Soundfile. Ratespiel um welchen AMP handelt es sich. ?

  • Ersteller Andrey23
  • Erstellt am

Mit welchem AMp wurde das Soundsample eingespielt ?

  • Marshall TSL

    Stimmen: 8 13,8%
  • MESA BOOGIE Dual Rectifier

    Stimmen: 5 8,6%
  • Peavey XXX

    Stimmen: 34 58,6%
  • ENGL Fireball

    Stimmen: 5 8,6%
  • Framus Cobra

    Stimmen: 6 10,3%

  • Umfrageteilnehmer
    58
AgentOrange
AgentOrange
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.06.17
Registriert
16.04.04
Beiträge
9.972
Kekse
7.838
Ort
Heidelberg
Hast du das eingespielt? Peavey Tribble x ....
 
M
Manuel
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.06
Registriert
12.07.04
Beiträge
779
Kekse
600
Tripple x würd ich sagen obwohl man aus dem Cobratop von Framus auch ähnliches produzieren kan
 
AgentOrange
AgentOrange
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.06.17
Registriert
16.04.04
Beiträge
9.972
Kekse
7.838
Ort
Heidelberg
AndreasEbert schrieb:
kleine Erläuterung warum Peavey XXX ?


Die Begründung is sehr einfach:


Ich mag den klang nich zum einen (der tribble xxx gefällt mir echt net und das soundfile auch net wirklich. Wobei ich den TSL auch net mag...). zum zweiten: schau mal in deine signatur ^^
 
thomas.h
thomas.h
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.10.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
2.900
Kekse
5.492
AndreasEbert schrieb:
kleine Erläuterung warum Peavey XXX ?

Weil in deiner Signatur der drinnen steht, nehm ich an...
 
SickSoul
SickSoul
HCA - Gitarren
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
26.10.04
Beiträge
6.409
Kekse
40.195
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Ich würde fast sagen, dass du hier versuchst zu beweisen, dass man mit dem Tripple XXX combo und nem EQ auch solche Sounds rausholen kann ;) aber ich finde der Sound klingt schon fast nach Marshall. nicht unbedingt der TSL, sondern eher etwas nach JCM800?
Naja aber ich tippe auf den peavey.

MfG
 
Andrey23
Andrey23
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.12
Registriert
25.02.04
Beiträge
1.268
Kekse
795
Ort
Würzburger Umgebung
Ich lass mal die Umfrage 2 Tage laufen. Dann löse ich's auf.
Alle tippen auf XXX, aber ich habe einen Kumpel der einen TSL besitzt. ;)
 
AgentOrange
AgentOrange
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.06.17
Registriert
16.04.04
Beiträge
9.972
Kekse
7.838
Ort
Heidelberg
Klingt eher wie ein voll aufgedrehter JTM-45 mit nem leicht aufgedrehten booster davor. Deswegen kann ich seid montag letzter woche aufm linken ohr net mehr richtig hören, das ist n brutal pegel, aber klingt net unähnlich :D
 
thomas.h
thomas.h
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.10.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
2.900
Kekse
5.492
AndreasEbert schrieb:
Ich lass mal die Umfrage 2 Tage laufen. Dann löse ich's auf.
Alle tippen auf XXX, aber ich habe einen Kumpel der einen TSL besitzt. ;)

So, nun löse ich mal auf, was per Logik rauskommen würde:
Wie du hier sagst, stehen XXX und TSL zur Auswahl, an die anderen Amps kommst du nicht ran (zumindest macht es sonst keinen Sinn, nur von einem einzigen Amp zu betonen, dass man ihn abgenommen haben könnte). Also bleiben nur XXX und TSL. Und dass ein TSL nach TSL klingt, ist sehr unpeppig und lockt weder Oma noch Gartenzwerg hinterm Ofen hervor. Also, der Sensationsgeilheit halber muss es der XXX sein.
 
Hellfire
Hellfire
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.12
Registriert
01.07.04
Beiträge
2.461
Kekse
1.163
Naja, also dass das so wahnsinnig britisch klingt, find ich jetz aber auch nich. Da kommt mein VST plugin am PC ja fast noch eher ran. ^^ Aber was ist schon DER Marshallsound? Ist ja immer eine Frage der Einstellung.
 
BF79
BF79
HCA - Gitarren
HCA
Zuletzt hier
08.09.10
Registriert
31.08.03
Beiträge
2.932
Kekse
2.130
Das klingt keinen Strich nach Marshall finde ich. Total flach, leblos und buzzy, sorry. :(

Ist es überhaupt einer der Röhrenamps aus der Liste? Klingt keinesfalls wie ein Topteil mit Box, ist wohl eher ein Combo. Kann natürlich auch zum Teil an der Aufnahme liegen oder der Amp war ganz leise bei der Aufnahme?
 
JimmyPage
JimmyPage
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.09.21
Registriert
16.09.04
Beiträge
609
Kekse
220
Ort
Heidelberg
Ist bestimmt eine Fangfrage. In Wahrheit hat er es mit einem Microcube oder sonstwas aufgenommen ;)
Nach Röhre klingt das Gekrächze hier nun wirklich nicht...

Greez,
JIMMY
 
Grey
Grey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.06
Registriert
03.03.05
Beiträge
368
Kekse
91
Ort
Bergisch Gladbach
@ Jimmy: Is auch mein erster Gedanke. Aber dann schon eher British Highgain als Mesa. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du den Mesa dazu bekommst so brav zu klingen.
 
36 cRaZyFiSt
36 cRaZyFiSt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.21
Registriert
21.08.04
Beiträge
5.965
Kekse
5.446
Ort
Regensburg
klingt für mich nach Marshall
is aber auch irgendwie der PeaveySound (so stell ich ihn mir jedenfalls vor :rolleyes: )

also ich tipp auf marshall..
 
edeltoaster
edeltoaster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.21
Registriert
06.06.04
Beiträge
6.033
Kekse
2.477
es schonmal mit sicherheit kein fireball und relativ sicher kein recti!framus cobra hab ich nie im low-gain bereich gespielt und zwischen tsl und xxx mhmh schwer.tendenz tsl (auch wenn der xxx echt kacke klingt imho,klares indiz,dass es ein xxx sein könnte)
 
Sele
Sele
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
03.08.04
Beiträge
7.540
Kekse
29.391
Ort
Schleswig-Holstein
Ich würde eher auf den Peavey tippen, der Marshall klingt doch etwas rauer und nicht so "glatt"... Die anderen fallen raus, weil das sample einfach etwas "drucklos" klingt - kann natürlich nun auch an der aufnahme liegen. Aber wie schon gesagt klingt er eher ami als britisch...

MfG
 
S
Sonata arctica
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.06.07
Registriert
01.06.05
Beiträge
76
Kekse
0
Löse auf!!! ich tipp tsl
 
joe web
joe web
HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.970
Ort
Nürnberg
so wie das soundfile klingt würde ich auf keinen der oben aufgeführten amps tippen.
für mich klingt es nach irgend nem kleinen transen/modeller combo oder nach VOX tonelab o.ä.

es klingt finde ich auch nicht wirklich nach marshall, eher als will der amp so klingen und kann es aber nciht.

falls es ein TSL sein sollte, dann ist entweder der EQ überhaupt nicht marshalltypisch / englisch eingestellt oder es hängt was davor oder ein GE-7 im loop.

ein rectifier ist es meines erachtens auch nicht, und falls doch dann im vintage modus, ich glaube aber eher nicht.

engl fireball glaube ich auch nicht. engl klingen anders.

den framus kenn ich nicht und den XXX hab ich auch noch nie selbst gespielt oder direkt live gehört.
vom grundcharakter würde ich aber richtung peavey tendieren.

wie gesagt, das file klingt für mich nach keinem der amps.

bin mal gespannt was die aufllösung bringt.
ich lasse mich ja auch gerne belehren.

btw. wie wurde denn aufgenommen? DI-out? mikrofon? fall mic, welche box?
das sind ja auch noch so punkte die man beachten sollte.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben