party 300 qm

von Assi-Arts, 08.03.07.

  1. Assi-Arts

    Assi-Arts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    12.10.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.07   #1
    Hallo ihr lieben!

    ich habe folgendes Problem und hoffe ihr könnt mir helfen.

    Ich habe vor im April die erste Assi-Arts veranstaltung zu machen.
    Es handelt sich dabei um einen reinen Discoabend.
    Ich will hierzu (da ich diese Veranstaltung öfters betreiben möchte) meine PA selbst kaufen und nicht mieten.
    Im moment gucke ich mir sehr viele verschiedene PA`s an, jedoch wie ihr wisst, ist die Preisspanne dort X² ;)
    Da ich nicht weiß was ich brauche, und wieviel geld ich tatsächlich ausgeben soll\muss, bitte ich euch um Rat.

    Ich habe beispielsweise ein paar preisgünstige Boxen bei Conrad electronics gesehen.
    Die marke heißt Raveland.
    Sie sehen sehr geil aus, jedoch bin ich durch den Preis ein bisschen misstrauisch....vielleicht zu unrecht?

    ich rechne mit ca. 300 Leuten und die halle ist quasi ein Basketballfeld.

    Ich will eine Anlage, welche auch einen guten klang und bass hat.
    Vielleicht ist es auch wichtig die Musikgenres anzugeben?:confused:
    Alternativ Rock, Metal, Gothic, EBM, Electro...Auch sollte vielleicht die Lebensdauer vorhanden sein;) Nicht dass ich alle 3 monate etwas neues kaufen muss.

    Das Budget ist jedoch auf jeden fall begrenzt. Auf wieviel genau kann ich euch nicht sagen im moment. Jedoch so "billig wie nötig und qualitativ wie möglich"...

    Vielleicht hat jemand von euch schon die Erfahrung mit Raveland gemacht und (falls es sich lohnt) weiß vielleicht was ich davon brauche.
    Was halt auch geil kommt sind die Lichteffekte an den Boxen ;)

    Aber vielleicht alles blender? Ich weiß es nicht...
    Aber vielleicht reicht es ja auch für meine Zwecke? Das wäre schon toll:)


    Ich erwarte eure Antworten!


    Mit den besten Grüßen


    M.Wall
     
  2. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 08.03.07   #2
    Nein, du bist nicht zu Unrecht misstrauisch. Diese Boxen würde ich auf keinen Fall verwenden
    Helf mir kurz - wie groß ist ein Basketballfeld ungefähr?

    EDIT: Sehe gerade, dass du die Größe im Titel angegeben hast - also ungefähr 300 qm
    Ich würde sagen: ja.

    MfG

    Tonfreak
     
  3. Assi-Arts

    Assi-Arts Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    12.10.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.07   #3
    hm...kannst du mir denn irgendetwas für meine zwecke empfehlen?
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 08.03.07   #4
    da solltest du schon ungefähr mit 8-10000 (und mehr)€ rechnen!!!

    pro seite sollten es dann mindestens 2 subs (18") und ein 12"/2 top sein.



    EDIT: Schau mal unten ind den flohmarkt hinein, da verkauft jemand eine HK DEACON. Das währe so ungefähr die klasse, wo es bei dir anfangen sollte.
     
  5. Assi-Arts

    Assi-Arts Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    12.10.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.07   #5
    so viel budget hab ich leider nicht um allein für den sub 5000€ auszugeben...ist das überhaupt nötig?
     
  6. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 09.03.07   #6
    Aber keinesfalls mit Raveland-Lautsprechern.

    Da dir der von 8ight empfohlene Preisbereich zu hoch angelegt ist,
    musst du soundqualitative Abstriche machen.
    Aber eins steht 100% fest: Mit Raveland-Boxen ist es unmöglich 300 Leute zu beschallen, aber noch unmöglicher ist es mit selbigen 300 Leute qualitativ zu beschallen!

    Ich weiß nicht wieviel du ausgeben willst, aber wenn du ein Mindestmaß an Qualität haben willst, kommst du unter 5000€ nicht weg.

    Electro Voice Eliminator
    Electro Voice Eliminator Passiv Sub x2
    QSC RMX 2450 x2 (Subs)
    QSC RMX 1850 (Tops)

    Damit bist du bei etwas mehr als 5000€.
    Wenn jetzt noch das Pult, Frequenzweiche, Kabel, etc. dazukommen, kannst du mit gut 5500€ - 6000€ rechnen.
     
  7. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 09.03.07   #7
    Wie groß ist die Tanzfläche? Das und nur das ist hier wichtig - denn hier muss die Musik laut sein und "gut" klingen.

