1. + + + Down-Time wegen Softwareaktualisierung + + +
    Wegen eines anfallenden Updates der Software wird das Forum am Mittwoch Vormittag für ca. 20 Minuten nicht verfügbar sein. Danke für euer Verständnis!
    Information ausblenden

Korrelationsmesser

von seta10, 08.10.03.

  1. seta10

    seta10 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    1.02.04
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.03   #1
    Was zeigt mir das Teil an? Wie wichtig ist es? Und wo sollte der Ausschlag zwischen 0° und 135° liegen?

    Thnx
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    26.06.17
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.759
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 11.10.03   #2
    das Gerät zeigt an, ob bei man Stereo-Aufnahmen/Mix eventuell Gefahr läuft, Frequenzauslöschungen bei Mono-Wiedergabe zu riskieren.

    Das ist nicht unwichtig, da vor allem Radiomusik nach wie vor von vielen menschen MONO gehört wird.
     
  3. seta10

    seta10 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    1.02.04
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.03   #3
    aha... interessant.. kannst auch was zur anwendung sagen?
     
  4. akzentfilm

    akzentfilm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.03.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.03   #4
    be nem rtw-peakmeter haste ne anzeige in der art: +1 -0- -1
    der balken sollte maximal zwischen 0 und +1 rumzappeln, wenn er in den negativen bereich wandert, bist du nicht mehr monokompatibel. das bedeutet, es gibt phasenauslöschungen und in nem monogerät verschwinden frequenzen. hört sich scheiße an.
     
mapping