Peavy Valve King oder VOX Valvetronix für Multi-FX?

von Epiphone_SG, 02.12.07.

  1. Epiphone_SG

    Epiphone_SG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    498
    Ort:
    nähe Mainz
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.273
    Erstellt: 02.12.07   #1
    Hallo erstmal...
    Nachdem ich meine Fragen so gut wie immer in diesem Forum beantwortet sah, hab ich mich nun auch mal angemeldet, da ich hier die kompetenteste Hilfe für mein Problem erwarte.

    Ich stehe vor der dem Kauf eines neuen Amps, den ich daheim, aber auch für kleinere gigs einsetzen möchte. Nach Aussonderung und Probespielen blieben für mich der ValveKing 212 von Peavy und ein VOX AD VT (Entweder 50 Watt 212 oder 100 Watt) als Kandidaten übrig.
    Beide kosten 499€ und auch beide klangen für mich eigentlich sehr gut. Da ich ein Zoom G2.1u mein Eigen nenne, dachte ich, dass die vielen Effekte des VOX eher überflüssig sind. Der Verkäufer sagte mir jetz aber, dass man sich bei einem Multieffekt ja -für alle Effekte- zwangsläufig entscheiden müsse ob man es vorschaltet oder in den FX-Loop packt. Davor würden dann Modulationseffekte mies klingen, im Loop wär zB Wah-Wah mist.

    Meine Frage ist jetzt, welcher Amp für mich sinnvoller ist und wie mein G2.1u-Multieffekt dazupasst.

    Ich hoffe ich hab mich einigermaßen verständlich ausgedrückt, sodass mir geholfen werden kann.
     
  2. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 02.12.07   #2
    Ist nicht zwangsläufig so, dass man ein Multieffekt nur vor oder nach dem Preamp schalten kann. Größere können per 4 Kabel Methode beides, dein Zoom nur leider nicht ;-)

    Und wie wärs wenn du nochmal antesten gehst, dein Zoom einpackst und es einfach ausprobierst? Das wär imo die beste Möglichkeit dies herauszufinden.

    Cheers Fabs
     
  3. Epiphone_SG

    Epiphone_SG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    498
    Ort:
    nähe Mainz
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.273
    Erstellt: 08.12.07   #3
    Ich hab mich jetzt für den VOX AD 50 VT 212 entschieden. Die Zusammenarbeit mit meinem Effektgerät läuft im Cleankanal (Boutique CL) hervorragend. Klingt richtig geil alles.
     
Die Seite wird geladen...

mapping