Recorder Boss BR-8

von Marc1, 14.11.08.

Sponsored by
QSC
  1. Marc1

    Marc1 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.11.08   #1
    Hallo,

    ich habe vor etwa einem Jahr meine Liebe zum Gesang entdeckt und musste feststellen, dass ich da gar nicht so schlecht bin. Das behaupten zumindest Musiker & Bands mit denen ich befreundet bin. Bis auf ein paar Ausnahmen singe ich normalerweise zu Playbacks (aber keine 08/15 Midi Files) und das ganze bisher nur hobbymäßig. Nun kenne ich ein paar Musiker, die mit mir ne kleine Band gründen möchten. Ich hatte mir ein gutes AKG Micro, ein Solton Aktivmischer mit 16 Spuren und Monitor / Boxen besorgt.

    Nun zur Sache: Gestern habe ich mir den digitalen Boss BR-8 Rekorder ersteigert um einfach mal zwecks der Gaudi eine erste Aufnahme zu versuchen. Integriert ist ein 100MB Zip Laufwerk. Wie kann ich nun die Datei von dem Zip auf den PC bringen , in welchem Format wird da aufgenommen? Kann man für ne CD die Stimme dort auch noch bearbeiten und Kleinigkeiten korrigieren? Hilfe!!!! Ich bin auf dem Gebiet des Recordings ganz ganz neu!!!

    Welche Software gibts dafür (dass ich die einzelnen Spuren bearbeiten kann) - evtl. auch Freeware weil ichs erst mal versuchen möchte!

    Danke für Antworten und Hilfe!

    LG

    Marc
     
  2. strogon14

    strogon14 HCA MIDI HCA

    Im Board seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    4.504
    Ort:
    Köln
    Kekse:
    11.894
    Erstellt: 14.11.08   #2
    Auf der Roland Webseite gibt's das Handbuch und eine Software zum In- und Export von WAV-Dateien von/uum Computer für den BR-8: Link

    Das war der zweite Link, den ich nach Eingabe von "boss br-8 manual" bei Google gefunden habe. Nächstesmal kannste das bestimmt selba, wa?

    Chris
     
Die Seite wird geladen...

mapping