Lern Mappe

von -fuSsy-, 25.12.06.

  1. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 25.12.06   #1
    hi, ich aheb mir gerade überlegt das ich mir morgen mal eine Lern Mappe anlege. Die ich dann druchpauken will. Weiß aber nicht wie es sinn voll wäre sie anzuelgen.
    Ich dachte so an:
    Kapitel 1:
    -Töne auf dem Griff brett (Worksoph aus dem Forum)
    Kapitel 2:
    -Pentatonik (workshop aus dem Forum)
    Kapitel 3:
    -Technik (ka welche Oo)
    Kapitel 4:
    -Speed übungen (hoffe ich finde welche)
    Kapitel 5:
    -technik (da gibs sicher noch was ^^)
    Kapitel 6:
    -ton Leiter (muss ich noch gucken wie ich das mache)
    Kapitel 7:
    -Solo (hoffe da gibs was)

    Wäre das an sich ein guter aufbau oder wäre es sinnvoll einige sachen voher zu machen und andere später?

    mfg
     
  2. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 26.12.06   #2
    Ich würde eher das abheften was Du schon weißt, aber keinen Berg von Informationen zusammen sammlen womit man überfordert werden kann. Es ist einfach zu viel um es intensiv zu verarbeiten. Meistens macht man vieles einfach auch spontan, da brauch man keine strickte vorgabe. Außerdem ist der Aufbau ziemlich unstrukturiert.
     
  3. -fuSsy-

    -fuSsy- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 26.12.06   #3
    hm.. ich aheb aber irgendwie das gefühl das wenn ich nicht ne ordnung habe und mich zum lernen zwinge dann werde ich nie besser. Das meiste habe ich jetzt auch immer nur so spontan mal mit gekriegt
     
  4. ChasT

    ChasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 26.12.06   #4
    Hm.. Da jetzt Ferien sind könnte ich mir ja auch mal so ein Plan zusammenschustern, bloß wie ?^^
    Hab net mal ne gewisse Vorstellung wie ich den aufbauen könnte.
    Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich ? Oder haltet ihr so ein Plan überhaupt für sinnvoll ?
     
  5. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 26.12.06   #5
    Ich habe das am Anfang auch so gemacht. Da habe ich mir gedacht: Ach, suche ich mal alles zusammen was ich noch lernen muss. Ich habe mich am Ende mehr mit meiner Mappe oder eher Ordner beschäftigt als mit dem Spielen. Gerade das Spielen sollte wichtiger sein am Anfang. Wenn Du speziell etwas über die Gitarrentechnik erfahren möchtest, dann solltest Du Dir lieber ein Buch kaufen wie zum Beispiel dieses hier. Zumal ist das Gebiet eigentlich ziemlich umfangreich, wenn man es richtig bearbeiten will.

    Wenn man doch so eine Mappe machen möchte, sollte man einen richtigen Aufbau haben, ähnlich wie in einem Lehrbuch.
     
  6. Alpi123

    Alpi123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.06   #6
    Ich will jetzt keine neuen Thread aufmachen daher frage ich hier:Welches Buch ist für Fortgeschrittene die neu mit E-Gitarre anfangen interessant??
     
  7. -fuSsy-

    -fuSsy- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 26.12.06   #7
    Oh danke das Buch kauf ich mir thx
     
  8. 7RäNZI

    7RäNZI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    119
    Ort:
    fast Ffm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 27.12.06   #8
    ....aber nicht falsch verstehen; dort wird die Technik im Sinne von Tonabnehmern, Gitarrentypen und nicht z.B. Spieltechnik behandelt ;) Aber auf jeeeden Fall zu empfehlen :great:
     
  9. Quirrel

    Quirrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 27.12.06   #9
    Hi

    Also ich bin momentan auch dabei mir nen Ordner mit verschiedenen technischen Übungen (alternate picking, sweeping, legato, noten/chords, warm up) zusammenzustellen. Find die Idee gar net so schlecht, dann is alles etwas geordnet, und dass das im Endeffekt vom "richtigen" Gitarrenspielen abbringt find ich net, weil es primär doch erstma Technik is (bei mir). Das andere kann man ja dann immer noch machen. Der John Petrucci sagt in seinem Lehrvideo auch, dass er selbst alle möglichen Übungen die er gefunden/geschrieben hat geordnet hat, und dann täglich sich pro technik (alternate picking, sweeping, legato,..) ne halbe Stunde eine Übung pro Technik übt (wenn ich das richtig verstanden hab ^^)

    Quirrel
     
  10. dingldangl

    dingldangl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 27.12.06   #10
    @alpi

    total rock guitar!
     
  11. -fuSsy-

    -fuSsy- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 27.12.06   #11
    achso öhh ich habe eigendlich auf Spieltechniken gehofft :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping