Preis? ausleihen von PA-100 leute

  • Ersteller gitarrist93
  • Erstellt am
gitarrist93

gitarrist93

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.12
Registriert
24.12.07
Beiträge
181
Kekse
313
Hey Leute! wir haben bald unseren ersten "größeren" auftritt mit der band und wir sollen uns um die PA kümmern! also müssen wir uns eine ordentliche Anlage ausleihen. wir werden auf einem ca. 200m² großen Saal vor ungefähr 100 Leuten spielen. ich dachte da an ein Top und einen Sub pro Seite! . außerdem müssten wir neben der PA noch ein kleines Mischpult und mics für Gitarre, Bass und Schlgzeug dazuleihen. meine Frage ist jetzt wie teuer sowas ungefähr werden könnte und ob das ausreicht an PA-zeuchs;)? denn der Veranstalter wollte halt vorher schon mal ungefähr bescheid wissen was auf ihn zukommt.

Danke im voraus gitarrist93
 
ThomasA1000

ThomasA1000

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.10
Registriert
09.06.08
Beiträge
1.522
Kekse
2.204
Ort
Linz/nicht am Rhein sondern Donau
Das kann dir am bester der Verleiher in deiner Gegend beantworten.
Mit dem klärst du was du am besten nimmst (und brauchst). Erscheint dir das Angebot nicht fair frag einen Mitbewerber.

Es macht glaube ich wenig Sinn hier zu spekulieren.
 
C

catfishblues

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
10.01.21
Registriert
06.05.05
Beiträge
1.827
Kekse
12.876
Ort
Oostfreesland
ich dachte da an ein Top und einen Sub pro Seite! .

das ist schon mal ein Anfang!
außerdem müssten wir neben der PA noch ein kleines Mischpult

Richtig, aber so klein wird es wohl nicht werden. Je nach Band/Besetzung/Ansprüche sind 16 Monokanäle schnell weg, daher vllt in Richtung Konsole (24er) gehen, die ist dann schon nicht mehr so klein ;)

Außerdem ans Multicore denken, oder soll von der Bühne aus gemischt werden (hoffentlich nicht :D)

und mics für Gitarre, Bass und Schlgzeug dazuleihen.

Ja, auch das ist wichtig. Dazu natürlich Ständer, Kabel und DI-Boxen. Aber das versteht sich fast von selbst.

Wird auch gesungen :confused: ;)

meine Frage ist jetzt (....)und ob das ausreicht an PA-zeuchs

Im größen und ganzen ja, aber was auf jeden Fall fehlt sind Monitore! Das bedingt auch wieder die Größe des Mischpultes. 2-4 preAuxe sind schon nötig.

Effekte/Siderack? Braucht ihr Gates/Kompressoren/Hall/Delay (wenn ihr es nicht beantworten könnt, lasst es die Verleihfirma entscheiden)

Braucht ihr auch Licht, oder ist Licht vorhanden?

und das letzte: Techniker? Habt ihr einen?

denn der Veranstalter wollte halt vorher schon mal ungefähr bescheid wissen was auf ihn zukommt.

Um dein Fragezeichen zu verkleinern und um dir mal was an die Hand zu geben.
http://www.audiosound.de/html/club-special.html
http://www.klangbunker.de/verleih.htm

Das findet man indem man google, dreiminuten mit den richtigen Suchbegriffen füttert;)

Letztlich macht es keinen Sinn, dass du dir Preise aus einer anderen Region nennen lässt. Hier bei uns würde man für das oben verlinkte Club special, weniger bezahlen, zwar nicht viel, aber weniger.

Mit diesem Wissen, ab zum nächsten Verleiher und Angebote einholen, der wird dir genau sagen, wie er es macht und was man braucht.
 
gitarrist93

gitarrist93

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.12
Registriert
24.12.07
Beiträge
181
Kekse
313
erstmal danke für die antworten! haben jetzt einen Verleiher aus unserer Nähe gefunden der den Raum kennt! es wird wohl ungefähr auf 200 eus heraus laufen da wir Monitore und Licht nicht dazu leihen müssen!
greetz gitarrist93
 
P

paulsn

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.08.12
Registriert
11.04.06
Beiträge
1.340
Kekse
7.648
Ort
Innsbruck
könnt ihr das zeug selbst bedienen? kann mir kaum vorstellen dass bei 200€ ein techniker mit dabei is.
 
gitarrist93

gitarrist93

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.12
Registriert
24.12.07
Beiträge
181
Kekse
313
das macht mein vater für uns ;)
 
S

slaytalix

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.10
Registriert
16.01.05
Beiträge
2.774
Kekse
1.177
Ort
Bielefeld
Viele Bands haben sog. Tech. Rider mit bevorzugter Marke f. PA, Mischpult etc.

Kommt auf die Musikrichtung an.

Größe d. Pults mit X-Kanälen sowie Schlagzeugmikrofonie, Ampabnahme, Multicore, Bühnenmonitore,

Ins Siderack
- Terz-Band-EQ f. Monitorwege zur Feedbackunterdrückung.
- Halleffekte
- Gate & Compressoren

2 KW wären nicht schlecht mit 2 x 18" Bässen, 2 x 12" Tops, 2-3 Monitorwege vom FOH

Wo seid Ihr ansässig ?
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben