Kustom User-Thread

von DeathShred, 20.12.07.

  1. DeathShred

    DeathShred Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 20.12.07   #1
    Hallo Leute

    Mir ist aufgefallen , dass es noch gar kein Threat für Kustom gibt. Eine Firma die meiner Meinung nach völlig unterschätzt wird. Als ich mir einen neuen Amp kaufen wollte hatte ich eig. vor mir einen Engl Fireball zu holen, und aus spaß habe ich mal den Quad 100 (220 € ) ausprobiert und war überältig. So ein ,,billiger" Transistoramp klingt so geil! Probiert ihn aus!!

    Immer ist nur die rede von Engl, marshall und Mesa aber Leute probiert die teile ma aus.

    Was nutzt ihr für Kustoms? Mich interessieren besonders die alten Amps...
     
  2. derfotograf

    derfotograf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    390
    Erstellt: 21.12.07   #2
    Ich habe eine schräge Kustom Quad 412 Box! Sound is für den Preis von knapp 200 euronen wohl grandios! hat mir besser als eine Framus FR212 CB gefallen!
    betreibe sie mit einem S.M.I.L.E. preamp und einer velocity 150!

    vG Kili
     
  3. DeathShred

    DeathShred Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 21.12.07   #3
    ich weiss, wir haben sie zusammen gekauft^^
     
  4. chinaski

    chinaski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    334
    Erstellt: 22.12.07   #4
    ich habe im probenraum einen KUSTOM PA 60. das ist ein 300 watt powermischer, so ein würfel... ich habe ein paar einfache 15" peavey boxen dran und wir nutzen das ding als gesangsanlage und zur bassdrumverstärkung. ist nicht der brüller, hat aber federhall und ist wohl bombensicher. mein verstärkermann sagt, netzteil und endstufentransistoren seien überdimensioniert.

    kennt jemand das teil?
     
  5. Brigde

    Brigde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    814
    Erstellt: 22.12.07   #5
    Ich spiele einen Kustom Dual 30 RC Verstärker. Ich benutze ihn für cleane Funksounds und dieser kleine Amp klingt einfach großartig. Der Zerrkanal ist jedoch völlig unbrauchbar. Dem Cleankanal lässt sich aber mit Bodentretern ein netter Crunch entlocken, aber man muss etwas auf die Mitten aufpassen.
    Der Amp hat zwar "nur" 30 Watt, ist aber enorm laut...und er ist absolut robust gebaut. Der Verstärker hat schon einiges mitgemacht und blieb bislang ohne Fehl & Tadel.

    Gruß

    Brigde
     
  6. TremontiAddicted

    TremontiAddicted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    1.418
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    738
    Erstellt: 22.12.07   #6
    Also ich bekomme jetzt zu Weihnachten den The Defender 50W Tube
    und ich hab ihn schon getestet.
    ECHT GOLDIG DAS TEIL!!! Gefällt mir echt Wahnsinnig gut
     
  7. Brigde

    Brigde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    814
    Erstellt: 22.12.07   #7
    Na dann frohe Bescherung:) Ich habe mich auch schon für den Amp interessiert, hatte aber noch keine Möglichkeit ihn anzuspielen. Ist der Cleansound - wie eigentlich üblich bei Kustom - gut? Und in welche Richtung geht die Verzerrung?

    Gruß

    Brigde
     
  8. DeathShred

    DeathShred Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 22.12.07   #8
    Der Clean Sound ist super.. ahb ihn schon gespielt... verzerrung... so n mix aus Ac/Dc und lenny Kravitz... vllt noch n bissel härter aber geil
     
  9. TremontiAddicted

    TremontiAddicted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    1.418
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    738
    Erstellt: 25.12.07   #9
    So Hab den The Defender jetzt zu Hause und er ist einfach nur geil Geil GEILLL!!! ich hab mich sofort in ihn verliebt^^
    Schade das man seine Verstärker nicht Heiraten kann
     
  10. Bran

    Bran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    572
    Kekse:
    8.327
    Erstellt: 25.12.07   #10
    ich hab einen kustom kla10

    son kleiner brüllwürfel halt für anfänger wie ich es bin :p gefällt mir super und ist auf jedenfall besser als diese squier/ibanez/hichtongs und wat weiss ich was es noch alles für verstärker bei ebay in diesen starterpacks da gibt.



    mfg :)
     
  11. Fantaplast

    Fantaplast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.07
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 26.12.07   #11
    ich spiel einen dart 10fx hab ich vor einem jahr zusammen mit meiner egitarre zu weihnachten bekommen is nich perfekt aber gut
     
  12. bizzy49565

    bizzy49565 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    189
    Erstellt: 06.01.08   #12
    hab die schräge 412 box und bin sau zufreiden =)
    geiles teil!
    drückt schön, klingt gut :D
     
  13. Edlennon

    Edlennon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    14.06.16
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Sonneberg, Germany
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    573
    Erstellt: 10.01.08   #13
    Hab von meinem Vorgänger-Gitarristen in der Band seinen Kustom Quad 100 für 70€ abgekauft, der macht keine Musik mehr. Hat seinen Marshall JCM900 damals verkauft und den Kustom dafür genommen, will was heißen^^

    Drunter steht ne Marshall 1960A.
     
  14. guinness

    guinness Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.11
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 10.01.08   #14
    Ich hab mir zu Weihnachten den Kustom Tube 12A gegönnt. Das Ding ist der Hammer. Super clean sound, schöne Zerre, Clestion speaker und Röhre in der Vorstufe für echt wenig Geld!
     
  15. Metal_Luthien

    Metal_Luthien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    11.03.09
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.08   #15
    Ich hab mir zu Weihnachten nen Kustom 12 Gauge gewünscht, als neuen Übungsverstärker. Bin super zufrieden mit dem Kustom, passt alles, vor allem das Preis-, Leistungsverhältnis is super.

    Kann ich jedem nur empfehlen als Übungscombo :great:

    Luthien
     
  16. kyro

    kyro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    1.03.14
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.08   #16
    Mein erster Amp war ein Kustom KGA 10fx. Richtig scharf und vielseitig der kleine. Hab ihn immer noch, würde ihn aber ohne Tränenvergiessen an Freunde weggeben. Nutze mittlerweile nämlich den Roland Microcube und den Kustom WAV 212 zum Üben/Spielen.

    - Guter Cleansound, schlechte Zerre
    - Laut (eben nur halb so laut wie 100w)
    - Speakeranschluss (Schonmal ne 2x12 angeschlossen? Es geht!)
    - Equalizer + Hall

    Mein neuer, wieder aus Budgetgründen ein Kustom. Für den Preis+200€ (damals übrigens 360€) gibt es nämlich nix besseres.

    - Toller Sound, 2 Kanäle (Rhythm/Transistor + 1 von 4 Einstellbaren Vorstufen: Clean/Röhre, Classic/Röhre, Crunch und WaV/beides Transistor)
    - Lead Boost (3. Kanal) für Lead Kanal
    - Massig Effekte (Wenn auch wenige Einstellungsmöglichkeiten
    - Nette, wenn auch für manche hässliche Optik
    - Stereo
    - Mit seinen 2x65 Watt deutlich zu laut fürs üben zu Hause
     
  17. jam-jam

    jam-jam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 15.02.08   #17
    Hab das Kustom Quad 200 Topteil mit der 4x12er Box(mit den Celestion-Speakern).
    Für den Preis auf jeden Fall genial.
     
  18. jam-jam

    jam-jam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 20.02.08   #18
    Hat einer mal das Quad Topteil mit einer anderen Box als der Kustom Box ausprobiert??
    Wie klang das? Vor allem bei High GAin.
     
  19. derfotograf

    derfotograf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    390
    Erstellt: 29.04.08   #19
    da musst du mal "DeathShred" fragen, der hat das Top, aber soweit ich weiß mit anderer Box, am besten ist vllt eine PN.

    schöne Grüße, Kilian

    Wo sind denn die ganzen Kustom User? :D

    //Edit: benutze meine inzwischen mit nem Engl e 520 Preamp, immernoch geiler Sound, keine Probs damit!
     
  20. Edlennon

    Edlennon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    14.06.16
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Sonneberg, Germany
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    573
    Erstellt: 29.04.08   #20
    Ich spiel den Quad an ner Marshall 1960A, auch bei tiefem Death Metal Gerammel schön fetter und klarer Sound.
     
Die Seite wird geladen...

mapping