Saiten tiefer als E stimmen?

  • Ersteller Martin Hofmann
  • Erstellt am

wenn es etwas tiefer sein soll

  • nehme ich einen 5- oder 6- Saiter Bass

    Stimmen: 2 22,2%
  • ich stimme nur die E-Saite runter

    Stimmen: 2 22,2%
  • ich stimme alle Saiten tiefer - Drop Tuning

    Stimmen: 5 55,6%

  • Umfrageteilnehmer
    9
Martin Hofmann
Martin Hofmann
HCA Bass & Band
HCA
Zuletzt hier
09.01.22
Registriert
14.08.03
Beiträge
7.607
Kekse
38.727
Ort
Aschaffenburg
in letzter zeit scheint es Mode zu werden analog zu den Drop-Tunings der Gitarristen auch den Bass runterzustimmen. Mich würde interessieren was Ihr in solchen Fällen bevorzugt
 
Eigenschaft
 
F
fredl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.02.04
Registriert
26.11.03
Beiträge
59
Kekse
0
half step down.... wenn ich nur die E runterstimme, werd ich zu konfus mit den intervallen... ein bass gehört in quarten gestimmt :D
 
Willi
Willi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.19
Registriert
30.08.03
Beiträge
680
Kekse
33
ich spar auf einen 6 saiter
runterstimmen ist irgendwie zu umständlich
 
Luebbe
Luebbe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.07.21
Registriert
20.08.03
Beiträge
1.590
Kekse
2.697
Ort
Leutenbach
Benutze meine 5 Saiter, aber nur bei einem Song.
Metal kann auch im Standard-tuning abgehen...
 
LeBass
LeBass
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.19
Registriert
10.12.03
Beiträge
156
Kekse
70
Stimme nie runter, da das für mich völlig unnötig ist.
OK, ich mach auch kein New Metal oder andere Sachen, bei denen Drop D oder tiefer gespielt wird. Ich besitze auch "nur" einen 4-Saiter.
 
L
LBB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.07
Registriert
22.08.03
Beiträge
951
Kekse
22
Ort
Groß-Umstadt
Da ich momentan "nur" nen 4-Saiter besitze bin ich meistens im Standard-Tuning unterwegs... Bei 3 Songs allerdings auch Drop-D...
Und prinzipiell hätt ich gern ein 5-Saiter... Aber kein Geld...
 
Dan Kenobi
Dan Kenobi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.21
Registriert
30.12.03
Beiträge
366
Kekse
32
Ort
Frankfurt am Main
ich hab auch nen 4-saiter und kam eigentlich immer damit zurecht. könnte aber auch daran liegen, dass ich nie lieder spiele, die eine tiefere e-saite bzw. eine 5. saite benötigten.
 
Rojos
Rojos
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.09
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.849
Kekse
616
Ort
Hannover
4Saiten, 95% Standard tuning.. wenns sein muss, die E- SAite tiefer.
 
Bleecker Street Boogie
Bleecker Street Boogie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.05.06
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.290
Kekse
2.124
Ort
Mitgliedschaft beendet
Jimi-like Eb,Ab,Db,Gb. Und weil ich nicht mehr so viel jazz-mäßige Flitzereien machen möchte, habe ich mir einen Fünfer-Satz ohne G-Saite bestellt, den ich dann Hb,Eb,Ab und Db stimmen werde (nach Stimmgabel übrigens, das hat Stil!). Ich muss mehr grooven üben...
 
Dan Kenobi
Dan Kenobi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.21
Registriert
30.12.03
Beiträge
366
Kekse
32
Ort
Frankfurt am Main
stimmgabel hat echt stil. hut ab!
 
Ernie
Ernie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.06.13
Registriert
17.10.03
Beiträge
22
Kekse
0
Ort
Bremen
Besitze bloß 4-Saiter und hab bis jetzt auch nix Anderes gabraucht. Ich finde es ist kein Problem mal eben die E-Saite auf D zu stimmen - mit Flageoletts eine Sache von Sekunden. Das man damit eine Quinte bis zur A-Saite hat ist Übungssache.

Seid froh!
 
Satan Claus
Satan Claus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.10
Registriert
18.08.03
Beiträge
514
Kekse
326
Ort
Pulsnitz
Hab Viersaiter, stimme ab und zu mal runter und würde mir auch gerne einen Sechssaiter zulegen.
Leider sind die Dinger ja recht teuer und ich weiß nicht, ob ich mit dem meterbreiten Griffbrett so toll zurecht kommen würde.
 
pommes
pommes
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
30.10.17
Registriert
24.09.03
Beiträge
3.030
Kekse
2.751
weder noch
ich stimme alle Saiten einen Ton runter - das ist das Standard Tuning in meiner Band...
 
