Mischform Les Paul- und Shred-Gitarre?

von RalleO, 09.09.07.

  1. RalleO

    RalleO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    790
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    335
    Erstellt: 09.09.07   #1
    Hi, ich spare zur Zeit auf eine neue, hochwertige E-Gitarre und bräuchte da mal einen Tipp. Meine Vorstellung wäre: der warme, volle, mittige, sustainreiche Ton einer Gibson Les Paul Standard mit Burstbucker-PUs, aber gleichzeitige die Bespielbarkeit einer modernen Hi-Tech-Gitarre mit Tremolo wie z.B. die Ibanez-Satriani-Modelle aus der Prestige-Reihe oder die besseren ESP-Modelle. Die Les Paul als solche ist mir vom Handling und vom Spielkomfort etwas zu "behäbig", außerdem fehlt mir ein Floyd Rose (o.Ä.), die Shredder-Gitarren auf der anderen Seite klingen mir nicht voll genug und sind auch meist auf recht aggressiven Output hin ausgelegt. Mein Frage also: Gibt es da eine "Mischform"? Ich würde wohl (irgendwann :rolleyes:) so um die 2500 Euro anlegen wollen. Danke schon mal für die Info. Gruß Ralle.

    Edit: Musikrichtung ist hauptsächlich Classic Rock.
     
  2. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 09.09.07   #2
    ich würde da eine gitarre aus den materialien einer les paul (also mahagoni und ahorn) empfehlen, die dir von features und bespielbarkeit zusagt, und in die dann vintage humbucker einbauen, denn der sound kommt in diesem fall schon stark aus den pickups.

    was von schecter könnte ich empfehlen, sind ordentliche gitarren, und vielleicht wirst du damit auch so schon glücklich.
    Link
     
  3. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 09.09.07   #3
    Ich würde dir raten, mal eine PRS Singlecut Trem zu probieren. Neu kostet sie 2700€, aber gebraucht kommst du natürlich schon billiger ran.
     
  4. MeriadocTuk

    MeriadocTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.13
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Korntal-Münchingen, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    889
    Erstellt: 09.09.07   #4
    Da gibts so einiges,
    Washburn hat einiges, Schecter oder Dean,
    z.B. die Dean Soltero von Tom Maxwell oder so.

    Gruß
    Jonathan
     
  5. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 09.09.07   #5
    Das hätte ich spontan auch gesagt, Shecter mögen schön und gut sein, aber im über 2000€ bereich würde ich nicht mehr zu shecter greifen, PRS z.b. spielt da noch einmal in einer ganz anderen liga!
     
  6. Fragile_Rocker

    Fragile_Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    217
    Erstellt: 09.09.07   #6
    Stimme ich meinen Vorrednern absolut zu! In diesem Preisbereich und mit deinen Anforderungen würde ich auch zu einer PRS greifen!
     
  7. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 09.09.07   #7
    Bloß hat die Dean Sooltero kein Tremolo ;)
     
  8. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 09.09.07   #8
    wie wärs mit einer älteren ESP EC die hatten soweit ich weiß FR-Tremolos und einen recht dünnen Hals. Gebraucht dürfe man da für 1000-1300 was brauchbares finden.
     
  9. Guybrush

    Guybrush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    282
    Erstellt: 09.09.07   #9
    Wenn dir der Sound einer LesPaul gefällt wie er ist würd ich dir ehrlichgesagt dazu raten dir eine LesPaul zuzulegen :)
    Gibt ja auch welche mit dünnen Hälsen.
    Mit der Bespielbarkeit das ist so ne Sache aber man gewöhnt sich dran. Meine empfand ich am Anfang auch als sehr unbequem und globig aber nach einer Zeit fühlst du dich sau wohl damit.
     
  10. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 09.09.07   #10
  11. Keiperinc

    Keiperinc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    24.01.08
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.07   #11
    Lass sie dir doch selbst bauen !
    Da kannst dir alle Kreterien erfüllen lassen.
     
  12. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 09.09.07   #12
    Es gab zwar LPs mit Kahler Trem, aber die bekommt man heute nicht mehr wirklich oft. Einzige Alternative wäre die sauteure Neil Schon Signature.
     
  13. Gammelpeter

    Gammelpeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    2.593
    Ort:
    Freiburg/Stuttgart/Konstanz
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    4.278
    Erstellt: 09.09.07   #13
  14. Stronzo

    Stronzo Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    22.10.12
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    369
    Erstellt: 10.09.07   #14
    Musicman Ball Family Reserve
    www.musicman.de

    Erhältlich sind die Signature Modelle Steve Lukather und John Petrucci, gefertigt aus Erle und mit einer hochgradig gemaserten Ahorn Decke versehen. Im Inneren des Bodys verborgen befindet sich ein Mahagoni Tone-Block. Der Hals der „Luke“ ist aus selektiertem „Birdseye“ Ahorn gefertigt, die Petrucci ist mit einem lackierten Mahagoni Hals bestückt. Zusätzlich lassen sich durch herausziehen des Tonepotis alle Spulen der Petrucci aktivieren. Erhältlich sind diese beiden Modelle in den Farben Black Burst, Ruby Burst, Walnut Burst und Bahama Blue Burst ab September - weitere Infos folgen.
     
  15. tobias..

    tobias.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    dresden
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    6.625
    Erstellt: 10.09.07   #15
    wie wärs mit einer ibanez j-custom? schöne, hochwertige modelle mit einer menge sustain, nicht zu hohem output und allen modernen features :)
     
  16. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 10.09.07   #16
    Siehe den Meanstreet-Review in meiner Sig, das wäre so was zwischen LP und Superstrat. Also grundsätzlich MusicMan Axis mit Floyd, Peavey Wolfgang und Kopien sind genau so ein Zwischending, konstruktiv wie klanglich.
     
  17. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.597
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 10.09.07   #17
    nichts anderes... vor allem sehen die auch noch klasse aus!
     
  18. tobias..

    tobias.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    dresden
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    6.625
    Erstellt: 10.09.07   #18
    jep - und wie ;)

    [​IMG]
     
  19. RalleO

    RalleO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    790
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    335
    Erstellt: 19.09.07   #19
    Erst einmal vielen Dank für die zahlreichen Hinweise. Auf einige der Modelle bzw. Hersteller wäre ich sonst bestimmt nicht gekommen. Im Moment denke ich, es wird wohl eine PRS Mark Tremonti Trem 2007 werden, z.B. die hier:

    https://www.thomann.de/de/prs_mark_tremonti_trem_2007_bc.htm

    aber die MusicMan Axis oder die Peavey Wolfgang gefallen mir schon mal rein optisch auch sehr gut.

    Gruß
    Ralle
     
  20. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 19.09.07   #20
    ESP Eclipse I CTM FR

    Fällt mir jetz noch spontan ein, wobei die PRS auch heiss ist.

    mfg rÖhre
     
Die Seite wird geladen...

mapping