Jimmy Page Sound?

von Zwolle, 06.09.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Zwolle

    Zwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Windbergen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.866
    Erstellt: 09.09.09   #21
    Hi Robots,

    Habe mir gerade das Video angeschaut:gruebel:

    http://www.youtube.com/watch?v=MUEmATI52fU


    Um Himmels willen, was hat der zu sich genommen:D Hoffentlich nur zu viel Kaffee und nichts illegales.

    Aber echt absolut klasse, was der drauf hat,..., bin fasziniert.


    Gruß,
    Wolfgang
     
  2. hups

    hups Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.08
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    3.366
    Erstellt: 29.09.09   #22
    Hi,
    alles toll. Viel Spass dabei ... bei der Suche bin ich noch hierauf gestoßen:
    http://www.youtube.com/watch?v=k5suu4NVvWI

    Ich finde zwar nicht für den PC, so aber vom Sound her sehr gut getroffen - mit einer Epi LP.
     
  3. Jimyx

    Jimyx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.08
    Zuletzt hier:
    4.06.19
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    81
    Erstellt: 07.10.09   #23
  4. Zwolle

    Zwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Windbergen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.866
    Erstellt: 08.10.09   #24
    So,

    ich habe etwas investiert, neue Pickups, original Gibson 57' PAF Teile in meine Epiphone Paula gesetzt.

    So langsam näher ich mich dem Jimmy Sound.Gibson PUs

    Noch ein Bild dazu:


    Gruß,
    Wolfgang
     
  5. Zwolle

    Zwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Windbergen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.866
    Erstellt: 14.10.09   #25
    Noch mal eine Kostprobe,


    ich denke dem Page komme ich auf die Schliche;)

    Page

    Gruß,
    Wolfgang
     
  6. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    15.02.18
    Beiträge:
    3.216
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    928
    Kekse:
    52.055
    Erstellt: 15.10.09   #26
    Wow...das kommt dem angestrebten Ziel schon ziemlich nahe. :gruebel: ....aber ist das nicht eine Akustik-Nummer?

    Ich denke, du solltest auf Hall verzichten und lieber ein dezentes kurzes Delay verwenden. Das hilft mir jedenfalls für's Page-Feeling sehr.

    Du spielst noch zu "lyrisch". Page spielt Vollkontakt-Gitarre, sehr agressiv, aber mit kontrolliertem Anschlag. Und in dem Punkt muss ich @Heritage_LP widersprechen: Page spielt nicht akkurat. Im Gegenteil klingt er ganz oft so, als würde er grade noch so eben die Kurve kriegen - aber er kriegt sie! Es muss nicht jeder Ton schön klingen, aber jeder Ton muss Eier haben. Das macht ganz viel von dem Thrill aus, den er (bei mir jedenfalls) auslöst.

    Wenn ich Page höre, fällt mir immer wieder auf, dass er nach heutigen Maßstäben recht dünn klingt, manchmal auch nasal und quäkig, aber auf keinen Fall "fett". Bässe hat er in seinem Sound nur so viele wie unbedingt nötig, um Platz zu lassen für JPJ und Bonham. Der Druck kommt dann aus der Entschlossenheit (live) und aus dem Übereinanderlagern mehrere unterschiedlicher Gitarrenspuren, die einzeln oft richtig eklig klingen, aber erst in der Gesamtheit einen runden Sound machen. (Studio) Der Mann war und ist als Producer ein Klangzauberer, das darf man nie unterschätzen.
     
  7. Zwolle

    Zwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Windbergen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.866
    Erstellt: 15.10.09   #27
    Hallo Lost Lover,

    in der Tat, das wurde mit Akustik Gitarren gespielt. Aber hätte das Jimmy Live gebracht mit seiner Paula, wäre es vielleicht ganz ähnlichen im Sound.

    Das "lyrisch" fasse ich mal als Kompliment auf, Danke:). Klar ein Unterschied, ob man vorm PC sitzt oder vor Publikum.

    Und richtig erkannt, die Schwierigkeit liegt bei Page darin, mit einen dünnen Sound Dynamik rein zu bekommen. Er ist schon so ein Meister.

    Klar, wenn man Verzzerer aufdreht, ist man verdammt schnell, aber fast clean und ohne die Puste aus einem Röhrenamp geht da nicht viel.

    Ich würde gerne mal hören, wenn Gitarristen ihre Solos mal ganz clean spielen.:D No Sustain!!, etc.

    Habe es mal wieder versucht, dem Meister näher zu kommen.
    Leider fehlen Bass und Drums, daher kann man sich erst etwas vorstellen wenn man den Song kennt.

    No Quarter

    Gruß,
    Wolle
     
  8. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    15.02.18
    Beiträge:
    3.216
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    928
    Kekse:
    52.055
    Erstellt: 15.10.09   #28
    Kein Problem, ich wohn nur 30km entfernt auf der anderen Kanalseite. Ich geh jetzt in' Keller und dreh den Amp auf - sach Bescheid, wenn du was hörst. :D
     
  9. spiritzone80

    spiritzone80 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.09
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 15.10.09   #29
    Ein kleiner tip:

    Probiermal ein kompressor von dein overdrive, funk. bei jimi page solo sound bei mir sehr gut !
     
  10. LESPAULORDEATH

    LESPAULORDEATH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.09
    Zuletzt hier:
    12.03.17
    Beiträge:
    942
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    7.787
    Erstellt: 16.10.09   #30
    Was hat denn schnelles Spiel mit einem Verzerrer zu tun?!:gruebel:
    Oder stehe ich grad aufm Schlauch?!
    Wenn man schnell ist, dann ist man schnell.Ob unverzerrt oder verzerrt.

    So etwas raffe ich immer nicht.
    Is genauso falsch wie die Annahme jeder könne Gitarre spielen solange nur genug Effekte am Start sind?!! :gruebel::bang:

    Klär mich mal auf


    Greez
     
  11. Zwolle

    Zwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Windbergen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.866
    Erstellt: 17.10.09   #31
    Hallo LESPAULORDEATH,

    höhh..., :gruebel:

    Also bitte...., ich spiele über 30 Jahre mehr oder weniger Gitarre. Ich bin auch nicht unbedarft, habe genug Bühnen sowie Studio Erfahrung.

    Die Thematik welche ich eingebracht habe bezieht sich auf folgendes. Für mich ist nun mal Fakt, das durch Kompressor und/oder Overdrive Soli leichtfüßiger zu spielen sind, als wenn man clean knallhart in die Sequenzen gehen muss. Davon bringst Du mich nicht ab.;)

    Gut, wenn man Al Di Meola oder Paco heißt, dann mach es wohl keinen Unterschied mehr.

    Dazu, vielleicht war der Tonus Geschwindigkeit falsch gewählt oder missverständlich, klar, entweder man hat das Tempo oder nicht. Ich finde es nur wesentlich ermüdender gewisse Parts Clean zu spielen, da muss man auf Grund fehlender Komponenten wie Sustain und Gain, doch ein Stück mehr Kraft aufwenden.

    Mehr wollte ich damit nicht sagen und hoffe, ich bin Dir damit keine Antwort schuldig geblieben.

    @ LostLover,

    ja verdammt, ich habe etwas gehört, könnte aber auch der IC Westerland auf der Hochbrücke gewesen sein;)

    Gruß,
    Wolfgang
     
  12. LESPAULORDEATH

    LESPAULORDEATH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.09
    Zuletzt hier:
    12.03.17
    Beiträge:
    942
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    7.787
    Erstellt: 17.10.09   #32
    So weit so gut...

    Will dich auch gar nicht von irgendetwas abbringen geschweige denn deine Kompetenz in Frage stellen.

    SO beschrieben verstehe ich was Du meinst.

    So unterschiedlich sind eben die Menschen:)

    Viel Spaß noch mit deinem Helden:great:
     
  13. LESPAULORDEATH

    LESPAULORDEATH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.09
    Zuletzt hier:
    12.03.17
    Beiträge:
    942
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    7.787
    Erstellt: 17.10.09   #33
    `Schulligung...aber da fällt mir spontan eine Textzeile von den Ärzten ein wobei ich hinzufügen möchte das ich definitiv kein Fan der Band bin:

    "Du bist immer dann am Besten wenn es dir eigentlich Scheißegal ist":D

    Greez
     
  14. spiritzone80

    spiritzone80 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.09
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.10.09   #34
    halo wolfgang,

    naja, das erste genudel von dir war ja gar nicht schlecht, aber deine version von "over the hills" ist leider ziemlich übel!

    zum tema clean oder verzert, ich meine ein guter klampfer klingt immer gut, schnell oderlangsam mit kompresor oder ohne...

    ich geb dir nochn tip zum page sound: page hatte live zwieschen 70-74 meine ich immer die bässe auf sein amp zu gedreht mitten und höhen dafür voll aufgedreht, ausserdem wenn du richtig geil auf page bist, dann hole dir ein treble booster und ein kompresor um diese feinen "schmatzern" schöner und lauter zu bekommen!

    gruss
     
  15. Zwolle

    Zwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Windbergen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.866
    Erstellt: 18.10.09   #35
    Hi,

    danke für Deine ehrliche Kritik.:) Treblebooster und Kompressor sollte mein ME-70 wohl noch hergeben.;)


    Gruß,
    Wolfgang
     
  16. spiritzone80

    spiritzone80 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.09
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 19.10.09   #36
    Hier noch ne info: jimmi spielte zu besten zeiten 71-73 sehr dünne seiten 08 satz nämlich!! damit sie nicht so locker hängten stimmte jimmi für diese zeit seine paula um ein halbton nach oben(!)

    damit er derbs schnell spielen konnte lies er den hals seiner paula von hinten schleifen.... wie bei einer modernen ibanez.... das erklärt die furiosen ultra schnellen solos zb bei " the song remain the same soundtrack" ...

    und zu allerletzt entand der page sound ja auch dadurch dass eben john bonham den schlagzeug bediente... und jp jones den bass...

    dass kann auch der grund gewesen sein warum er seine amps keine bässe drehte sondern nur mitten und höhen!!
     
  17. s_c

    s_c Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.09
    Zuletzt hier:
    27.10.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 20.10.09   #37
  18. Zwolle

    Zwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Windbergen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.866
    Erstellt: 20.10.09   #38
    Hallo s c,

    absolut starker Link. Bin begeistert:great:

    Gruß,
    Wolfgang
     
  19. Zwolle

    Zwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Windbergen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.866
    Erstellt: 02.11.09   #39
    So,

    hier mal wieder was neues von mir aus der Sound Bastelkiste.

    Eingespielt mit einem Boss ME-70 in den PC. Mein Fender Amp geht weg, da bekomme ich die Sounds einfach nicht übertragen.:gruebel:

    Since I been

    Dazed

    Gruß,
    Wolle
     
  20. Zwolle

    Zwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Windbergen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.866
    Erstellt: 26.12.09   #40
    Hier mal wieder was von heute.

    Eingespielt mit 'ner EPI Standard und Gibson PU's.

    Soundfile1

    Soundfile3


    Gruß,

    Wolfgang
     
Die Seite wird geladen...

mapping