    Wie es am anderen Ende des Basketball Feld klingt ist, IMHO erst einmal unter den finanziellen Einschränkungen gesehen, egal.

    Wenn es die übliche Tanzflächengröße ist, dann kommt man so gerade auf unterem Level hiermit aus:

    1) JBL Set
    JBL JRX-115 Set
    2) 2x Endstufe - 1x für die Tops und 1x für die Sub's
    DAP Audio Palladium P-1200
    3) 2x Sub
    JBL JRX-118 S
    4) elek. Frequenzweiche zur Trennung zwischen Sub und Tops
    Behringer Super-X Pro CX-2310
    5) Kabel


    Das ist eine Minimallösung für ca. 2200,- € - die jetzt auch nicht besonders toll (....die Höhen) klingt. Mit Raveland und Omnitronic ist das unmöglich zu machen.

    Topo :cool:
     
  8. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 09.03.07   #8
    Ein grünes Mänchen was eine Cola-Dose am Mund hat und mit dem Kopf wackelt,trägt hier den Namen "8ight" .:eek: :D :D


    "Achtung Troll-Alarm"
     
  9. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 09.03.07   #9
    Verdammt... warum passiert mir das jedes Mal?? :mad: :D
    Tschuldigung :o

    Gut dass ich dieses Mal die Erkältung als Ausrede nutzen kann :p
     
  10. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 09.03.07   #10
    Assi Arts


    werk1
    Der Geschäftsführer heißt dort Assi..................


    :D :D :D
     
  11. Tobi16

    Tobi16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 09.03.07   #11
    das ist ja gelogen: ich habe raveland lautsprecher und mit denen kann man 300pax beschallen: wenn du pro seite 200stck stehjen hast.

    und selbst mit 200 pro seitekann man nicht mal EINE person qualtitativ beschallen.
     
  12. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 09.03.07   #12
    Du wolltest halt auch mal was sagen, gell? :p

    BTW: Das man mit 200 Raveland-Boxen pro Seite, 300 Leute beschallen kann, bezweifel ich nicht.
    Was ich bezweifel ist lediglich dass auch nur irgendeiner mit einem angemessenen Sound beschallt wird.
     
  13. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 09.03.07   #13
    man müsste mal wissen wie groß genau die zu beschallende fläche denn nun ist ( in länge x breite), wie hoch das ganze ist und ob es evtl eine flugmöglichkeit gibt...

    Ein Basketballfeld ist groß, und wenns wirklich um die ganze Fläche geht ist da mit einem Top pro Seite nicht viel zu machen...

    bei günstig, disko und laut geht mir so spontan jbl xrx durch denk kopf, aber wenn schon raveland genannt wurde wird leider auch das wohl zu teuer sein
     
  14. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 09.03.07   #14
    xrx :confused:

    Vielleicht MRX? Oder VRX? Oder doch SRX?
    Aber XRX?
    Noch nie gehört :eek: .
    Hast du einen Link zur Hand? :o
     
  15. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 09.03.07   #15
    upppppps ich meine natürlich vrx sorry.
     
  16. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 09.03.07   #16
    Die VRX wäre natürlich optimal, aber preislich wohl unmöglich zu realisieren.

    @ Assi-Art: Warum keine geliehene Anlage, wenn es sich um eine einmalige
    Veranstaltung handelt?
     
  17. Tobi16

    Tobi16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 10.03.07   #17

    deswegen;)
     
  18. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 10.03.07   #18
    Verdammter Schnupfen :o
    Den Opa Verwechsel ich mit nem' grünen Alien, der mit dem Kopf wackelt und an einer Coladose nippelt, und nun das.
    Ich sollte schlafen gehen :rolleyes: :D

    Gut aber wenn ich schonmal dabei bin.....:


    @Assi-Arts: Nenne doch bitte nun mal ein Budget, so wird das nichts.
    Inzwischen stehen Anlage von 5000€ - 22000€ im Raum, wobei ich nicht davon ausgehe, dass du ein System aus dem Preisbereich nehmen möchtest.
     
  19. Assi-Arts

    Assi-Arts Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    12.10.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.07   #19
    hey!

    also...die tanzfläche ist nur ca 40-50 qm groß...deshalb denke ich das die größe der anlage hier ein bissl übertrieben ist.
    vielleicht haben die 300 qm ein bisschen verwirrt.
    da bin ich froh schon mal nicht den raveland scheiß zu kaufen...
    das budget wird sich um die 2000€ drehen...

    nun einiges klarer hoffe ich...und billiger? ;)
     
  20. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 10.03.07   #20
    von ca. 2200,- € bis 22000,- € ;)

    Topo :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping