sehr leichte Metalsongs zum üben

von .nOx, 16.08.07.

  1. .nOx

    .nOx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 16.08.07   #1
    Hallo,
    also ich suche leichte Metalsongs oder was ähnliches in der Richtung.
    Ich mag Sachen von Metallica, Maiden, Trivium und Turbonegro.
    Könnt ihr mir da was als Anfänger nennen (ich spiele so 1 Jahr lang)?
    Momentan spiele ich die Songs aus meinem Buch (Troy Stetina Metal Rythm & Metal Lead-Guitar) und natürlich auch die einzelnen Übungen, womit ich auch gut vorran komme.
    Die Sachen gefallen mir alle recht gut aber ich fühle mich noch nicht ausgelastet:screwy:
    Das heißt ich will gerne mehr Spielen.
    Was ich nun suche sind recht einfache Songs ohne große Solis,
    schwerpunkt sollte Rhytmus sein.

    Ich hoffe auf ein paar Antworten:great:
    MfG Tobias
     
  2. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 16.08.07   #2
    Judas Priest - Breaking The Law
    Black Sabbath - Electric Funeral
    Motörhead - Ace Of Spades
    HammerFall - Renegade
    Kreator - Phobia
    Majesty - Keep It True
    Reverend Bizarre - Doom Over The World
     
  3. Leader

    Leader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    4.507
    Ort:
    Menden (Sauerland)
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    14.865
    Erstellt: 16.08.07   #3
    Enter Sandman macht auch immer Spass
     
  4. 0 Negative

    0 Negative Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    5.04.13
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Marburg / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 16.08.07   #4
    Jo...Enter Sandman is gut...recht einfach und macht Spaß.

    Ansonsten würde sich noch For Whom The Bell Tolls anbieten, das ist auch recht einfach.
     
  5. .nOx

    .nOx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 16.08.07   #5
    For Whome the Bell Tolls kann ich schon sauber durch
    ich habe gerade noch vonnem Kumpel MEtallica - Whiplash gesagt bekommen
    Edit: Phobia ist im mom mein Favourit, mach ich mich gleich dran
     
  6. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 16.08.07   #6
    Turbonegro ist Metal? :eek:

    Metallica - the four horsemen
    Metallica - for whom the bell tolls
    Megadeth - holy wars
    Megadeth - in my darkest hour
    Judas Priest - victim of changes
    Judas Priest - painkiller
    Iron Maiden - seventh son of the seventh son
    Iron Maiden - children of the damned
    Trivium - rain
    Black Sabbath - children of the grave
    Black Sabbath - iron man
    Slayer - seasons in the abyss
    Slayer - postmortem
    Saxon - wheels of steel
    Destruction - bestial invasion
    Destruction - tormentor
    Kreator - coma of souls
    Ozzy Osbourne - crazy train
    Ozzy Osbourne - miracle man
    Sodom - ausgebombt
    Dio - holy diver
    Dio - stand up and shout
    Venom - seven gates of hell
    Venom - bursting out
    AC DC - hell's bells
    ...

    Alles recht simpel, teilweise melodiös, aber Metalgeschichte :D
     
  7. .nOx

    .nOx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 16.08.07   #7
    neee is Turbonegro eig nicht aber ich mag sie auch ;D
    so nu habe ich ja schon sehr viel ich sag mal danke an alle
     
  8. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 16.08.07   #8
    Ministry - just one fix
    wechselschlag pms :o
     
  9. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 16.08.07   #9
    Oha, leichter geht s nicht. :D

    Accept- Head over Heels
    Accept- Balls to the Walls ( mehr maskulin geht nicht. :D;):p )
    Static X- The Only
     
  10. undeadch

    undeadch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    10.09.11
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Bargen (schweiz)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.07   #10
    AC DC ist metal? :screwy:
     
  11. FillOr

    FillOr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    7.10.12
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.07   #11
    hammerfall-hearts on fire is cool
     
  12. Laiho666

    Laiho666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.07   #12
    Ich würde noch King Diamond empfehlen.
    Zum Beispiel das Lied Magic vom Album Puppet Master
     
  13. m0z

    m0z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    21.06.16
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Österreich (Bgld)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.551
    Erstellt: 16.08.07   #13
    children of bodom
    bed of razors
    silent night, bodom night

    megadeth
    she wolf
    hangar18
    tornado of souls
    holy wars
    sleepwalker
    washington is next
    peace sells
    in my darkest hour
    anarchy in the u.k.
    set the world afire
    skin o' my teeth
    symphony of destruction
    wake up dead
    trust

    metallica
    master of puppets
    lepper messiah
    welcome home
    battery
    creeping death
    fade to black
    jump in the fire
    the four horsemen
    wishplash
    ..... fast alles (rythmusgitarre)

    annihilator - alison hell

    joa.. ich mein jetz die rythmus parts bei jedem. bei Bed of Razors geht des solo auch noch. she wolf sollte auch kein problem sein.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 16.08.07   #14
    grave digger - rebellion :D
     
  15. .nOx

    .nOx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 16.08.07   #15
    bin gerade bei Kreator dran
    wie spielt man dieses mit 31 0 31 richtig, ich hänge mal die Guitar Pro Datei dran dann wisst ihr was ich meine
    soll ich das normal spielen oder gibts da was zu beachten,
    wegen den Linien zwischen 31 31:screwy::confused:

    Edit: hat sich erledigt, habe es mir mal richtig langsam angehört;)
     

    Anhänge:

  16. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 17.08.07   #16
    Hammerfall- Hearts on Fire ... total easy
     
  17. Akephalos

    Akephalos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 17.08.07   #17
    ehm schon mal das lied gehoert?^^
    das solo ist ziemlich hart fuern einsteiger^^
     
  18. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 17.08.07   #18
    wer sagt dat man als anfänger dat solo mitspielen muss. es gibt immernoch die möglichkeit der rythmusgitarre :D

    viel lustiger find ich dat hier so songs wie master of puppets und battery genannt werden. der anfänger, der nach sehr leichten metal songs sucht und dat auf original tempo durchzocken kann, den will ich auf jeden fall mal sehen :D
     
  19. Totte

    Totte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    22.09.14
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 17.08.07   #19
    Richtig , ebenfalls sind z.B die genannten "Holy Wars" von Megadeth und "Painkiller" von Priest überaus anfängerfreundlich , ist halt das was jeder so nach nen paar Wochen rauf und runter dudelt ;)
     
  20. DJLeuck

    DJLeuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.893
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    4.656
    Erstellt: 17.08.07   #20
    Jopp, die ganzen Megadeth Sachen finde ich wirklich nicht gerade einfach...auch ohne Soli teilweise recht happig. Aber Washington is next! könnte ich noch empfehlen, auch nicht super easy, aber nach nem Jahr sollten die Rhythmus Parts ne gute Übung sein!
     
Die Seite wird geladen...

mapping