Schlagzeug abnehmen

V
VoWe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.03.14
Registriert
07.09.03
Beiträge
498
Kekse
61
Hallo,

mit welchen Mikros kann man ein Schlagzeug einigermaßen gut abnehmen und nicht mehr als 500-800€ ausgeben?

Ich habe bei Musik-Produktiv mal ein Set von Collins gesehen!
Taugt das was???

Danke fürs Antworten!

MfG
Volkram
 
Eigenschaft
 
J
jonny
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.10
Registriert
19.08.03
Beiträge
69
Kekse
0
also ganz einfache variante wäre ein snare mic shure sm 57 , ein bass drum mic akg d112 und ein overhead akg c1000. das sind alles recht gute mics mit denen man schon sehr gute ergebnisse erziehlt.preislich noch relativ günstig.toms kommen dabei mit über die overheads. für demo ausreichen , für was besseres noch tom mics dranschrauben.

jonny
 
Z
Zockerbulette
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.12
Registriert
17.09.03
Beiträge
98
Kekse
0
schau mal ob du irgendwo in den shops dieses Internets(kA obs das bei den hofmann's gibt) nach nem akg set...finde ich nicht schlecht, sollte in deiner preisklasse liegen und sind einigermaßen cool...

mfg
 
Simon
Simon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.15
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.258
Kekse
1.378
Ort
Berlin
Jep, die gibts bei Drums Only!! €500
 
P
Princc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.08.12
Registriert
09.09.03
Beiträge
392
Kekse
10
Ort
Handewitt / Flensburg
Wo wir grad beim Thema sind:

Gibt es Erfahrungsberichte hinsichtlich des AKG C 408?
 
Z
Zockerbulette
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.12
Registriert
17.09.03
Beiträge
98
Kekse
0
ich kenn nur das C418...das ist ganz geil, weil klein und mit clip...und is auch nicht sooo teuer....aber das 408 kenn ich net...sorry
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben