Neues Topteil und Box gesucht --- am besten Engl!

von Hetfield89, 22.05.07.

  1. Hetfield89

    Hetfield89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 22.05.07   #1
    Hallo, also ich werde mir wahrscheinlich Ende des Jahres einen neuen Amp gönnen, da ich aus dem Fender FM 212 buchstäblich "rausgewachsen" bin. Ich habe da bestimmte Tops von Engl im Auge. Da sich mein Budget, wenns gut läuft, auf gerade mal 1000€ beschränkt, werde ich wohl den Gebrauchsmarkt vorziehen.

    1. Was könntet ihr mir empfehlen mit welchem ENGL ich meiner Epi Paula mit EMGs einen Metallica, Pantera, Dimmu Borgir ähnlichen Sound entlocke?

    2. Welche Box würde am besten dazu klingen? Würde gebraucht an ne Behringer Box für 120€ rankommen ( die mit dem "S" am Ende), würde das damit klingen?

    3. Ich werde hauptsächlich verzerrt spielen, aber es wäre nicht schlecht, wenn der Clean Kanal trotzdem ordentlich klingt. Beim Fender ist es ziemlich trocken. Wie klingt/klingen der Amp/die Amps im Clean-Kanal??

    Ich werde die Tage nach HH zu Amptown fahren und etwas anzocken aber es wäre wirklich nicht schlecht, wenn ihr mich schon etwas beraten könntet. Danke.


    PS: Ich weiß das man durch EMGs nicht wie Kirk Hammett klingt und das der Sound aus den Fingern kommt!!:D
     
  2. glenn tipton

    glenn tipton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.16
    Beiträge:
    427
    Ort:
    home of boarisch steel
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    965
    Erstellt: 22.05.07   #2
    brrrrr,...engl und behringer,.....phuuuuhh......also wenn schon ne behringer box dann die mit den v30ern, bitte!

    die engl amps sind schon geil,...test so viele wie du in die finger bekommst und hol dir dann nen gebrauchten,.....könnt mit ca. 1000 euros klappen

    viele grüsse
    glenn
     
  3. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 22.05.07   #3
    Wenn bei den 1000 Krachern die Box mit drin sein soll, wird eng... Ich würde Dir aber mal den Blackmore ans Herz legen! Klingt super und ist trotz seiner Übersichrlichkeit vielseitig. Gebraucht auch ganz gut mal zu schießen! ;)
    Kauf dir aber wenigstens auch ne gebrauchte anständige Box (Marshall 1960A wäre mein erster Gedanke, da sie gut zum Blackmore passt, wie ich finde). Da kommst Du auch mit knapp 300,00€ weg, aber bitte nicht die billigste Box, die du finden kannst! Das zerstört dir den Sopund deines Tops und du wirst die Schuld dann nicht nur bei der Box suchen...
     
  4. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 23.05.07   #4
    Savage, Screamer, vom Thunder über Fireball bis hin zum Powerball.
    Geschmackssache. Savage würde ich im allgemeinen vorziehen.
    Der Savage liegt auch mit Glück und Geduld in diesem Preisbereich.
    Das ist reine Geschmackssache, die Behringerboxen sind alles andere als schlecht.
    Die Jensen Speaker gefallen mir z.T. leider nicht so gut, anderen gefallen sie.
    Hör- und spiel sie an. Das ist besser als wenn ich dir jetzt subjektive Eindrücke der Amps gebe. ^^
    Dann brauche ich das ja nicht erwähnen.
    Dumme Aussagen... phuuuuuhhh... 1. 'ne Begründung wäre ganz toll,
    2. Ich habe noch keine Beringer Box mit Vintage 30 gesehen und
    3... die V30er sind noch lange nicht die Überspeaker...
     
  5. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 23.05.07   #5
    Dicke Unterstreichung!

    Wir bieten unsere Boxen ebenfalls mit V30 an, aber wenn ich ehrlich sein soll: Nicht unbedingt aus meiner persönlichen Überzeugung. Die Dinger sind einfach beliebt. Mir gefallen unsere Amps z.B. an Eminence Legend viel besser (und die sind irgendwie auch erschwinglicher...).
     
  6. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 23.05.07   #6
    zum amp:
    Also en Srceamer kann ich dir auf jeden fall ans herz legen!
    Ich hätte vorher nie gedacht, dass aus diesen "highgainamps" so ein geiler cleansound kommen kann! klingt mindestens so gut wie der zerrkanal!
    zur box:
    Es muss doch auch nicht unbedingt eine 4x12"er sein oder!?!?
    Framus 2x12" mit vintage 30 für 299€!!
    da kommste mit 1000€ gut hin!
     