Heike
Heike
HCA Bass
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
08.01.22
Registriert
19.11.03
Beiträge
4.178
Kekse
15.173
GTaFan schrieb:
Leider sind die Dinger ja recht teuer und ich weiß nicht, ob ich mit dem meterbreiten Griffbrett so toll zurecht kommen würde.

Sechssaiter gab es vor weiten schon eher mit engen Saitenabständen und längst auch in bezahlbar.

Etwa: Dean Edge 6, Edge 6 Fretless und Edge Q6, ESP B-204FM, Ibanez BTB 406, Toby PRO-6, Yamaha RBX6JM John Myung Signature, Washburn Bantam XB-600 etc.
 
Heike
Heike
HCA Bass
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
08.01.22
Registriert
19.11.03
Beiträge
4.178
Kekse
15.173
Martin Hofmann schrieb:
in letzter zeit scheint es Mode zu werden analog zu den Drop-Tunings der Gitarristen auch den Bass runterzustimmen. Mich würde interessieren was Ihr in solchen Fällen bevorzugt

Mal abgesehen davon, daß das unser aller Lieblings-Fieldy auch mit dem 5er...

Ging's mir nur um's untere Ende aufzubrezeln, so würd' ich'n 5er nehmen, da kann man einfach mehr mit machen als mit 'nem auf D oder Cis/Des gedroppten 4er. Geht's um 'n nach allen Seiten hin erweiterten Tonumfang ist der 6er natürlich der Königsweg.

Mit HEAD-Stimmung auf'm 4er hab' ich auch mal experimentiert, lang lang ist's her, aber da fand' ich, ich hab' mehr verloren als dazugewonnen.

DGCF-Stimmung hab' ich ganz früher regelmäßig benutzt, zum einen, um den Tonumfang etwas zu erweitern und den Sound fetter zu machen, dann wegen des Spielgefühls (allerdings bei .110er "E"-Saite), und nicht zuletzt hatte das Vorteile, wenn man in der Band B-Instrumente (Trompete, Sax) hat.

Insofern könnte ich mir aber auch vorstellen, wenn für 'ne Band ein 4er das Instrument der Wahl ist, den aus Solidarität einfach tieferzustimmen.

Was ich definitiv nicht mag, ist nur E auf D 'runter. Dann lieber alles in Quinten (und mit den entsprechenden Saitenstärken), das hat zwar den Nachteil, man hat streng genommen ein anderes Instrument, aber den Vorteil, man kann stilistisch noch was ganz anderes damit anfangen.
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
14.01.22
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.943
Kekse
14.153
Ort
Hamburg
mir ist das umstimmen viel zu umständlich, hab deshalb n neunsaiter :D

wildwalnut9.jpg





nee schmarrn, spiele 4-saiter, fast immer standardtuning, abundzu dropped d.
 
FuckingHostile
FuckingHostile
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.07
Registriert
23.10.03
Beiträge
926
Kekse
151
Ort
Karlsruhe
In meiner Band spielen wir immer dropped D. Sonst spiel ich auch mal im normalen Tuning oder selber ein bisschen mit tunings experimentieren macht ja auch spass woll?
Nur der richtigkeit halber: dropped D bedeutet dass nur die E Saite einen ganztonschritt tiefer gestimmt wird.
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
14.01.22
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.943
Kekse
14.153
Ort
Hamburg
FuckingHostile schrieb:
Nur der richtigkeit halber: dropped D bedeutet dass nur die E Saite einen ganztonschritt tiefer gestimmt wird.

hat doch keiner was anderes gesagt :)
 
mnemo
mnemo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
5.399
Kekse
9.354
Ort
Berlin
Spiele auch seit Kurzem Bass. Hab nen 5-Saiter und bin der Meinung noch tiefer als die Standard-H-Stimmung ist Schwachsinn, da wirklich nur Gegrummel rauskommt. Für Gegrummel gibts schließlich Oktaver wink .

Irgendwannmal wenn ich wieder Geld für n Bass hab, kaufe ich mir auf jeden Fall n 4-Saiter, da kann ich dann Dropped-D stimmen oder mal n Ganz- oder Halbtonschritt tiefer.
 
Dan Kenobi
Dan Kenobi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.21
Registriert
30.12.03
Beiträge
366
Kekse
32
Ort
Frankfurt am Main
@BlackZ: ich hab noch nie nen 9-saiter gesehen! ist das ne fotomontage oder gibt es wirklich so was krankes?

ps: ich mag meinen 4-saiter!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben