Soundausgabe bei Anschluß von Geräten per USB

  • Ersteller weizendeath
  • Erstellt am
W
weizendeath
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
07.01.05
Beiträge
17
Kekse
0
Ort
Zuhause
Hallo zusammen,
ist wahrscheinlich eine recht banale Frage, aber ich bin da technisch leider nicht so bewandert....
wenn ICh externe Geräte wie z.b. Interface oder Line 6 Helix stomp per USB an den PC anschliesse verhindert dies gleichzeitig das vom PC (youtube, FLV Player, etc.) sound ausgegeben wird.
Woran liegt das bzw. wie kann ich das korrigieren ?
Danke für die Unterstützung !
Gruß Roland
 
Rescue
Rescue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
02.10.07
Beiträge
4.814
Kekse
6.682
Ort
Kiel
wie kann ich das korrigieren
indem du nur eins zur Zeit benutzt, beim Helix spielen z. B. das Interface abziehen, weil Windows versucht beide Geräte gleichzeitig zu benutzen, was nicht funktioniert.
 
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
19.02.11
Beiträge
11.363
Kekse
22.274
Der Treiber des verwendeten Audio-Interfaces muss Multiclient-fähig sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
W
weizendeath
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
07.01.05
Beiträge
17
Kekse
0
Ort
Zuhause
Evtl. habe ich mich falsch ausgedrückt: Selbst wenn ich jeweils nur eines der Geräte nutze, gibt der PC keinen Ton mehr aus. Ich würde aber gerne den Helix nutzen und gleichzeitig Musik vom PC hören.
 
basstian85
basstian85
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
07.10.12
Beiträge
268
Kekse
3.263
Der Helix hat doch sicher analoge Ausgänge? Diesen Line-Out in einen Line-in des Audio interfaces und dann das AUdio interface am PC als Ausgabegerät auswählen sollte klappen, dann hört man alles was das interface als externe PC-Soundkarte ausgibt und es gibt natürlich auch an den MainOuts idR aus was an den Eingängen reinkommt.
 
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
19.02.11
Beiträge
11.363
Kekse
22.274
Ist denn jeweils der richtige Treiber ausgewählt?
 
W
weizendeath
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
07.01.05
Beiträge
17
Kekse
0
Ort
Zuhause
Das Problem ist gelöst. Danke allen für Ihre Hilfe !
 
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
19.02.11
Beiträge
11.363
Kekse
22.274
Ja, so ist's richtig, auf keinen Fall die Lösung mitteilen, nicht das am Ende noch jemand anderes davon profitiert.
 
W
weizendeath
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
07.01.05
Beiträge
17
Kekse
0
Ort
Zuhause
Entschuldigung !!
Die Lösung liegt bei den Ausgangsgeräten (Lautsprechersymbol in der Windowsleiste rechts unten), da mußte ich die interne soundkarte aktivieren. Jetzt sind alle sounds von allen Geräten immer zu hören.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben