Leichtere Machaniken gegen Kopflastigkeit?

von chaosbringer, 06.08.07.

  1. chaosbringer

    chaosbringer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 06.08.07   #1
    Hi,
    leider ist meine SG ziemlich kopflastig, und mein rauher Ledergürtel mindert das Problem nur geringfügig.
    Nun überlege ich, ob evtl. das Austauschen der Mechaniken die Kopflastigkeit mindern oder gar beseitigen könnte.
    Hat jemand dies schonmal probiert? Zur Zeit sind Schaller M6 installiert.
    Welche Mechaniken bieten sich zu Austausch an? Sie sollten so leicht wie möglich sein...

    Danke.... BoO
     
  2. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 06.08.07   #2
    ich denk kaum das des recht viel bringt und so viel leichtere Mechaniken wirds wohl auch nicht geben denk ich
     
  3. [HWOS] g30rG

    [HWOS] g30rG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    2.785
    Erstellt: 06.08.07   #3
    kann man den gurtpin nicht irgendwie versetzen?

    das mit den mechaniken machts kraut bestimmt net fett.
     
  4. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 06.08.07   #4
    Bau mal alle aus.Wenns hilft dann kannst du ja über neue nachdenken bevor du viel Geld ausgibst und die dann nichts bringen.
    lg
    Ibanez Player
     
  5. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 07.08.07   #5
    vielleicht sollte auch der Gurt aus leder sein und nicht dein Gürtel :D
     
  6. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 04.09.07   #6
    hab auch den gurtpin versetzt und das hat das problem vollkommen gelöst :great: hab mir aber zwecks bequemlichkeit trotzdem nen ledergurt geholt^^ is sehr bequem ;) :great:
     
  7. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 05.09.07   #7
    @snookerking: Fotos!! Danke!

    <albern>
    Du kannst auch am unteren Gurtpin n Gegengewicht anschrauben ... bei ner SG ist ja gewichtsmäßig bis zur Paula noch was drin ...
    </albern>

    Gruß Bernhard
     
  8. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 05.09.07   #8
    Naja, es gibt ja beispielsweise extra Ebenholzflügel an Mechaniken (was natürlich auch nicht wenig zur Optik beiträgt). Die werden auch oft als Mittel gegen Kopflastigkeit angehfürt, aber ob es bei dir noch so viel ändern würde, wage ich mal zu bezweifeln.
     
  9. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 05.09.07   #9
    ok^^ wundert euch nich über die quali..ich hatte grad nur meine webcam parat lol^^ viele fassen sich jetzt bestimmt an den Kopf :D aber was solls ... die paar zentimeter machen wirklich was aus und das kleine loch was übrig bleibt stört mich nich;) ich hab da schon viele sagen hören: " um himmels willen da wird der hals ja gleich an der stelle dort brechen!!" :D:D bis jetzt hälts und ich wüsste nich warum da was kaputt gehen sollte :D:D ich spiel damit ja kein Hockey ;)
     

    Anhänge:

  10. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 05.09.07   #10
    Ja, ich :eek: Einfach so mitten in den Hals rein, gnadenlos.
     
  11. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 05.09.07   #11
    na klar! was denkste wie meine Gitarre erst schreit wenn ich auf ihr spiele :D:D
     
  12. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 05.09.07   #12
    @_xxx_

    Also Material ist an der Stelle genug - an der alten Stelle tuts der SG auch nicht weniger weh.
    Hab diesen mod schon öfter gesehen...

    Wenn man statt dem 3-Halbton-Bending im 21. Bund ein 2-Ganzton-Bending im 20. Bund spielt, stößt man auch nicht ganz so arg am Gurtpin an :D

    Gruß Bernhard
     
  13. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 05.09.07   #13
    Ich meinte ja auch eher die Optik, dass es hält glaube ich ja :) Aber da man in dem Bereich normalerweise auch öfters Soli spielt (ich zumindest), steht die Schraube eben im Weg so mitten im Hals drin.
     
  14. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 05.09.07   #14
    Für Soli kurz vorm Ultraschallbereich ist ne 24-bündige Kramer auch definitiv besser geeignet als ne SG... Mit der SG geht dann doch eher Rackenroul a la Gebrüder Young ... da tuts auch mal ein Bund weniger, wenn Du mich nach meiner Meinung fragst...

    Gruß Bernhard
     
Die Seite wird geladen...

mapping