Linkshänder Gitarre? Hamer oder BC Rich?

von Watt83, 28.07.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Watt83

    Watt83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Raum Koblenz
    Zustimmungen:
    219
    Kekse:
    895
    Erstellt: 28.07.07   #1
    Nach dem ich jetzt ca anderthalb Jahre spiele , will ich mir im Laufe des Jahres eine neue Gitarre und evtl neuen verstärker zulegen. Mein China Böller ( Ken Rose strato nachbau) ist ganz ok aber zeit für was neues. Zur erst ein mal bin linkshänder also kommen nur linkshänder gitarren in frage. Habe da die Hamer in der exporler form und in der V -form ins auge gefasst ( die einzigen die mein musik laden in der form als lefty finden konnte) oder ein Modell von B.C Rich . Sollte für hardrock Metal Sound gedacht sein aber auch einen einigermaben brauchenbaren clean sound. Und form mäßig etwas ausgefallner sein .Ach preislich bitte nicht teuerer als höchstens 600,700 euro(gibson v-fly scheidet leider damit aus).Am liebsten wäre mir die jacksonhttp://www.musicstore.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/MusicStore-MusicStoreShop-Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetail-Start;pgid=?SKU=GIT0008731-002&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList
    leider hab ich die form irgends als lefty finden können.
     
  2. schalkefreak

    schalkefreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 28.07.07   #2
    muss es denn explorer oder v-form sein?
    ansonsten kannste ma bei ibanez gucken...
     
  3. Watt83

    Watt83 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Raum Koblenz
    Zustimmungen:
    219
    Kekse:
    895
    Erstellt: 28.07.07   #3
    ja wäre gut nix gegen ibeanz aber die sind mir zu langweilig hat jeder
     
  4. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 28.07.07   #4
    Jimi Hendrix hat auch ne Rechtshändergitarre gespielt.Und bei ner flying V ist ja fast wurscht wie rum du die spielst(Ausser du willst ein Tremolo aber dann gehts auch(Jimi Hendrix in Woodstock).Du drehst die Bridge um.Und die Potis sind ja eigentlich egal.
    Wird schwer sein deine Traumgitarre in einer Leftyversion zu bekommen.Also entweder Ibanez oder meine Variante.
    Lg
     
  5. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 29.07.07   #5
  6. Watt83

    Watt83 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Raum Koblenz
    Zustimmungen:
    219
    Kekse:
    895
    Erstellt: 29.07.07   #6
    ja gucke mal wie gesagt die explorer form und die v form soll es von Hamer als lefty geben
     
  7. Watt83

    Watt83 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Raum Koblenz
    Zustimmungen:
    219
    Kekse:
    895
    Erstellt: 29.07.07   #7
    aber erst mal danke für die hilfe
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping