Singlecoils und Metal?

von CandleWaltz, 16.06.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 16.06.05   #1
    Hi Leute, ich will mir ja den Yamaha BB604 kaufen, hab jetzt aber wieder meine Zweifel bekommen, da mein Musiklehrer meinte, ich sollte mich doch lieber nach nem Bass mit 2 Humbuckern umsehen. Ich will Metal spielen und habe jetzt Angst, dass ich mit den 2 Singlecoils nicht genug Druck und härte produzieren kann. Soll ich bei dem mit 2 Singlecoils bleiben oder nach nem Bass für 400€ mit Humbuckern uschaun? Welchen könntet ihr mir da empfehlen?
    Hier noch der Link zum BB604: http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?products_id=6236
    Danke
     
  2. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 16.06.05   #2
    Meiner Meinung nach Quatsch weils ja keine Gitarre ist. Hör dir mal den Bass Sound von Iron Maiden an. Der hat auch nur einen Split Coil... und wenn der Sound nicht fett ist weiß ich auch nicht.

    Hab zwar auch einen Humbucker aber der erzeugt eher funkige, nasale Sounds (zumindest an der Position) den fetten holzigen Ton macht bei mir auch ein Split Coil (hab nen Sandberg California PM)
     
  3. freaky_fnk

    freaky_fnk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    371
    Ort:
    magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 16.06.05   #3
    n kumpel hat ein LeDuc Belle Isle, eine relativ unbekannte(glaub ich )französische bassschmiede. der hat auch "nur" singelcoils, ist aber der wahnsinn. das teil ist ein monster.
     
  4. Bassmensch

    Bassmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    230
    Erstellt: 16.06.05   #4
    also mit Hbs haste nen mulmigeren sound...(nicht negativ gemeint)
    der bass hat mehr output aber halt nicht so klaren sound.

    Hbs:

    _ - - - _ _ _
    20Hz........... - - -_ ...6kHz


    singelcoils:

    _ _ _ - - - - _ _ - - - _-
    20Hz......................... 6kHz

    soll in etwa derr freqenz gang sein.

    die singels klngen son bisschen nasal.
    wenn du nen fettet sound mitn singels willst->dreh n bisschen den EQ
    willst du mit den Hbs nen klareren sound(heißt nicht undbedingt weniger bass)...kauft dir singels...



    ALSO: singels sind einfach am flexiebelsten, nicht um sonst werden bei studio aufnahen fender Stratocaster gespielt auch wenn auf der bühne de paula schreit...
    und feder jazzbässe findest du vom jazz bis funk bis rock bis punk und rock UND auch bei mettal(wenn der basser nen guten sound will)

    Aber:
    heißt jetzt nicht das HBs scheiße sind sondern nicht so flexiebel, und gute Hb sind teuer(MuMa,Sandberg...)


    mfg
     
  5. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 16.06.05   #5
    Man, man, man....
    Spiel den BB604 doch einfach irgendwo an, solange es ihn noch gibt und stell nicht als noch mehr Fragen, die eigtl. schon beantwortet sind...
    Versteckte Antwort auf deine Frage: Ex-Metallica Bassist Jason Newsted hat u.A. auch Jazz-Bass gespielt...
     
  6. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 16.06.05   #6
    Ich fang mal an, wer noch Jazz-Bass gespielt hat:
    Geezer Butler von Black Sabbath, Steve Harris von Iron Maiden, Tim Commerford von Rage Against The Machine bzw. jetzt Audioslave und so mancher anderer! Du siehst, dass du dir keine Sorgen zu machen brauchst. Und dass man für Metal zwingend Humbucker braucht, wage ich zu bezweifeln. Außer dass die eben erwähnten Beispielen es mit zwei Single-Coils geschafft haben, ordentlich Druck zu bringen, gibt es auch sehr, sehr druckvolle Split-Coils. Teste am besten einfach an und entscheide für dich selbst, was am besten ist. So mache ich es auch gerade (und schon länger). Anfangs dachte ich auch, dass Humbucker unausweichlich sind, aber nach einigen anderen Bässen... :D
     
  7. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 16.06.05   #7
    n wat? :D

    zur frage: mach dir keine gedanken um die pu´s. wie meine vorredner schon gesagt haben gibts unzählige beispiele für n fetten singlecoil sound. also wenn dir der sound des yamaha gefällt, dann nimm ihn und rock die scheisse!
    und wenn dich der gedanke dann immer noch plagen sollte verpass ihm neue pu´s, solange dir der bass das wert ist. :great:
     
  8. CandleWaltz

    CandleWaltz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 16.06.05   #8
    Hab den Bass ja schon angespielt, hatte nix Vergleichbares in der Preisregion. Hat mir schon gut gefallen. Werd den mir dann am Samstag zulegen :great:
     
  9. harry_coin

    harry_coin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    27.04.10
    Beiträge:
    513
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    183
    Erstellt: 16.06.05   #9
    Chi von den Deftones nicht zu vergessen!
     
  10. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 16.06.05   #10
    John Alderete von Racer X *headbangersmiliezumquadrat!*
     
  11. yestergrey

    yestergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    276
    Erstellt: 16.06.05   #11
    oh jaa .. da will ich auch dabei sein!

    Martin Mendez von Opeth spielt auch Jazz Bass! :D
     
  12. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 16.03.09   #12
    ich spiel auch ajzz bass


    aber kein metal :D
     
  13. Hellb00m

    Hellb00m Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    2.716
    Ort:
    Da wo Werner mitm Moped rumdüst
    Zustimmungen:
    211
    Kekse:
    6.351
    Erstellt: 16.03.09   #13
    Ähh Jungs, meint ihr nicht, der Thread ist ein wenig alt? :screwy:
    Ich mein mitm Stock pieken ist ok, aber fleddern geht garnicht :screwy:

    Um nich ganz OT zu sein:

    Single Coils roqn überall...
     
  14. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.537
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 17.03.09   #14
    Necroposting...

    Wer noch was sinnvolles zum Thema beizutragen hat, der kann mir oder einem anderem Mod eine PN schreiben.

    *closed*
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping