Kleines bzw. Großes Problem mit der Lautstärke!!!

von The BooNs, 31.05.06.

  1. The BooNs

    The BooNs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    29.11.06
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.06   #1
    Hi, erstmal zu uns!!!

    Wir sind The BooNs eine Band, die sich noch nicht genug auskennt, da wir erst 4 Monate bestehen.

    Wir haben ein großes Problem mit unserer Anlage und zwar: Am 8.7 habe wir einen Auftritt bei einer Beach-Party! Das Problem unser Verstärker ist zu leise, das heißt er hat zu wenig Leistung für die großen Boxen. Unser Verstärker ist ein Powermixer. Jetzt wollte wir fragen, ob wir einfach für unseren Auftritt noch eine Endstufe dazwischen hängen können, das heißt nach dem Powermixer noch eine Endstufe. Die Endstufe soll ein Röhrenverstärker sein, den uns ein Elektriker baut. Ist das alles möglich? Sollen wir lieber einen Normalen Verstärker dahinterhängen, oder machen wir damit was kaputt?

    Gibt es eine andere Möglichkeit? Unsere Anlage (bitte nicht lachen wir sind noch Jugendliche (16) die es mit dem Geld nicht so haben: https://www.thomann.de/de/tmixthebox_pm600_paset_2.htm

    So Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 31.05.06   #2
    1.) wie groß ist diese feier?
    2.) ist da evtl nicht schon ne anlage gestellt?

    lösungen:
    a) einfach andere anlage mitnutzen ;)
    b) da eure anlage sehr dürftig ist und eher nur für ganz kleine gigs geeignet:
    2 gute tops (+passende endstufe bei passiven tops) mieten und fertsch.
    c) eure boxen nutzen und ne endstufe dazumieten, was aber nicht arg viel bringt.


    das mit dem röhrenverstärker bauen is eher nix, der muss sich wirklich richitg mit auskennen, solte das auch schon öfters gemacht haben (röhrenverstärker sind sehr gefährlich und für PA wegen keinem linearen frequenzgang als endstufe nicht mehr aktuell. außerdem: wer übernimmt die schadensregelung, wenns was duzrch den verstärker passiert?? das ist ein kalres sicherheitsmanko)
    außerdem ist das erst recht teuer.

    ->selbstbau bei PA nur an den LS und evtl nen msicher/kabel etc. Endstufen/Stromversorgungen etc möglichst den richtigen Profis überlassen. es lohnt sich nicht und bringt nur Probleme mit sich.
     
  3. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 31.05.06   #3

    wenn das Mischer heissen soll und du sowas bauen kannst: Meinen Respekt:great:

    Prinzipiell ist es kein Problem einen PM mit einer ENdstufe zu kombinieren, nur müsst ihr darauf achten das die Endstufe mit den Boxen harmoniert. Prinzipiell geht da auch nxi kaputt, so lang man es richtig macht:D Allerdings würde ich euch eher was simples empfehlen, sprich nen hundsgewöhnlichen Amp zu liehen bzw zu kaufen, zB sowas:
    http://www.musik-service.de/PA-Endstufe-DAP-Audio-Palladium-P-900-prx395719516de.aspx
    Wobei ich nicht ausschließen möchte das die Boxen nicht optimal sind.:)
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 01.06.06   #4
    Interessant wäre ja um was für grosse Boxen es sich handelt,ansonsten artet das hier zum grossen Rätsel raten aus.
    Ja aber auf keinen Fall an den Lautsprecher-Ausgängen des Powermixers.
    Auch hier wäre es recht günstig wenn man wüsste um welches Gerät es sich handelt.
    Wie gesagt Rätsel raten.
    Wenn die Boxen 2x100W haben dann traue ich ihm sogar zu das er in der Lage ist einen Röhrenverstärker zu bauen,wobei ich aber nicht wirklich weiss was das soll.
    State of the Art sind Transistor-Endstufen für PA-Zwecke.
    Vergiss diese Anlage,so etwas taugt nicht mal zum Feuer anmachen.
     
  5. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 01.06.06   #5
    Boxengröße hat nix mit Leistung zu tun, und die Boxen die ihr habt haben sehr wenig Leistung, an einem leistungsfähigen Verstärker rauchen die ab!
    Insofern solltet ihr euch lieber komplett was leihen, vom Mischpult über Endstufe bis Boxen. Kostet vielleicht 100€, aber dafür lebt eure Billiganlage hinterher noch (und ihr könnt weiterhin proben).

    Und einen PA Verstärker Selbstbau mit Röhren in der Leistungsklasse:confused:
    Um das Geld für die Bauteile bekommt man allein schon 2 Amps. Und vermutlich macht ihr den dabei kaputt.
     
  6. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 01.06.06   #6
    Guck dir nochmal genau seinen und auch deinen Post an :D

    ;)


    Ich würde auch sagen, redet mit dem Veranstalter villeicht wird ja ne Anlage gestellt, und sonst solltet ihr euch wirklich eine Mieten, denn ich glaube nicht das ihr mit der PA im vollen Maße rüberkommt, und es sollen ja auch noch ein Parr Folge auftritte kommen, oder??

    Die Anlage fürn Probraum reichn, oder für Wohnzimmer gigs, mehr wage ich zu bezweiflen!!
     
  7. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 01.06.06   #7
    es gibt auch kleine line-mixer etc..;)

    mus sja nicht gleich ne Verona sein :rolleyes:;)
     
  8. The BooNs

    The BooNs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    29.11.06
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.06   #8
    Ja, das hab ich auch schon öfters gehört, aber die Party ist nicht groß 200Mann vermutlich. Eine neue Anlage können wir uns nicht leisten, vor allem, weil die erst neu gekauft ist!

    Habt ihr denn keinen Vorschlag wie wir das alles bissle lauter bekommen?! Mit einem Verstärker dazwischensetzten könnte es klappen, aber nicht an den Ausgängen habt ihr gesagt, aber wo dann?!

    Bitte um Hilfe!
     
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 06.06.06   #9
    Ich kann mich an dieser Stelle nur wieder selber zitieren.
    Daten /Fakten ansonsten bekommst Du hier nie eine vernünftige Antwort.
     
  10. The BooNs

    The BooNs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    29.11.06
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.06   #10
    Tipp: Klick oben auf den Link! Mehr kann ich dir dazu auch nicht sagen als da drin steht!
     
  11. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 07.06.06   #11
    Klappt nicht PUNKT

    Wäre es eine Indoor Location, dann hätte ihr damit gerade mal unzufriedene 50 Mann beschallt.
    Aber Outdoor :eek: never ever ;)

    da müsst ihr euch was anderes ausdenken. Denn die Boxen müssen auch laut sein, bzw. Watt effektiv in Lautstärke umsetzen und die hohen Wattzahlen verkraften.
     
  12. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 07.06.06   #12
    Ach so, ich dachte immer ihr wollt euch diese Anlage noch zulegen.:eek:
    Ne tut mir Leid dich enttäuschen zu müssen,aber da ist nichts dranne ,wo man noch einen zusätzlichen Amp anschliessen könnte.Vielleicht Aux Send wäre noch eine Möglichkeit,wenn er in der Summe aller Kanäle liegt.
    Dann wäre es eventuell möglich einen grösseren Amp da drann zu hängen der das Mono Signal auf beide Eingänge bekommt und an diesen könnt ihr dann eure Boxen anschliessen.
     
  13. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 07.06.06   #13
    Aber noch ein paar Tipps um lauter zu werden.

    1.) Lasst nur den Gesang über PA. Beim Rest muss halt der Drummer kloppen wie ein Tier. Der Sound ist zwar unkontrollierbar aber immerhin lauter.
    2.)Und mit Rückenwind spielen ;)
     
  14. richi002

    richi002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Burgstädt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    225
    Erstellt: 07.06.06   #14
    Es kommt vorallem nicht nur auf dei Watt Anzahl an. Wichtig wäre es zu wissen wie viel db die Boxen haben. Den 3db mehr ist gefühlt doppelt so laut.

    Warum wollt ihr einen größeren Verstärker an die Boxen hängen? Der Powermixer hat doch genau die passende Watt Zahl für die Boxen. Am besten ihr leiht euch was.

    du hast PN

    Gruß Martin
     
  15. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 07.06.06   #15
    Hi Martin,
    diese beiden Aussagen solltes du dir besser noch einmal durch den Kopf gehen lassen, b.z.w. wenn du es nicht weißt mal im I-Net nachschlagen, dann erkennst du sehr schnell das du z.T. völlig daneben liegst !
     
  16. The BooNs

    The BooNs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    29.11.06
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #16
    Also wir haben heute mal nen Test mit einem normalem Gitarren und Bassverstärker versucht, wir sind bei unseren Ausgängen rein und in die Keyboardeingänge vom Verstärker und von diesem dann raus an die Boxen! Es war auf halber Lautstärke mindestens doppelt so Laut, wobei wir den Powermixxer nur auf halbe Lautstärke gedreht haben, damit da nicht irgendwas "durchbrennt" (oder was da passieren kann). Ja auf jeden Fall is die ganze Anlage wesentlich Lauter mindestens Doppelt so Laut. Weiß nich warum das klappt, aber naja. Auf jeden Fall haben wir selber schon eingesehen, das wir früher oder später eine gescheites Mischpult und ne Endstufe brauchen, wobei uns da eben das Geld fehlt. Wir sind eben nur Jugendliche (eigentlich immer im Geldmangel)

    Naja uns würde jetzt mal interessieren, welche Anlage zum Beschallen von ca. 100 Leuten Outside das Minimum wäre! Unsere Instrumente: 2x Gitarre, 1x Bass, 1x Keyboard, Schlagzeug, 3 Mikrofone(Gesang)

    Danke!
     
  17. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 09.06.06   #17
    Bullshit! :screwy:
     
  18. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 09.06.06   #18
    Outside ist so ne Sache. Weil da brauch man viel Reserve. Denn was macht ihr, wenn der Wind den ganzen Sound weg schluckt?
    Ich würde die Frage jetzt nicht beantworten können, vorallem wegen dem Wort minimum :)

    Aber was ich sagen wollte. Ihr braucht auch neue Boxen. Denn was bringt es euich, wenn ihr eure Boxen die kaum was aushalten mit einer krasseren ENdstufe befeuert?
    Ich glaube ihr wisst die ANtwort selber ;)
     
  19. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 09.06.06   #19
  20. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 09.06.06   #20
Die Seite wird geladen...

mapping