Käfig und Rack von Pearl

von Reaper666, 10.05.07.

  1. Reaper666

    Reaper666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.07   #1
    Hi,

    Ich will mir ein Drumset holen und wollte gerne alle Toms an ein Rack und die Becken an einen Käfig machen. Die Becken sollen also von oben runterhängen.
    Ich würde gerne wenn es geht beides von Pearl haben.

    Wie baut man eigentlich einen Käfig. Habe sowas schon bei Blind Guardian gesehen und wusste direkt das mein Schlagzeug später auch so aussehen soll.

    Das Schlagzeug hat drei Bassdrums!!! Also müssen Rack + Käfig ja fünf Seiten haben.

    Also könnt ihr euch das so vorstellen???^^
    Ich kann ja wenn ihr es euch nicht vorstellen könnt mal eine Zeichnung machen.^^
    Wäre toll wenn ihr mir weiterhelfen würdet...

    Danke für Antworten im Vorraus

    Reaper666
     
  2. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 10.05.07   #2
    Pearl Racks sind für so etwas eher weniger geeignet aufgrund
    ihrer Konstruktion. Sind zwar solider als alle andren Racks
    aber gerade für so Käfige ist alles andre Praktischer.
    Da man bei Pearl eher schlecht eine weitere Rackleiste über die
    Leiste der Toms hängen kann um von dort Becken runterbaumeln zu lassen.
    Also entweder Käfig oder Pearl ;-)

    Solche Käfige sind vorzugsweise von Gibraltar.
    Zusammenstecken kann man die nach dem Legoprinzip ganz wie man
    es braucht. Du brauchst um beim Legobeispiel zu bleiben einfach genug Teile.
    Die meisten fertigen Racks im Laden bestehen nur aus einem Unterbau.

    Wenn du allerdings nett fragst und vor allem das nötige Geld mitbringst.
    (ich schätze für einen ganzen Käfig darf man mind 1000€ hinlegen eher mehr.)
    Stellen dir die Verkäufer im Drumladen deiner Wahl sicher dein persönliches Rack aus den richtigen Einzelteilen zusammen :-).
     
  3. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 10.05.07   #3
    Boah Junge, du hast Vorstellungen, unglaublich ^^ Ich kann mir ehrlich gesagt gut vorstellen, dass du in 2-3 Jahren bereuen wirst, dass du soviel rumstehen hast was du so nicht brauchst, dich vom Lernen ablenkt und dich daran gehindert hat, dir ein richtig gutes Set zu kaufen. Sag doch mal was darüber, wieviel Geld du hast, dann kann man ja mal schauen. Aber so macht das mmn keinen Sinn, soll von mir auch nciht böse gemeint sein, aber ihc kann mir irgendwie gut vorstellen, dass es so sein wird ^^ Vor allem, weil das was du so planst preislich bei ca. 10 000€ liegt ;)
     
  4. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 11.05.07   #4
    Danke ghoulscout, für diese zielführende Antwort. :D


    Es gab von Pearl für das DR-80 und das DR-100 mal einen Aufsatz um das Set komplett zu einem Käfig zu machen. Das gibt es aber derzeit wohl nur noch mit viel Glück auf dem Gebrauchtmarkt. Zudem sah es zugegebenermaßen hässlich aus, obwohl ich Racks/Käfige mag.

    Ansonsten besteht evtl. die Möglichkeit, Pearlracks und Rundracks zu kombinieren, da sollte man aber erst mal Tests mit den Klammern machen bzw sollte man sich dahingehend Gedanken machen ob es mit entsprechenden Klammern auch mit zwei übereinander angeordneten Pearlracks funktioniert.

    Was übrigens nicht vergessen werden sollte, ist eine Versteifung der oberen Stangen über die "Zugangsseite" des Sets, sonst kann schnell wackelig werden.

    Auch bei 3 BDs sollten 3-4 Felder am Rack ausreichen.
    Die 3 BDs bei Hammerfall sind übrigens nur ne Sache der Optik, soweit ich weiß wird nur eine BD mit Doppelpedal gespielt.
     
  5. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 11.05.07   #5
    Hier lohnen sich vertiefende Gedanken meiner Meinung nach nur sperrlich, denn bereits in dieser Passage:
    ...liegt meiner Ansicht nach der Fehler versteckt. Noch hast du kein Drumset, richtig? Noch hast du keine Ahnung, wie teuer das wird, richtig? Noch weisst du nicht, welche Hersteller das anbieten und welche nicht, richtig? Noch weisst du nicht einmal, wie man "einen Käfig" baut, richtig? Und noch weisst du nicht einmal, ob du mit all deinem Krempel den Käfig auch füllen wirst, richtig? Noch weisst du nicht, wie dir die Sache in einem jahr gefällt, richtig? Und noch weisst du nicht, wie lange du dich noch mit Blind Guardian identifizieren willst, richtig? Glaub mir, man wechselt seine Ansichtsweisen schneller als man denkt. Spare das Geld, überleg's dir gut. Du wirst es nicht brauchen. ;)

    Bitte überdenke in diesem Zusammenhang auch gleich noch einmal deine anderen Ideen, welche parallen im anderen Thread laufen.


    Alles Liebe,
    Limerick

    PS: Wieso überschattet eigentlich ein stagnierender Grössenheitswahn alle Neukäufer und Anfänger? Ich glaube, wir sollten mal mit denen, die so was Unsinniges vormachen ein Wörtchen reden. Denn ich will nicht wissen, wieviel Euros an Kapital irgendwo rumstehen, nur weil man die Teile aus der verträumten Jugendzeit nicht mehr benötigt.
     
  6. Reaper666

    Reaper666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.07   #6
    Hi,

    Danke für die antworten.... aber

    @Limerick: Ich besitze zur zeit ein Millenium Kit und spiele schon seit 4 Jahren also ich brauche ein neues.
    (siehe Thread: Drums/Komplett Sets/2. Schlagzeug für Proberaum und Auftritte muss her...)

    Also und mir gefällt ein Käfig halt sehr gut. Naja und ich wollte mir erst ein Rack holen und es dann später zu einem Käfig umbauen bzw. einen Käfig anbauen.

    Ich will nur wissen wie man so eine Käfig baut und von welcher marke sollte dieser sein? Und wie Teuer (erstmal preisvorschläge)?

    Mfg

    Reaper666
     
  7. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 13.05.07   #7
    Da Käfig von Pearl eher unwahrscheinlich: http://www.gibraltarhardware.com/index.cfm?fa=rf Kuck mal hier. Da dürfte es einige Ideen für dein Vorhaben vorhanden haben. Dann einfach eine Kontaktstelle für Gibraltarhardware in Deutschland raussuchen, kontaktieren und preislich aufklären lassen. Und schon hat sich die Sache in etwa. Ach ja: Falls es ein Gibraltarkäfig werden sollte: Bitte nocheinmal gut 1000€ zu deinem Budget draufblättern.


    Alles Liebe,
    Limerick
     
Die Seite wird geladen...

mapping