Ran Gitarren, lohnt sich das Geld???

von <([Bernhard])>, 05.10.05.

  1. <([Bernhard])>

    <([Bernhard])> Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.06.06
    Beiträge:
    62
    Ort:
    nähe Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.05   #1
    Hi alle zusammen,

    ich wollt mir eventuell im Sommer ne neue gitarre zulegen. nu überlege ich obs nich ne explorer von ran seien soll, in der "standart ausführung"...
    eigentlich wollt ich mir die explorer mit der diamond plate von ltd kaufen, da ich aber linkshänder bin siehts schlecht aus.
    um auf den punkt zu kommen, hat irgendwer erfahrung mit ran gitarren, taugen die was oder kriegt man vergleichbare klampfen anderswo billiger?(für linkshänder)

    wers nich kennt: http://www.ranguitars.com/_en/standard.htm

    € by j.konetzki: Schrift verkleinert!
     
  2. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 05.10.05   #2
    Benutz mal die Suchfunktion, da findest du jede Menge über Ran!

    MfG
     
  3. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 05.10.05   #3
    Erstmal Willkommen im Forum!

    Zu deiner Frage: Es gibt hier einige die sich von RAN Gitarren haben bauen lassen und sie scheinen alle damit äusserst zufrieden.

    Ich würde jedoch für meinen Teil keine RAN nehmen. Wenn es unbedingt Custom sein muss dann doch auch bitte richtig, da würde ich dann an deiner Stelle auch was investieren wollen.
    Und wenn es eine gute Gitarre zu einem guten Preis sein soll, so kann man auch auf Serien-Modelle zurück greifen.
    Ich weiss leider nicht genau wie es da um euch Linkshänder bestellt ist aber ich weiss dass es auch für Linkshänder gute erschwingliche Sachen gibt.
    Ein Manko an RAN ist das du die Gitarre nicht in die Hand nehmen kannst bevor du sie kaufst. D.h. du weisst nicht wie sie sich anfühlt, und vor allem: Du weisst nicht wie sie klingt!
    Für mich ist das ein zu großes Glücksspiel....es ist halt irgendwie wie die Katze im Sack kaufen.


    ...wie viel Risiko du eingehen möchtest bleibt natürlich dir überlassen.
     
  4. <([Bernhard])>

    <([Bernhard])> Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.06.06
    Beiträge:
    62
    Ort:
    nähe Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.05   #4
    Ja es muss gar keine custom git. sein, ich hab nur noch keine schöne explorer für linkshänder gefunden, sonst würd ich mir sofort nen serienmodell kaufen...

    ein freund hat mir deshalb gesagt, dass ich ma bei ran vorbei schauen sollte

    danke für die begrüßung, scheinst ja scho nen bisl länger member zu sein :-)
     
  5. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 05.10.05   #5
    Den Seitenhieb verstehe ich jetzt mal garnicht! RAN ist Custom, zumindest, wenn Custom bedeutet, dass sie alles nach deinen Wünschen bauen auch wenn sie noch so ausgefallen sind...
    Deine Begründung hierzu würde mich doch sehr interessieren, da ich bis jetzt nur gute Erfahrungen mit den Jungs gemacht habe. Falls es dabei auf die CNC-Fräsen hinauslaufen sollte: ich sehe keinen Grund es nicht als CUSTOM anzusehen - hat ja keiner behauptet, dass alles HANDMADE wäre ;)

    @Threadsteller:
    Wie du siehst sind die Meinungen über RAN doch sehr geteilt - ich kann dir die polnischen Gitarren nur empfehlen! Und noch ein Tipp: Ich hatte mal eine ESP Explorer mit einer Black Diamond Plate - das Ding hat das Sustain und den Sound der ansonsten wirklich sehr guten Gitarre absolut gekillt!! Ich würde mir so ein Ding nie wieder auf eine Gitarre pappen/pappen lassen...


    greetz
    jazzz
     
  6. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 05.10.05   #6
    kanns nicht mal einen Ran thread ohne die ewigen custom/nicht custom Diskussionen geben?
    Das steht hier nicht zur Debatte

    @topic

    Also ich hatte schon mal ne Ran Explorer in der Hand, und die war wirklich fein zu Bespielen, mit super Verarbeitung. Klanglich selbstverstaendlich auch Top.
    meine Ran muesste jetzt auch sehr bald eintrudeln (warte schon ueber 5 Monate, grr)

    Dass die Ran Gitarren nicht mit ner 6000 Dollar ESP Customshop zu vergleichen sind, sollte aber auch klar sein. Das Geld sind sie aber auf JEDEN Fall wert..
     
  7. <([Bernhard])>

    <([Bernhard])> Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.06.06
    Beiträge:
    62
    Ort:
    nähe Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.05   #7
    danke für die ganzen einträge^^

    wie ich sehe sind die meinungen wirklich sehr geteilt über ran...

    wie gesagt ich suche eigentlich gar keine custom, wenn jemand zufällich eine coole explorer für lefthand sieht kann er mir ja ma schreiben.(vom korpus so in richtung gibson oder esp, sie sollte nich zu sehr von den formen abweichen...)

    ne andere frage wie sehr gehen denn kleine extrawünsche wie ein inlay im ersten bund oder kleinere lackierungen ins geld??? und wie läuft das eigentlich mit den lackierungen ab, muss man die selber malen oder kann man da bilder ausm i-net hischicken un saqgen so solls sein, in der größe???

    mfg das metal brot^^
    :rock:
     
  8. Kuhfladen

    Kuhfladen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Frischborn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    330
    Erstellt: 05.10.05   #8
    ich spiele auch ne ran custom. hab se mir halt net selber zusammenstellen lassen sondern die is gebraucht... nen kerl aus polen hat die mal ins polnische ebay gestellt... doch keiner hat die gekauft weil die auch in polen nicht sehr bekannt sind also haben wir uns mit dem kerl telefonisch in verbindung gesetzt und dann bin ich mit meinem vater bis 20 km vor warschau gefahren :p da konnt ich se wenigstens anspielen und hab se dann für 350€ mit koffer genommen... ich war überweltigt vom spielgefühl. ich hatte noch nie so ne klampfe gespielt die sich so leicht bespielen lässt... mein gitarrenlehrer sagte die spielt sich von selbst und der sound gefällt mir auch verdammt gut. hab halt 3 aktive emg´s drin 2 humbucker und 1 singlecoil. seid dem ich meine ran hab steht meine fender strat in der ecke... hat halt nen paar kleine lackschäden aber das wars
    und wegen der explorer musste ma gucken wenn du googlest findste nen artikel über ne ran explorer die sich jemand hat zusammen baun lassen.
    hier noch ein bild von meiner
    [​IMG]
     
  9. Brick Stone

    Brick Stone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    332
    Erstellt: 05.10.05   #9
    Wenn du nichts genaues drüber weißt, warum ratest du ihm dann dazu?:screwy::D
    Ich hab auch schon nach einer Lefty Explorer gesucht, aber entweder sie ist überteuert oder nicht mal ansatzweise so wie ich mir das vorstellte.

    Dieses Problem mit "der Katze im Sack kaufen" hat man als Linkshänder fast generell.
    Ich glaube, dass sich einige Rechtshänder das Problem mit der Verfügbarkeit von Linkshänder Gitarren nicht wirklich vorstellen können.

    Ein Rechtshänder kann selbst in kleinere Läden gehen und, mal eben so, 20 Gitarren anspielen.
    Als Linkshänder muss man mehrere größere Läden abklappern bis man vielleicht mal eine annähernd passende Gitarre in die Hände bekommt.
    Oftmals bleibt da nur der Weg über den Versandhandel.

    Das soll jetzt kein persönlicher Angriff gegen dich sein Bierschinken.
    Ich wollte nur nochmal einigen verständlich machen, dass der gutgemeinte Tipp mit dem 'persönlich anspielen' gerade bei Linkshändern oftmals nicht möglich ist.
     
  10. Melone

    Melone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    15.05.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 05.10.05   #10
    also ich hab mir nen ran explorer lefthand bauen lassen und bin leider enttäuscht.
    clean klingt sie viel zu leise und verzerrt is se recht matschig. ich weiß echt nicht was ich falsch gemacht hab.

    aber ich bring se irgendwann mal zu nem gitarrenhaus und lass se checken.
    trotzdem glaub ich dass ran gute gitarren machen, nur hab ich wohl nen fehler gemacht.

    edit: vielleicht willst se ja mal bei mir antesten oder sogar abkaufen
    hab ja jetzt schon nen guten eindruck hinterlassen:o
     
  11. Kuhfladen

    Kuhfladen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Frischborn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    330
    Erstellt: 05.10.05   #11
    was hastn für pickups verbaun lassen? ran verbaut halt immer emgs die sind halt recht ausgangsstark... also ich habs gut da ich nen singlecoil drin hab

    vorn: emg 85
    mitte: emg SA (singlecoil)
    hinne: emg 81
     
  12. Melone

    Melone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    15.05.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 05.10.05   #12
    ein sh-6 und ein sh-4

    und hier ein bild von der git
     
  13. <([Bernhard])>

    <([Bernhard])> Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.06.06
    Beiträge:
    62
    Ort:
    nähe Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.05   #13
    ah brick stone, du weißt wovon du redest^^

    ich hasse den mist mit den linkshänder gitarren... ich wa scho drei ma im ppc in hannover um gitarren anzuspielen und alle meine freunde finden massen an gitarren und für l. hingen nur fünf gitarren anner wand und die teuerste hat etwas über vierhundert gekostet, ne les paul von coxx glaub ich...

    das is echt ziemlich blöd mit den linkshändergitarren... meine jetzige gitarre is eine strat kopie von johnson... nichts weltbewegendes^^ aber ich wusste zum kaufzeitpunkt nich wie lange ich spielen werde... ich konnt sie auch nich anspielen, da ich sie bestellt habe.

    aber wenn es irgendwo eine coole gitarre für linkshänder gäbe und ich se nich ausprobieren könnte wär mir das warscheinlich auch egal, weil ich noch nie eine coole lefthand git gesehn hab(die auch erschwinglich ist)

    ich find es gab mitlerweile genug prominente linkshänder, langsam könnt das mit den linkshänder gitarren nen bischen mehr in gang kommen...

    falls ich mich mit der linkshänder geschichte täuschen sollte und jemand einen link mit "lefties" hat, nur her damit:great:

    mfg
     
  14. <([Bernhard])>

    <([Bernhard])> Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.06.06
    Beiträge:
    62
    Ort:
    nähe Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.05   #14
    @ Melone has du bilder von deiner explorer, ma sehn wie die überhaupt für linkshänder aussieht...^^
    wer nett von dir wenn du sie ins i-net stellen könntest... (wenns keine umstände macht*g*)

    mfg
     
  15. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 05.10.05   #15
    Hab auch vor dass ich mir eine bauen lasse, aber es gibt da ein hinderniss das sich Eltern nennt.
    Ich will mir ne Impact (spitze ML) bauen lassen!
    Ran rocks!
     
  16. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 05.10.05   #16

    Ich verstehe deine problems, ich bin auch Linkshänder, habe aber rechtshändig E-Gitarre spielen gelernt, hatte halt glück!;-)
    MFG
    Simon
     
  17. <([Bernhard])>

    <([Bernhard])> Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.06.06
    Beiträge:
    62
    Ort:
    nähe Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.05   #17
    ham deine eltern was gegen die gitarre, gegen gitarren allgemein oder gegen den preis???
     
  18. Melone

    Melone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    15.05.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 05.10.05   #18
    @bernhard :rolleyes:
     
  19. <([Bernhard])>

    <([Bernhard])> Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.06.06
    Beiträge:
    62
    Ort:
    nähe Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.05   #19
    hat es dir bislang irgendwelche probleme bereitet oder wars am anfang vllt schwerer zu spielen oder so was?
     
  20. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 05.10.05   #20
    Nein sie haben gesagt das ich das Geld das ich zur Konfirmation bekommen, habe erst nächtes Jahr ausgeben darf........&#196;....E!
    Nja
    Dann muss ich bis nächstes jahr warten, und dann nochmal ein halbes Jahr und dann ist meine Impact da!
    Nein, hat keine probleme gegeben beim lernen, mache sowieso alles wie ein rechtshänder, nur schreiben tuhe ich links!
     
Die Seite wird geladen...

mapping