Songvorschläge für DropC

von inf1nity, 19.07.08.

  1. inf1nity

    inf1nity Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.08
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.08   #1
    servas,
    hab zurzeit s problem das ich gern mehr lieder in dropC spielen würde,
    aber kp was ich konkret lernen könnte... deswegn bräucht ich n paar vorschläge :)
    musikrichtung metalcore & melodic death metal, und was mit einer gitarr noch gut rüberkommt(jaja gut das hängt ja dann auch von mir ab)
    von der schwierigkeit her... vibrato, bendings & harmonics krieg ich mittlerweile schon
    hin, beim speed für solo's hängts noch, aber daran arbeit ich :D
     
  2. Whitenight

    Whitenight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.08
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 19.07.08   #2
    Also wenn du WIRKLICH an deinem Solo speed arbeiten willst, spiel neue Children of bodom sachen (are you dead yet und Blooddrunk). Das ist alles in Drop C.
    Bullet for my Valentine macht auch vieles in Drop C.
     
  3. JDMaple

    JDMaple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.479
    Erstellt: 19.07.08   #3
    der größte teil von as i lay dying und killswitch engage platten ist in drop c gehalten.
     
  4. inf1nity

    inf1nity Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.08
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.08   #4
    killswitch hat mich meine gitarre tiefer stimmen lassen ;)
    cob isn guter tip, kannte die lieder von internetstream aber hatte kein plan
    und bullet is eher net so mein fall, auftritt von denen am nova hat mich entäuscht

    werd mich mal an are you dead yet machn :D, schonmal danke
     
  5. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 19.07.08   #5
    Mich hat meine Gitarre (zumindest ab und an) Rammstein tiefer stimmen lassen ... vielleicht is ja was für dich dabei, auch wenn es nicht ganz in den genannten Bereich passen sollte ;)

    Greets
     
  6. Seperate

    Seperate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 19.07.08   #6
    Atreyu und Caliban wären vlt noch ne Möglichkeit
    All that Remains wär auch was, ist allerdings größtenteils Standard D
     
  7. markus71

    markus71 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    7.11.09
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 20.07.08   #7
    Moin,

    fast das ganze St.Anger Album von Metallica ist in C-G-C-D-A-F aufgenommen worden.
    z.B. Frantic, St.Anger.
    Ist zudem auch noch sehr leicht zu spielen, versuche es mal.... klingt wirklich gut.!

    Die genauen TABS findest du z.b. hier:
    http://www.ultimate-guitar.com/tabs/metallica_tabs.htm
    :great:

    Viel Spass....

    Tschööö:screwy::screwy::screwy:
     
  8. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 20.07.08   #8
    Wenn du was fettes willst und nicht so 0815 Riffs sind schau dir Black Dahlia Murder an. Kannst eigentlich alle Songs vom "Unhallowed" Album reinziehen die sind übel, z.B. gutes altes Funeral Thirst.

    mfg rÖhre
     
  9. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 20.07.08   #9
    Jop. The Black Dahlia Murder sind schon was feines! Würd ich aufjedenfall mal versuchen;)
     
  10. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 20.07.08   #10
    As Blood Runs Black :)
     
  11. mindlessjay

    mindlessjay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    3.03.15
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    472
    Erstellt: 21.07.08   #11
    Misery Signals

    August Burns Red

    ... ist aber ziemlich anspruchsvoll, gerade die Rhytmik und dergleichen!
     
  12. mani.separation

    mani.separation Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.08
    Zuletzt hier:
    13.05.16
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Österreich / Niederösterreich / Tulln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.08   #12
    ja stimmt, aba ist meisterbar^^
    wenn man sich dahinter setzt.
    mit guitar pro is das eh schon sehr einfach geworden, nur ist der großteil der tabs mist :(
     
  13. c.A.k

    c.A.k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    2.07.09
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.08   #13
    Von Darkest Hour ist auch alles in DropC.
     
  14. Germania

    Germania Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    981
    Ort:
    Absurdistan
    Zustimmungen:
    252
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 22.07.08   #14
    Das 1919 Eternal Album Von Black Label Society ist zum Großteil in Drop C
    Und Hatebreed, zum Beispiel "Live for this"
     
  15. from_theashes

    from_theashes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.08
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 23.07.08   #15
    weitere Bands mit Drop-C Tuning sind:

    Chimaira, Devine Heresy, Heaven Shall Burn, Mudvayne und The Sorrow.
    Viel Spaß damit!
     
  16. inf1nity

    inf1nity Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.08
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.08   #16
    wow das is ja mal ausreichend.. jetz bin i wohl eindeckt mit liedern ^^
    thx für die ganzen vorschläge

    @markus71 jo st. anger is leicht aber macht irgendwie laune zu spieln =) mal
    noch die anderen songs anschaun

    mudvayne :) feiner vorschlag
     
  17. Ferelas

    Ferelas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.07
    Zuletzt hier:
    23.06.16
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    192
    Erstellt: 30.07.08   #17
  18. aZjdY

    aZjdY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.07
    Zuletzt hier:
    4.10.15
    Beiträge:
    4.180
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    10.921
    Erstellt: 30.07.08   #18
    neaera :great:
     
  19. RolnStone

    RolnStone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    3.03.13
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 30.07.08   #19
    Machine Head : Burn My Eyes
    Das Meiste davon ist in Drop c
     
  20. creep08

    creep08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.08
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.08   #20
    metalcore ist sogut wie immer in drop c..kann da zeugs von chimaira, heaven shall burn,atreyu, trivium, all that remains, end of green etc empfehlen

    rosenrot von rammstein ist glaub ich auch in drop c
     
Die Seite wird geladen...

mapping