  7. distorted.guitar

    distorted.guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.237
    Erstellt: 23.05.07   #7
    Oh, da möchte ich kurz etwas einwerfen. In Ermangelung einer eigenen Box hatte ich das zweifelhafte Vergnügen, mal die besagte Framus-Box meines Proberaummitbenutzers ebenfalls mitzubenutzen (er spielt sie übrigens auch in Kombination mit dem Screamer).

    Die kann ich mit gutem Gewissen wirklich nicht empfehlen. Kein Stück. Die klingt erstens nicht gut und zweitens habe ich mal reingesehen. Ich wünschte, ich hätte es nicht getan. Da kamen mir die geleimten Befestigungsleisten der Rückwand entgegen. Außerdem ist das echt dünnes Holz. Dadurch ist die Box natürlich schön leicht und alleine fast bequem zu tragen. Aufmachen mußte ich die Box, weil sich die Kabelbuchse ins Innenleben der Box verabschiedet hatte und nicht mehr herauszubekommen war.

    Ich bin froh, daß ich sie nicht mehr benutzen muß. Die hat ein seltsames Abstrahlungsverhalten. Je nachdem wo du dich vor der Box befindest, klingt das gar nicht mehr schön. Destruktive Interferenz schön und gut, ich dachte, daß das bei einer Gitarrenbox besser gelöst wäre.


    Grundsätzlich ist das mit der 2x12" Box aber eine gute Idee !
     
  8. glenn tipton

    glenn tipton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.16
    Beiträge:
    427
    Ort:
    home of boarisch steel
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    965
    Erstellt: 23.05.07   #8
    sorry....meinte die harley benton mit den v30ern....

    und über geschmack lässt sich bekanntlich streiten,...mir gefallen die behringer boxen nunmal nicht. der blackmore is geil! schau mal ob du den antesten kannst ( häng mal ne engl standard drann )

    grüsse vom glenn
     
  9. LouWeed

    LouWeed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Ilinden/Mazedonien
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    1.854
    Erstellt: 23.05.07   #9
    screamer und thunder gibts unter 1kE und auch ebay werden sie des oefteren gesichtet, sprich wenns da eh erst "ende" des jahres wird mit dem kauf sehe ich gute chancen fuer dich das du ein schnaeppchen machst und das mit ner guten box
     
  10. Iggi

    Iggi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.07   #10
    Also, wenns ein ENGL sein soll würd ich dir empfehlen dich mal bei Screamer, Blackmore und Fireball umzuhören.
    Den Blackmore bekommst du locker gebraucht unter 1000, hab meinen quasi neu für 900 gekauft. Screamer und Fireball sind ja sowieso unter 1000.
    Falls du bei den 1000 auch die Box mit einbezogen hast wirds eher schwer, vlt solltest du dir dann mal den Screamer als Komboversion anhören.
    Metal können alle 3 ;) Aber wie immer antesten nicht vergessen;)
     
  11. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 23.05.07   #11
    ...oder so ne Sovereign Combo, die ältere Version müßte auf jeden Fall in deinen Rahmen passen, die neuere wird wahrscheinlich etwas teurer. Vielleicht hast Du ja aber auch mal Glück!
     
  12. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 23.05.07   #12
    moin,
    ich kann dir die kombinationen "engl screamer + marshall avt 4x12 box" sehr empfehlen. unser 2. gitarrist spielt diese kombi und sie klingt echt geil zusammen....hätte das vorher nicht gedacht. ich selber spiele nen "engl blackmore + marshall 1960av" und die beiden setups klingen bombe zusammen und ergänzen sich prima....ich kann ja morgen mal für dich testen wie der blackmore an der AVT box klingt.....und gebraucht bekommste die AVT box auch für echt kleines geld....sicher für maximal 250€.

    gruß Philipp
     
  13. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 24.05.07   #13
    hm, also Metallica, Pantera und Dimmu Borgir sind aber derbe unterschiedliche Sounds...

    Metallica spielt mit allem was fett klingt und sie in die Finger bekommen
    Pantera hatte Randallamps (Transistoramps, aber amtliche Teile das !)
    Dimmu spielen ja nun schon ne Weile Powerball, aber Silenoz zbs benuzt ne Marshall Vintage mit Greenbacks, keine V30 Engl Box.
    kannst ja hier mehr darüber lesen:
    http://www.dimmu-borgir.com/phpBB2/viewtopic.php?t=16224

    ich dagegen würde dir aber vorschlagen dich auf die Suche nach DEINEM Sound zu machen, wobei es auch so ist das 10 Gitarristen mit dem absolut selben Equiptment 10 unterschiedliche Sounds herausholen...
    trozdem, es gibt doch schon genug Bands die einfallslos nach irgend nem Metallicasound, oder Sound einer anderen Band klingen


    Robi
     
  14. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 24.05.07   #14
    Schau mal nach Yamaha T 100 C, Soldano Higain Sound.

    Muss ja nicht immer Engl sein.

    Top kriegst du für 300-400€, dann kannst du dir noch eine gute Box holen.
     
  15. Dredg

    Dredg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.879
    Erstellt: 24.05.07   #15
    Seh ich auch so. Jetzt hier unbedingt nen Engl zu wollen halt ich für nicht soooo vernünftig. Also ich persönlich geh gar nicht nach Marken sondern nach dem sound den einzelnes Gerät hat. Ob da jetzt Fame, Marshall Mesa oder Diezel draufsteht ist mir dann egal. Glaub wenn ich das so machen würde wär mir mein Traumamp entgangen. Wieder erwarten ein Marshall, doch ein altes Modell fand die neuen allesamt zu kratzig schon unangenehm vom sound. Ergo Scheuklappen ab beim ampkauf, testen und wenndie kohle net reicht für das was dir gefällt einfach gebrauchtmarkt abklappern.
     
  16. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 25.05.07   #16
  17. Hetfield89

    Hetfield89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 10.06.07   #17
    so war letztens in Hamburg beim Amptown und habe ein paar Engl angespielt und wurde auch sehr nett beraten.

    Also ich habe einmal einen Powerball angespielt (kann aber auch ein Fireball gewesen sein), einen Ritchie Blackmore und noch einen ENGL. also der fire/powerball hatte einen schönen warmen Klang, von der Zerre her. Ich fand es an sich schon etwas zu bassig! Also hab ich den Blackmore angespielt und finde das ist genau mein Amp. Die Zerre klang leicht steril, aber trotzdem hatte die kleine 2 12er Box ordentlich reingeballert. Ich hatte den Volumeregler nicht weit aufgedreht da kam mir der Sound auch schon entgegen.

    Den anderen Engl Amp weiß ich von Namen leider nicht mehr. War so einer mit 2 Potireihen übereinander. is ja auch egal....mit diesem Amp hätte man sicher seinen Spaß wenn man auf viel experimentelle Sounds steht, da so viele Schalter dran waren!!

    Naja werd mir wohl den Ritchie holen oder was meint ihr??
    Nach ner Box wer ich die Tage nochmal gucken!
     
  18. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 10.06.07   #18

    Entschuldigung, dass ich dazwischen gehe, aber ich muss etwas klarstellen.

    "Einen richtig feinen 'Tone' " hat (wenn überhaupt) der Spieler, der ihn spielt, nicht aber der Amp selbst;). Der Amp selbst hat (wenn überhaupt) einen richtig feinen Sound.;)


    666.Post

    Edit:
    Das sollte dir egal sein. Lass deinen eigenen Geschmack entschieden. ;)
     
  19. Iggi

    Iggi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.07   #19
    Hatte der Ball, den du angespielt hast, nur eine Reihe an Potis? Dann wars der Fireball, ich denke, so wei du den Sound beschreibst wirds auch der gewesen sein.
    Ich hab den Blackmore auch, die Zerre find ich sehr geil. Schön agressiv und einfach geil für die härtere Gangart.
    Dafür ist er für Classic-Rock IMO gar nciht zu gebrauchen (weiß auch nicht, warum ihn alle immer als Rockamp abstempeln, das kann er gar nicht so gut), dürfte aber auch nicht so schlimm sein für dich denk ich ;-)

    Wenn dir der Blacky gefällt, dann kauf ihn.. so einfach ist das :D
    Wenn dir der typische Engl Sound gefällt dann haste ja deinen Amp gefunden. An deiner Stelle würd ich aber auch nochmal ein paar Amps von andern Herstellern anspielen, vlt gibts ja noch was besseres für dich ;)

    Achja.. und guck mal ob du den Amp gebraucht kriegst, kommste immer besser bei weg ;)
     
  20. ZapWylde

    ZapWylde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    4.07.10
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.07   #20
    Ich hoffe du hast Recht, denn ich will mein AVT150H Top verkaufen und mir ein Screamer Top zulegen (falls jemand hier einen verkauft bitte PN an mich*danke*) .
    Den werde ich dann vorerst auch über die AVT 412 spielen....

    Kennt noch jemand diese Kombination?
     
Die Seite wird geladen...

mapping