metalamp gesucht

von jo(EL) LANGUSTO, 17.07.06.

  1. jo(EL) LANGUSTO

    jo(EL) LANGUSTO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 17.07.06   #1
    moin. zu anfang muss ich zugeben, dass ich mich mit amps nicht wirklich gut auskenne. von daher könnten die mir im laden sonst was erzählen und deswegen frag ich erstmal hier. mit unserer band gehts jetzt grad so los, dass wir unsere ersten auch etwas größeren gigs spielen und bisher hab ich meistens die amps von den anderen bands mitbenutzt. abe damit soll jetzt schluss sein! also ich suche einen guten, für konzerte geigneten und vorallem für metal geigneten amp der auch mit tiefen tunings (ich spiel 7saiter) gut klarkommt. und natürlich möchte ich nicht sooo viel geld ausgeben. leider wär meine absolute grenze so bei 900 bis 1000 euro. (wenn's geht dann würde ich lieber weniger ausgeben.) danke schonmal im vorraus!
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 17.07.06   #2
    Benutz doch bitte die SuFu! Da gibts etliche Threads zum Thema Metalamp.
     
  3. schlorri

    schlorri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    255
    Erstellt: 17.07.06   #3
    Hallihallo,

    was möchtest du denn haben? Combo oder ein Stack? Bei deiner Preisvorstellung würde ich bei den Combos ausschau halten.Ich weiß jetzt nicht was für einen Sound du erwartetst, ich schlag einfach mal ein paar Amps vor:

    Marshall DSL-401 (nicht ganz so "hart" aber gut!vllt gefällt er dir ja)
    Peavey Valveking VK212 Combo (wenn dir der Sound zusagt kannst du noch ein wenig Geld sparen! Leider knackt er beim Umschalten der Kanäle ein wenig)

    Randall RG50TC Combo(Probier ihn einfach mal aus :))
    Hughes & Kettner Switchblade100 Combo(mal auf dem Gebrauchtmarkt schauen, und vorher antesten!)
    Engl Thunder50Drive(Meiner Meinung nach einfach nur super!!!Kleine Probleme mit der Kanallautstärke)
    Engl Screamer50(Etwas teurer als der Thunder50 dafür hat er eine Lautstärkenanhebung an Board und Crunch ist auch Crunch :))

    hoffe konnte ein wenig helfen

    Manuel
     
  4. jo(EL) LANGUSTO

    jo(EL) LANGUSTO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 17.07.06   #4
    eher keine combo!
     
  5. Gammelpeter

    Gammelpeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    2.593
    Ort:
    Freiburg/Stuttgart/Konstanz
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    4.278
    Erstellt: 17.07.06   #5
    hast du denn schon ne Box? Wenn nein, musst du da ja auch noch Geld für einplanen wenn du n Topteil willst. Da wirds dann eng mit 800-1000€. Aber gebraucht findeste da sicher was, vor allem wenn es nicht unbedingt n Röhrenamp sein muss. N Engl Fireball sollteste aber gebraucht bestimmt für 700-800€ kriegen....
     
  6. schlorri

    schlorri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    255
    Erstellt: 17.07.06   #6
    Darf es denn gebraucht sein? Warum kein Combo?
    Welchen Sound willst du(wieder so ein "soundoso-Core"? oder eher Hardrock?)

    Wie schnell könntest du etwas mehr Geld auftreiben ;)

    Manuel
     
  7. theabandoneddoor

    theabandoneddoor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    596
    Erstellt: 17.07.06   #7
    du scheinst ja ein richtiger verfechter der sufu zu sein!
    aber dazu hab ich scho was in nem anderen trad geschrieben :D

    @topic:

    schlorris vorschläge sind schon ganz gut, mit ausnahme des screamers...für siebenseiter metal...ich weiß nich...

    naja, ich würd dir die günstigen warp 7 serie vorschlagen oder einen marshall mode four, dieser ist wenn er gebraucht bei e-bay auftaucht sehr günstig zu haben (liegt an dem aus meiner sicht unbegründetem schlechten ruf)
    oder einem valve king von peavey.

    dir muß klar werden das es hunderte von amps gibt! und wenn du dich nicht so sehr mit der materie auskennst würde ich lieber einen günstigen amp kaufen 2-300€ und dann nach einiger zeit wenn du mehr brauchst einen neuen kaufen.

    es ist ja so das fast jeder gitarrist (die die ich kenne) mit dem ersten amp nie zufrieden sind, und nach einigen jahren wenn sie genau wissen was sie wollen richtig zuschlagen;) ich hab auch erst nen v-amp gehabt und hab mich langsam "hochgearbeitet". deswegen mein "rat" geh nich über 400€ .

    c ya
     
  8. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 17.07.06   #8
    Nein bin ich nicht, aber zu dem Thema gibt es schon so viele Threads und wenn jeder zu einem Thema das schon 1000 diskutiert wurde immer wieder einen neuen Thread eröffnet quillt das Board irgendwann über und das gilt es zu verheindern ;)
     
  9. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 17.07.06   #9
    na und...dann lass doch nen neuen thread sein...is doch egal....sind ja hier um zu helfen

    ich wuerd dir raten zum..

    engl fireball neu 900 euro / geb. schon ab 600 euro
    peavey 6505 neu 1000 euro /geb. schon ab 600 euro
    oder endstufe mit tech 21 sansamp 1.1 sansamp neu 650 euro /geb. schon ab 300
    endstufe....halt was du haben willst ...beides zusammen so teuer wie ein topteil ich hab gute 1100 bezahlt...halt aber auch alles neu

    spiele selber in einer metalband und habe oder hatte schon alle drei und kann sehr gut sagen das das die besten in der core schiene sind...

    spiel nu ein rack (mit halt tech21)
    weil ich noch flexiblÖr sein wollte....vom sound her bekomsmte das richtig fette brett hin
    viele metal/hardcore bands haben ihre alben mit den gerade genannten amps eingespielt oder spielen sie damit live...
     
  10. jo(EL) LANGUSTO

    jo(EL) LANGUSTO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 17.07.06   #10
    danke für die vorschläge. sorry das ich die sufu nicht benutzt aber soooo schlimm ist das ja wohl auch nicht...(;


    ach ja, das ich noch geld für ne box einplanen muss ist mir klar. gibt es da auch bestimmte sachen? wovon oder hängt es überhaupt irgendwovon ab welche box ich mit welchem topteil kombinieren kann?
     
  11. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 17.07.06   #11
    ich stand auch vor der entscheidung cumbo oder halfstack, hatte dann aber doch noch mehr geld zur verfügung....

    schau dir vielleicht mal den marshall TSL122 das ist zwar nen cumbo aber was für einer...
    sollte deiner musik richtung eigentlich gut entgegen kommen hat gain bis zum abwinken
    gibts gebraucht bestimmt auch für dein preissegment

    zum thema mode four, da weiß ich net ob der auch gebraucht so zu ersteigern oder zu kaufen ist, also für bis zu 1000€ weil eben ne box dran muss

    mein tipp TSL122 antesten

    aja zum thema box....da spielt der eigene geschmack eine große rolle

    da wären exemplarisch die Marshall A1960 , die marshall std box, klingt ein wenig luftiger als die anderen
    Marshall AV1960....mit vintage 12" lautsprechern drin....laut marshall sehr beliebt beim metal
    Marshall Ac1960 mit greenbacks..........auch sehr gut für metal/ rock geeignet
     
  12. jo(EL) LANGUSTO

    jo(EL) LANGUSTO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 18.07.06   #12
  13. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 18.07.06   #13
    vom spider 2 würde ich die finger lassen. alleine hört der sich wohl recht gut an, soll in der band aber untergehen und matschen (nicht selber ausprobiert...)

    wen du günstig etwas haben willst, womit du erstmal spass haben willst und womit du erstmal erfahrung sammeln kannst, damit du beim nächsten ampkauf weißt, was du brauchst, würde ich die ein Hughes & Kettner Warp7 Halfstack empfehlen (gebraucht, wird nicht mehr hergestellt), gerade für 7-saiter ist das nicht schlecht.
     
  14. patr1ck

    patr1ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    493
    Erstellt: 18.07.06   #14
    warum willst du denn überhaupt unbedingt ein Top mit Box? Würde dir in der Preisklasse doch zu nem Combo raten, denn wenn du dir nen gescheites Top kaufen willst, dann bekommst du wahrscheinlich eine weniger gescheite Box dazu bei dem Budget... (die Valveking Top+Box-Kombination wäre noch ok denke ich...) Außerdem langt bei kleineren Gigs meist ein Combo und auf größeren wird dieser ja sowieso abgenommen...
    COMBO!
     
  15. jo(EL) LANGUSTO

    jo(EL) LANGUSTO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 18.07.06   #15
    das ding ist, ich hab ja ne 75 watt combo aber ist halt nen modelling amp (spider 2) aber der gefällt mir auch sehr gut nur es stimmt halt wirklich das der nicht so viel druck bringt. also meint ihr das liegt einzig allein daran das es ein modelling amp ist? also im proberaum dreh ich ihn immer ganz auf und wir verstärken ihn meist noch über die pa. folglich würde ich mich damit nicht auf nen gig wagen. nen kumpel der in ner anderen band spielt mit der wir schon aufgetreten sind hatte das line 6 topteil und ne box und ich hab halt darüber gespielt und er meint das würde deutlich mehr druck machen als ne combo... (aber bei nem gig müssen ja sowieso alle instrumente nochmal über die pa abgenommen werden....)
     
  16. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 18.07.06   #16
    Wenn man eh über eine PA spielt, ist es relativ egal, onb man einen Combo oder ein halfstack spielt, da meist nur ein Lautsprecher abgenommen wird. Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber die größere Membranfläche wirkt sich doch erst richtig aus, wenn man ein Halfstack ohne PA spielt.
    Zum Spider:
    Dieses Wochenende habe ich eine Coverband gesehen, die eine Menge Rockklassiker gecovert hat, der Gitarrist spielte dieses Halfstack. War auf jeden Fall von Line6, bin mir fast 100% sicher, daß es dieses war.
    Aber der Mann ging absolut unter, von dem war kaum was zu hören, und dabei war die Band noch nicht mal sonderlich laut.
    Wenn man ihn dann stellenweise gehört hat, war der Sound aber recht passabel.
     
  17. patr1ck

    patr1ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    493
    Erstellt: 18.07.06   #17
    Nagut, dem Spider wird ja wie Slaughthammer sagt, hinterhergerufen sie würden sich nicht durchsetzen... Aber das heißt nicht dass alle Combos so sind...
    Ich hab einen Peavey ValveKing 1x12 und der macht einen höllischen Druck und hat sicher keine Duchsetzungsprobleme... Deshalb musst du halt mal testen gehen und mal schauen, denn Combos können ebenfalls seeeeeeeehr viel Druck machen ;)
     
  18. dnkY

    dnkY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    946
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    695
    Erstellt: 18.07.06   #18
    Vllt nen gebrauchten 6505, Fireball, TSL, DSL mit ner Framus CS 2*12.
    Das kommt mit ca. 1000 € hin.
     
  19. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 18.07.06   #19
    Bei Thoamnn ist ein Set aus TSL100+Harley benton Box für ich glaube 1400 Euro zu haben, das ist aber ne absolute Notlösung, die Box meine ich das ist nix für ewig, ich würde darauf keine 10 Minuten spielen wollen!

    Ich finde im moment die 1960 A Box einfach nur Endgeil, keine haut so auf die Fresse wie das Ding, ich brauch ne A ohne Spaß!, für den preis von 400 Euro im Moment bei ebay unschlagbar!

    Ich würde auch nach gebraucht Amps schauen wie es mein Vorredner schon gesagt hat!

    Für das geld bekommst du bestimmt nen DSL50 und ne gebrauchte 1960er dann ist das was auch wirklich was ist!
     
Die Seite wird geladen...

mapping