Marshall, aber welcher?

von SteveVai, 15.01.06.

  1. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 15.01.06   #1
    Hi Leute,

    mein Bruder spielt mittlerweile 6 Jahre Gitarre und ich habe ihm versprochen, das er vor seinem ersten Gig mit seiner Band nen Marshall von mir bekommt. :o
    Naja, jetzt ist es soweit:rolleyes:

    Es sollte ein Half-Stack mit ca. 100 Watt sein. Vollröhre wäre nicht unbedingt erfordlich.
    Habe ich schon etwas auf der Marshall Homepage umgesehen und dabei den Marshall DSL 100 und den Marshall TSL 100 gefunden.

    Da ich mich mit Amps nicht so gut auskenne, wollte ich euch Fragen, welcher der beiden besser wäre und wie viel sie kosten? Mein Budget ist leider auf 600€ begrenzt:o

    Könntet ihr mir vielleicht irgendwelche Alternative empfehlen?

    Grüße,
    Patrick
     
  2. OosmAiden

    OosmAiden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    9.01.11
    Beiträge:
    400
    Ort:
    On the Rox
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 15.01.06   #2
    hi,

    du bist ein toller Bruder so einen will ich auch :). Am billigsten (aber definitiv nicht am besten) kommst du mit einem Marshall MG Top mit Box weg. Da steht mehr Marshall drauf als drin ist, aber es ist relativ billig und ein lauter Transistor amp. Der DSL und der TSL sprengen deine Preisklasse deutlich, ein MG Half Stack wird schon an die 600 gehn (mit gebrauchter Box)
     
  3. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 15.01.06   #3
    Dann lieber etwas gebrauchtes.

    Was für ne Mucke spielt den Brüderchen denn? (man, warum habe ich keinen Bruder, der mir was schenkt ^^ aber nein, Gott schenkte mir nur ein doofes Schweterlein *g*)

    Ansonsten würde ich glatt zu nem gebrauchten Marshall Valvestate Halfstack oder einem JCM900 Top und dazu eine 1960A Box.
    dürfte gebraucht für 600-700 Euro zu machen sein. Das Valvestate-Halfstack sogar günstiger.

    Gruß, mini :-)
     
  4. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 15.01.06   #4
    mein bruder könnte mir ruhig auch mal n amp kaufen :rolleyes:

    also, wenn marshall, dann röhre, die transen klingen echt nach nix, das jetz kein transen-vorurteil, aber die marshall transen sin echt nix...

    dein begrenztes budget is leider n kleines problem... für 600 € bekommst du n gebrauchten jcm 800 oder ne neue box, aber beides zusammen... mmmmh... das wäre echt n mega-schnäppchen...
     
  5. SteveVai

    SteveVai Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 15.01.06   #5
    Eltern steuern von den 600 eh 400€ dazu. Ich bin nur ein armer Student *g*.

    Er spielt Musik von Led Zeppelin, Iron Maiden, Black Label Society, Black Sabbath,...

    Was haltet ihr von dem MG 100 Head mit ner Behringer BG 412S?
     
  6. the hoff

    the hoff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.04.15
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.06   #6
    der arme...:D
    nene kauf lieber was gebrauchtes und dafür kein behringer und kein marshall mg...
    ich wäre dafür das du ihm keinen halfstack kaufst dafür lieber ne röhrencombo
    da lässt sich imo mit 600€ schon was machen
     
  7. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 15.01.06   #7
    hi steve vai!
    ja, ich schließe mich "the hoff" an. ein gebrauchter dsl 401-combo liegt in deiner preislage, ist´n vollröhren-amp und 40w ziehen schon ziemlich was vom teller!
    cheers - 68.
     
  8. Stoerwen

    Stoerwen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.06   #8
    Mhhh.... also ich hätte da ein Marshall top zu verkaufen (siehe signatur). box is auch dabei und alles szusammen befindet sich sogar in deinem preis-budget!!
     
  9. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 15.01.06   #9
    will auch so nen bruder... kann man dich ausleihen ? :D

    wenns was gebrauchtes sein kann, wär meine empfehlung n vs100 top und ne 1960er box. kriegste bei ebay locker in dem preisrahmen. der amp isn hybrid und klingt schon wirklich sehr vollröhrig. für den preis (hab für meinen combo 250 bezahlt) ist der imho kaum zu schlagen.
     
  10. OosmAiden

    OosmAiden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    9.01.11
    Beiträge:
    400
    Ort:
    On the Rox
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 15.01.06   #10
    da stimme ich ihm zu. hast du es mit dem Kauf denn eilig? Oder kannst du eine Weile warten bis du ihm das Ding schenkst. Neu bekommst du wahrscheinlich nur die Transen (also den MG100) aber den würde ich nicht kaufen, der ist es nicht wert. WEnn du jedoch trotzdem zu dem tendierst, dann schau mal bei der guitar nach, da war vor kurzem ein Artikel über diese Serie drin (kann auch in der Gitarre&Bass gewesen sein :confused::confused:)
     
  11. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 15.01.06   #11
    ich hatte die kombi und muss sagen die klang gar nicht mal so schlecht.
    fürs erste hat er da wirklich good gear das absolut ausbaufähig ist

    ansonsten stimme ich meinen vorrednern zu, schau ob du was vergleichbares gebraucht bei ebay bekommst.

    alternativen wären aber auch das crate GT 1200 halfstack oder das halfstack von laney
    das hier bei Musik-Service zum raushau-preis von knapp 500 euro angeboten wird.

    machste IMO auch nix verkehrt:great:
     
  12. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 15.01.06   #12
    Gebraucht bei ebaý wäre am besten. Für ne 1960schief zahlst du 350€, das ne echt amtliche Box, die restlichen 250€ haust du für nen Valvestate raus, die klingen recht gut. Wenn du 100-200€ mehr zur verfügung hättest könntest du ihm ein JCM900 top dazukaufen, mit nem anblas-gerät wie RAT oder tubescramer klingt der echt gut.
     
  13. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 15.01.06   #13
    Hi Steve Vai;
    Warum muss es denn ein Halfstack sein?

    Eine ordnetliche Combo ist doch für deine Preisklasse viel besser. Naja meine Empfehlung wäre dann den kleinesten der Marshalls-> DSL 401 (der 201 wird ja nicht mehr gebaut) Gebraucht bekommste das Ding locker für 500€ in gutem Zustand....


    MfG
    Kooper
     
  14. ZiONNOiZ

    ZiONNOiZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 15.01.06   #14
    ich würd auf den jcm900 2x12 combo tendieren... ich kauf den grad von einem freund für 550 euro ab is das nen guter preis??
     
  15. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 16.01.06   #15
    wie wäre es mit dem Marshall JCM 600 Combo
     
  16. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 16.01.06   #16

    jetzt kommts mir erst

    mensch stevie

    für das geld kriegste doch den peavey valveking 212 mit 100 watt vollröhre
    ich glaub nich das bei deinem budget da irgendein marshall mithalten kann, odda?:great:
     
  17. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 16.01.06   #17
    Naja, also von der MG Serie würde ich abraten, vorallem bei dem Zeug was er spielt. DSL, TSL oder Valvestate ist schon in Ordnung. ABer haste ebend nicht das Geld dazu. Selbst für ein gebrauchten JCM 900 wirds knapp.
    Aber nimm lieber den Peavey ValveKing oder Classic 30 (50). Da hat man mehr vom Geld, als wenn du dich bei der MG Reihe vergreifst!!!
     
  18. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 16.01.06   #18
    Also..wenns denn n Marshall fürs Leben sein soll gibts ja nur eins.. Er selbst legt noch was drauf (oder die liiiieeeben Eltern) und dann gibts nen 6100 Top und dazu dann ne 1960er Box. Gebrauchtpreise sind hier erträglich. Top: um die 700,- - 800,- und die Boxen gehen ja schon ab 350,- weg...je nach Zustand. Aber such mal hier im Forum nach Einträgen über den 6100...ich liebe meinen und geb den nimmer her! Vorher hab ich n DSL 100 Top gespielt und wein dem keine Träne nach. Ich weiss der Preis ist heftig und liegt über deinem Budget, aber der Amp ist dann eben auch fürs Leben...:great:
     
  19. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 16.01.06   #19

    Ja genau der Valvestate. Den hatte ich ja noch vergessen....ein sehr schöner Rock Soudn für wenig Geld. Super Preis/Leistungsverhältnis. Aber am besten kannst du ja ein wenig antesten gehen und letzendlich musst du dich ja entscheiden was zu deinem Bruder passt.

    Viel Erfolg bei der Suche:great:
     
  20. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 16.01.06   #20
    Was MG Reihe betrifft folgendes:

    Vorgestern lief ein Konzi wo einer der zwei Gitarristen einen aus der MG Reihe spielt. Und ich muss eins dazu sagen. Er setzt sich kein bisschen durch. Es matscht sogar extrem und hört sich im Endeffekt grottig an. Ich finde aber ehr hat ein soliden Grundsound mit den man glücklich werden könnte wenn man für sich alleine spielt. Aber in einer BAnd, find ich ihn nur grottig!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping