Sachen im Proberaum schützen

von dirtybanana, 02.08.04.

  1. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 02.08.04   #1
    Hi,

    Mich würde mal interessieren wie man seine Sachen im Proberaum am besten im Vorraus "schützen" kann falls eingebrochen wird.Damit meine ich nicht durch eine Versicherung,sondern sowas wie Rechnungen aufbewahren,Serienummern aufschreiben und so...das man vierlleicht nachher einen Funken Hoffnung hat etwas wieder zu bekommen.

    MfG
     
  2. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 02.08.04   #2
    ich würd vielleicht auch noch bilder von den instrumenten im proberaum machen
     
  3. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 02.08.04   #3
    ich habe zu dem thema auch schon n thread aufgemacht gehabt - da kam nix hoer dich besser woanders um,
    gruss,
    lw.
     
  4. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 02.08.04   #4
    Was willst Du schon groß machen? Am Besten ist es, alles zu vergittern, eine Kameraanlagen anzuschließen und aussen und innen alles zu überwachen. Bewegungsmleder mit Alarmton!
     
  5. Revan

    Revan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    22.09.04
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 03.08.04   #5
    Ich wär ja für nen blutrünstigen Wachhund :twisted: aber ansonsten wie wärs mit nem Sicherheitsschloss, ansnsonsten das mit wiederbeschaffen ich glaub selbst wenn du Fotos hast und die Seriennummern die Chance ist 1:1000000 das du sie so wiederbekommst ich mein wer ist schon so blöd klaut ne Gitarre und verkauft sie dann wo und schreibt die Sn dazu, oder spielt sie in deiner nähe das wär ja die härte *g* ....
     
  6. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 03.08.04   #6
    Es gibt eine Faustregel bei der Bekämpfung von Diebstählen: Nur Prävention ist wirklich effektiv! Die Polizei hilft recht wenig, da heißt es dann "Füllen sie bitte dieses Formular aus und wir kümmern uns drum. Mehr können wir nicht machen."

    Ich würde 1) den Proberaum ausreichen absichern, sodaß am besten nur jemand mit Schlüssel reinkommt. Falls ihr Fortgeschritten seid und somit auch bessere Instrumente habt, wäre ne kleine Alarmanlage nicht schlecht. Wenn euer Proberaum ein kleines Vermögen wert ist solltet ihr ihn allerdings versichern lassen. Nur mal im Ernst:

    Wer klaut Instrumente aus einem Proberaum? Ich kenne keinen einzigen Fall!
     
  7. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 03.08.04   #7

    das mit seriennummer und fotos sollte ja auch nur für versicherung gedacht sein dass man beweisen kann dass man dieses und jenes in besitz hatte
     
  8. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 03.08.04   #8
    "Wer klaut Instrumente aus einem Proberaum? Ich kenne keinen einzigen Fall!"

    Da muss ich leider einsprechen. Ich kenne einige Fälle aus meinem persönlichen Umfeld und einige weitere von Musikern, die ich betreue. Es wurden schon Bunker aufgebrochen, Kellerräume geleert und vieles mehr. IN einem Fall hier in der Gegend sind Unbeknante in Anwesenheit des Eigentümers in seine Studio rein, haben ihn niedergeschlagen und beraubt. :( :mad:
     
  9. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 03.08.04   #9
    Also hier hört man sowas am Laufenden Band!

    Zwar hat ein Bandkollege mir gesagt das dort in dem bzw. den Proberäumen in 15 Jahren nur mal angeblich eine Gitarre wegekommen ist (und das nicht durch Einbruch).Aber ich bin da immer etwas vorsichtig.

    Deshalb sagt er auch bräuchte man nix versichern.

    Weiss jemand was es ca. kostet z.b. nur mein Zeugs zu versichern? (Wert ca. 3500€)
     
  10. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 03.08.04   #10
    Wer klaut Instrumente aus einem Proberaum? Ich kenne keinen einzigen Fall!"

    bei mir im bekanntenkreis ist auch von ner band der proberaum halb leer geräumt worden... ging aber noch, da nur 2 gitarren gestohlen wurden...

    gibts nicht auch solche panzertüren? wir sind nämlich auch wieder mal auf der suche nach nen neuen raum...
     
  11. osterchrisi

    osterchrisi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 03.08.04   #11
    auch wenns nicht ganz reinpasst, sich aber trotzdem mit der problematik beschäftigt: es gibt so "verstärkerschlösser", die man in den input des amps (vorstufe) reinsteckt und dann mit dem schlüssel absperrt... damit kann man z.b. verhindern, dass andere proberaumbenützer über fremde verstärker spielen, das problem haben wir nämlich mal gehabt...

    nuja
     
  12. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 03.08.04   #12
    ich kenne genügend!!!!

    @osterchris: ich kann mir nciht vorstellen, dass es sowas gibt, denn: wo soll das schloss innen greifen??

    wenngeht, netzteik/kabel mitnehmen. ...ist wenigstens ein bisschen schutz
     
  13. Herrrmann

    Herrrmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.15
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 03.08.04   #13
    doch, solche schlösser gibts...
     
  14. osterchrisi

    osterchrisi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 04.08.04   #14
    naja, wie gesagt: man steckt das teil rein, das schaut aussen ca. 3 - 4 cm über, dort steckt man einen kleinen schlüssel rein, dreht um und innen kommt sozusagen normal zur buchsenachse ein kleiner stift raus, der verhindert, dass man das schloss einfach wieder rausziehen kann...

    und ausserdem gibts sowas sicher, weil ichs oft genug benutzt hab ;)
    habs im internet leider nirgendwo gefunden, sieht aber fast genau so aus:
    [​IMG]
    halt nur fast :rolleyes: ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping