Line6 Helix LT User Thread

von Pie-314, 12.07.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. micharockz

    micharockz Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    2.685
    Ort:
    Varel
    Zustimmungen:
    1.954
    Kekse:
    12.118
    Erstellt: 05.01.19   #121
    Auf Line, denn im Einschleifweg herrscht nach dem Preamp der höhere Line-Level.
    Müsste auch in der Anleitung stehen.
    Wenn du bisher einen Bogen um solche Gerätschaften gemacht hast - ist dir die.Vier-Kabel-Methode bekannt? Dabei kommt der Preamp des Verstärkers (die Signalstrecke Amp Input bis Amp FX Send) in eine der Loops des Helix. So kannst du auch alle Sounds die dein Verstärker bietet benutzen und bestimmte Effekte vor den Verstärker routen. Wenn du die Preamp-Loop abschaltest, ist alles wie von dir beschrieben: Helix direkt in den Amp Return.
     
  2. KUDDEL67

    KUDDEL67 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.19
    Zuletzt hier:
    6.01.19
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.01.19   #122
    Hallo

    Vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Hat mir sehr geholfen
    Ja die 4 Kabel Methode hab ich mir schon angeschaut. Zuhause will ich in den return von meinem engl ironball spielen und live mit der 4 Kabel Methode über meinen engl Steve Morse ob ich das alles so hin bekomme weiß ich noch nicht hahaha...WWie ist das dann mit den amps und cabs über den return über den ironball muss ich die ausschalten oder kann ich mit denen arbeiten oder mit den ir zum kaufen?
    Noch mal danke! LG Volker
     
  3. kevja

    kevja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.16
    Zuletzt hier:
    25.05.20
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.01.19   #123
    Wenn du über den return des ironballs mit dem helix nutzen willst, musst du die cabsim deaktivieren, da du sonst ein cab simulierst und dann nochmal durch ein cab schickst.
     
  4. KUDDEL67

    KUDDEL67 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.19
    Zuletzt hier:
    6.01.19
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.01.19   #124
    okay danke dir !
     
  5. matze44

    matze44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    25.05.20
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    1.983
    Erstellt: 07.01.19   #125
    Hi,

    im Moment habe ich ein Helix Stomp zum Testen zuhause, jedoch tendiere ich aufgrund der Möglichkeiten eher zum "LT".
    An diesem können ja zwei unabhängige Pfade erstellt werden. Ist es also möglich Gitarre über "Guitar IN" und eine Akustikgitarre zb über den Return gleichzeitig zu verwenden? Die Akustik würde ich gern über ein weiteres Expresssionpedal lautstärkemäßig regeln können. Diese benötigt auch nur ein wenig Hall und evtl. Chorus.
    Die Hauptgitarre soll sowohl in 4CM mit meinem Amp oder auch nur mit dem Helix als Modeler verwendet werden.
    Gibt es bis hierher funktionale Einwände?

    Danke und viele Grüße
    Matze
     
  6. danielscheibenstock

    danielscheibenstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.03
    Zuletzt hier:
    21.10.19
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.19   #126
    @matze44 das klingt für mich eher wie ein Job für das Große Helix, obwohl auch der LT 2 Gitarren handlen kann... am besten eine Variax und eine mit klinke
     
  7. matze44

    matze44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    25.05.20
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    1.983
    Erstellt: 08.01.19   #127
    ich habe inzwischen herausgefunden, dass es den "Vollparallelmodus" gibt. Da kann eine E-Gitarre entweder voll über Helix oder auch mit 4CM, als auch eine andere "Klangspur" über den Return des Pfades B genutzt werden. Man muss nur die Ausgänge entsprechend konfigurieren. Das LT kann das auch, den weiteren Effektweg benötige ich nicht.
    Im Fundus befindet sich auch noch ein Timeline, welches bei 4CM zwischen Ausgang Helix und Return des Amps liegt. Midisteuerung bei Snapshots geht auch, somit kann ich das TImeline preseten und auch bypassen.

    Coole Sache das!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Mörten 1

    Mörten 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    23.05.20
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Freiberg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    73
    Erstellt: 08.01.19   #128
    Beim HX Stomp kann man auch mit 2 Gitarren reingehen...Ich hab mir ein paar Patches gemacht für eine Gitarre mit Humbucker- und Piezoausgang. Der Humbucker geht in den Input, Piezoausgang in den Return.
    Dann muss man direkt nach dem Input einen Y-Split machen. Auf dem einen Pfad dann nen Amp einstellen, auf dem anderen Pfad dann zuerst ein Return-Block und dann hab ich ein IR-Block. Das ganze füge ich dann vor nem Compressor für beide Pfade zusammen.
    Man hat halt insgesamt weniger Möglichkeiten viele Effekte in ein Patch zu bauen, da man halt nur 6 Blöcke hat.
    Für mich funktioniert das so.
    Werde heute mal das ganze mit den neuen Patches im Proberaum testen.
    [​IMG]
    --- Beiträge zusammengefasst, 08.01.19, Datum Originalbeitrag: 08.01.19 ---
    Hier noch das Bild...wollte oben nicht funktionieren.
    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. matze44

    matze44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    25.05.20
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    1.983
    Erstellt: 08.01.19   #129
    Auch ne Idee! Da ich aber auch meinen Amp weiter in 4CM verwenden möchte und dabei den Effektweg benötige, geht das leider mit dem Stomp nicht. Daher werde ich wohl upgraden....
     
  10. Charvelniklas

    Charvelniklas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    25.05.20
    Beiträge:
    1.331
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    459
    Kekse:
    2.033
    Erstellt: 04.02.19   #130
    Bitte löschen, hat sich erledigt!
     
  11. Wowang

    Wowang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    124
    Kekse:
    1.669
    Erstellt: 04.02.19   #131
    Woran lags denn?
     
  12. Charvelniklas

    Charvelniklas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    25.05.20
    Beiträge:
    1.331
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    459
    Kekse:
    2.033
    Erstellt: 04.02.19   #132
    Ich habs beim letzten Auftritt geschafft, die "Bank"-Schalter versehentlich anders einzustellen, sodass man mit einmal Drücken sofort den Patch wechselt, anstatt in die Übersicht auf dem Display zu kommen, von wo aus man mit den anderen Fußschalter einen Patch auswählen kann. Ich wusste nicht, wie man das umstellt, hab das Handbuch durchsucht und gegoogelt und nichts dazu gefunden. Sicher steht irgendwo im Handbuch was dazu, aber ich bin nicht drauf gestoßen. Irgendwo hab ich dann was davon gelesen, dass man "irgendwas" umstellen kann, wenn man beide Bank-Schalter 2 Sekunden lang drückt. Da war zwar kein direkter Bezug zu meinem Problem, aber genau das war’s.

    Ich benutze hauptsächlich den Modus, in dem man einzelne Blöcke ein- und ausschalten und mit einem Druck auf beide Bank-Schalter Snapshots wechseln kann. Bei ein paar Liedern gehe ich dann auf den "Mode"-Schalter und arbeite nur mit Snapshots. Irgendwas ist da wohl durcheinander geraten. Was soll’s, es hat den Auftritt nicht zu sehr gestört und ich hab wieder was gelernt :great:
     
  13. Hatzenbach

    Hatzenbach Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.10
    Zuletzt hier:
    13.04.20
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    68
    Erstellt: 04.02.19   #133
    Ich liebäugel aktuell ein bisschen mit dem HX Stomp, für den es aber hier noch keinen Beitrag gibt. Daher stelle ich meine Frage einfach mal hier :)

    Ist es möglich den Helix ausschliesslich für Modulationseffekt im Loop des Amps zu nutzen und bin ich in dem Fall gezwungen die 4CM zu nutzen oder reichen da 2 Kabel in den Loop? Aktuell nutze ich hierfür einen billigen Stompbox Modeler, mit dem ich nicht zufrieden bin.

    Besten Dank und Gruß
     
  14. Szaladin

    Szaladin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.08
    Zuletzt hier:
    25.05.20
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    108
    Kekse:
    1.290
    Erstellt: 04.02.19   #134
    Also wenn du quasi das Helix nur für ein paar Effekte nutzen willst:

    Gitarre (-> Diverses) -> Amp In / Vorstufe -> FX-Send -> Helix -> FX-Return -> Ausgabe durch die Endstufe+Box

    Du brauchst also insgesamt drei Kabel:

    Instrument -> Amp In
    FX-Send -> Helix
    Helix -> FX-Return

    Also kein Unterschied zu dem Fall, dass du ne Reihe von Effekten in den Loop haust, nur dass dir mit dem Helix kaum Grenzen für die Effekte gegeben sind.


    Aber wenn du mit der 4CM arbeitest, hättest du für den Fall spontaner Experimentier-Lust alle Möglichkeiten, also dass du den Preamp/Vorstufe überall in der Effektkette platzieren könntest. :)
     
  15. Hatzenbach

    Hatzenbach Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.10
    Zuletzt hier:
    13.04.20
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    68
    Erstellt: 04.02.19   #135
    Top! Ich danke Dir vielmals. HX Stomp ist bestellt :)
     
  16. InTune

    InTune Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    04.07.11
    Zuletzt hier:
    26.05.20
    Beiträge:
    4.569
    Ort:
    Süd Hessen
    Zustimmungen:
    3.385
    Kekse:
    21.702
    Erstellt: 04.02.19   #136
    @Hatzenbach , natürlich funktioniert das auch seriell nur im Effektweg vom Amp.
    Statt dem Stomp wäre das Helix FX sogar noch etwas günstiger und wäre als "Schaltzentrum" für das gesamte Rig geeignet....
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. micharockz

    micharockz Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    2.685
    Ort:
    Varel
    Zustimmungen:
    1.954
    Kekse:
    12.118
    Erstellt: 04.02.19   #137
    @InTune s Einwand ist zu bedenken. Das HX Stomp hat zusätzlich Amp- und Lautsprechersimulationen, auf der Effektseite sind beide gleich. Dafür kann das HX Effects bis zu neun Blöcke und ist eine komfortable Schaltzentrale. Das Stomp hat nur sechs Blöcke. Falls du erstmal mit parallelen Effektroutings anfängst oder in Snapshots verschiedene Kombinationen vorbereitest, können sechs Blöcke (wenn ich von mir ausgehe) schnell mal zu wenig sein.

    Das soll aber nur ein Denkanstoss sein, der natürlich auch zu dem Ergebnis führen kann, dass das Stomp genau das richtige Gerät ist. ;)
     
  18. Hatzenbach

    Hatzenbach Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.10
    Zuletzt hier:
    13.04.20
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    68
    Erstellt: 05.02.19   #138
    So, mein HX Stomp ist heute gekommen. Ich konnte noch nicht allzu viel testen, bin aber immerhin schon soweit, dass ich die Effekte in den Loop bekommen habe :) Ich habe mich ürbigens bewußt für den Stomp entschieden, da ich ihn auch zuhause fürs recording nutzen möchte. Das mache ich aktuell mit einem Joyo Jackman plus Moeer Radar und ein paar Pedalen.

    Was nicht zu klappen scheint ist die Tap Taste anders zu belegen. Hier sind sich auch die Foren nicht ganz einig. In dem einen schreibt jemand, dass es geht. In dem Anderen dass man den Tap Schalter nicht reassignen kann. Beim HD500X konnte man das damals glaube ich ändern. Bin mir aber auch nicht mehr sicher. Zumindest konnte man aber das Blinken abschalten ^^

    Ich möchte mich auf jeden Fall nochmal für eure Hilfe bedanken :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  19. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    1.432
    Kekse:
    17.891
    Erstellt: 09.02.19   #139
    Das geht auch nicht.
    Du kannst höchsten den Tap/tuner button dem FS 3, FS 4 oder FS 5 zuweisen. Eine Zuweisung zu FS 1 oder FS 2, ist im Menü nicht möglich.
    evtl geht das über den editor, soweit habe ich mich mit diesem nicht beschäftigt.
     
  20. Wowang

    Wowang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    124
    Kekse:
    1.669
    Erstellt: 18.02.19   #140
    Hallo,
    ich komme nicht dahinter: ich möchte das WAH nicht über einen Taster aktivieren müssen, sondern direkt bei Betätigung des Pedals.
    Weiß jmd, wo das einzustellen ist?
    Dank euch für Hilfe.

    HAT SICH ERLEDIGT!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping