lippenpiercing

von donay, 06.09.06.

  1. donay

    donay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 06.09.06   #1
    hallo zusammen
    ich habe vor, oder besser gesagt ich weiss es noch nicht 100%, mir ein unterlippenpiercing stechen zu lassen. nun wollte ich von euch wissen, ob das beim singen und screamen stören kann, oder ob es ganz gut geht? und wie waren die ersten tage nach dem stich? wie lange sollte ich nicht singen, oder kann ich gleich nen tag danach loshouten?

    danke für die antworten
    donay
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.225
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.417
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 06.09.06   #2
    Ich habe zwar selbst keine Erfahrung mit solchen Späßchen, kann mir aber nicht vorstellen, dass ein Lippenpiercing große Einschränkungen beim Singen mit sich bringt. Solange man noch fehlerfrei sprechen kann - also kein Lispeln, Sabbern oder ähnliches - sollte man auch singen können.

    Mit dem Mund und Lippen werden Laute, Vokale usw artikuliert. Zwar mehr als beim Sprechen, aber ich glaube, dass es sich Beginn lediglich störend anfühlt und eher eine Gewohnheitsfrage ist.

    Aber - wie gesagt - ist nur ne Vermutung. Wenn ich mir mal auf die Lippen gebissen oder den Mund verbrannt habe oder mir (selten) ein dickes Furunkel wächst - was ja in den besten Familien man vorkommen kann - kann ich immer noch singen. Tut halt nur manchmal etwas weh.
     
  3. Alexiel

    Alexiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    6.08.15
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    138
    Erstellt: 06.09.06   #3
    hab eins in der lippe und in der zunge und hatte bis jetzt nie probleme am anfang logischwerweise von wegen abheilen und so aber sobald abgeheilt ist ändert sich nichts

    hab sogar vorm normalen reden wieder screamen können beim zungenpiercing auch wenn das nicht die frage war
     
  4. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 06.09.06   #4
    Musst nur aufpassen dass Du nicht am Mikro hängen bleibst :p
    Sonst aber denk ich mal auch eher unbedenklich...
     
  5. donay

    donay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 06.09.06   #5
    danke für die antworten.
    wie lange musstet ihr ca auf das singen und screamen verzichten? nachdem es gestochen wurde, geht es da stunden, tage bis man wieder screamen kann/soll/darf?

    @lance
    lustige signatur;)
     
  6. spike1179

    spike1179 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.06
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Drolshagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 06.09.06   #6
    Hab 2 in der Unterlippe, aber keine Ringe sondern Stecker. Hab keine Einschränkungen dadurch. Spätestens nach einer Woche solltest du keine Probleme mehr haben, kommt halt immer drauf an wie gutes Heilfleisch man hat ;)

    Grüßle, Martin
     
  7. silverOATH

    silverOATH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.06
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.06   #7
    also singen/shouten kannst du sofort nachm stechen. außer du haust dir da andauernd mit der zunge gegen. dann könnts n bisschen wehtun. hab auch eins in der lippe und es gibt definitiv keine einschränkungen :)

    p.s.: mit nasenpiercing gehts auch sofort wieder hab ich festgestellt :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping