Stagerider, was meint ihr?

von untouch, 10.10.06.

  1. untouch

    untouch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    19.05.09
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.06   #1
    So ... unsere band gibts jetzt mittlerweile seit einem jahr. live sind wir im moment (bis ende des jahres) 1/2 jahr unterwegs und konnten in dieser zeit schon 12 gigs spielen, sodass quasi 2 gigs / monat im mom auf der liste stehen. Jetzt sind wir in den ferien noch im studio, haben neue bandfotos machen lassen und uns auch entschlossen einen stage (oder auch technical) rider zu machen, da wir einfach professioneller sein wollen und es den orga leuten auch nebenbei leichter zu machen wollen...

    den Rider gibts es HIER

    ....also sinn des threads wäre ein feedback ;)

    PS: wir haben auf diverse sachen (die man in vielen ridern sieht) verzichtet. zB wollten wir nicht extra darauf hinweisen, dass eine ausreichende PA vor ort sein muss, denn das ist ja normalerweise eh standart, zudem sahen wir es auch als normal an, dass ein amp 1 steckdosenanschlussbrauch ... aber wie gesagt... eure meinung ist jetzt gefragt :)

    Vielen dank im vorraus :)

    Gruß,
    Karsten :great:
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 10.10.06   #2
    1.) weniger farbe. nüchtern.
    2.) stageplan bin ich andersrum gewohnt, da man als Tech das von "Front" sieht.
    3.) Gitarre/bassamp etc REINshcreiben, die grafik kann man kaum auseiannderhalten.
    4.) sehr gut die groben Monitorwünsche.
    5.) die lautstärken der mikros machen wenig sinn, das wird beim linecheck eh glattgebügelt. außerdem: is das nur der gesang der leiser is? oder die mikros ? wenn ja: wos teht dass die mitgebracht werden?

    außerdem: die eingezeichneten mirkos sidn etwas verwirrend? was wird abgenommen? (ok, gesang ;) ) aber: was is mit dem rest? (siehe weiter unten: tabelle!)
    6.) das mit den effekten is etwas unverständlich: sind keine effekte vorgemixt oder keine gewünscht? ein bisschen hall schadet fast nie ;) ;) das dem tech überlassen.
    7.) STROM!! DOCHDOCH! ganze dringend einzeichnen! irh steht sonst imemr wieder ohen strom da. (war das nciht kalr? - nö, satnd ja nix dran...*gähn*)
    8.) schrieben dass Kontakt erwünscht (!!)is und ausdrücklichd arauf hiwneisen bei ungereimtheiten => melden.!! sonst macht das kaum jemand.

    ansonsten: naja, sehr wenig über ton/licht. aber gut wenn ihr keine vorderungen habt...außerdem wär es hilfreich eine auflistung was normalerweise abgenommen wird, gerne ne tabelle anhängen mit 5 spalten:

    links WAS, dann kleine, dann mittlere , dann große gigs. evtl mit beispeile für die größe des gigs.

    dann noch angeben wie viel paltz ihr MINIMAL auf der bühen braucht.

    das fällt mir so spontan dazu ein.
     
  3. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 10.10.06   #3
    Ich sehe das ähnlich wie niethitwo:

    • Bandfoto raus! Farbe raus! Klar ist man stolz drauf, und sieht ja auch schick aus. Hat aber auf etwas so Nüchternem wie nem Stagerider nix zu suchen
    • Bass- und Gitarrenamp besser unterscheidbar machen
    • Kontaktdaten würde ich ganz nach vorne schreiben. Viele Techs lesen nicht bis so weit hinten ;)
    • Die Plätze für die Stromanschlüsse UNBEDINGT mit reinschreiben. Geht mal davon aus, dass die Locals eher nicht mitdenken ;)
    • Braucht ihr keinen Drumriser?
    • Ich weiß nicht, auf welchem Level ihr spielt, daher verzeiht die Frage: Vier Monitorwege bei vier Musikern? Werdet ihr nicht überall bekommen, fürchte ich.
    • Ich nehme an, ihr bringt keinen eigenen Tontechniker mit. Dann würde ich die Einstellungen der Mikros/Effekte dem Local überlassen. Was meint ihr mit "keine Effekte"? Auch kein Kompressor? Würde ich mir gerade bei Gesang noch mal überlegen...
    • Kleiner Tippfehler: Zudem brauchT die Band kohlensäurefreies Wasser... ;)
    • Kleine Formalität: Ich würde speziell den linken Dokumentrand sehr viel größer machen (ca. 4cm), damit man das Teil auch abheften kann.

    Ansonsten sieht das doch ganz realistisch aus :)

    LeGato
     
  4. zerobastard

    zerobastard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.06   #4
    jup, würds schwarzweiß machen, klampfenamp und bassamp direkt in die grafik schreiben, schauen dass alles auf eine Seite kommt, stromanschlüsse mit dazuschreiben (falls n klampfer zB strom vor sich für n Effektboard brauch).

    Der hinweis unter "generelles" ist gut so, dann kommt das gleich freundschaftlicher rüber, da ja auch 4 Monitore net gerade so die häufigkeit sind bei kleineren gigs...
     
  5. lead singer

    lead singer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    1.09.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.10.06   #5
    So Freunde,

    ich bin Gitarrist und Sänger der Band um die es hier geht, außerdem mach ich mit dem Deppen da oben das Design für die ganze Geschichte.

    Wir haben den StageRider soweit ein wenig geändert und einige eurer Kritikpunkte zu Herzen genommen.

    KLICK MICH!

    Kurze Stellungnahme zu der ein oder anderen Sache:

    1. Wir wollen Farbe!
    Wir sind Menschen die viel Wert auf optisches legen (im Designer-Sinne). Das Auge isst mit, oder so ... deswegen wollen wir das ganze ein wenig farbig lassen. Zitat von LeGato: "... und sieht ja auch schick aus." So sehen wir das auch :D

    2. Stage-Plan
    Die Kritik war sehr hilfreich, wir haben einiges verbessert. Ich hoffe es lassen sich die Steckdosen erkennen, auch ohne das ich neben jeder geschrieben habe, dass es ne Steckdose ist.

    2. Unser Nieveu - 4 Monitore, Drumriser, etc.
    Der ganze StageRider schildert nur den Optimal- oder Wunschfall. Wir spielen natürlich auch wenns nur zwei Monitore gibt oder nur einen Monitorweg, aber es soll halt eine Orientierungshilfe sein.
    Nen Drumriser bevorzugen wir natürlich auch, aber bekommt man ja nicht alle Tage. Haben wir aber nun auch mal drauf.

    Wir sind sehr auf eure Meinungen gespannt!

    Bis denne ...
     
  6. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 10.10.06   #6
    Also das mit der Farbe sieht super aus, ist sicher schön für Präsentationen, Homepages,Flyer ( ok, auch begrenzt) hat aber auf einem T-Rider NICHTS zu suchen. Am Besten nur Text und Schwarz weiss bilder, so wenig wie möglich, aber so viel wie nötig. Auch die Struktur ist sehr wichtig.

    Das mit der Steckdose würde ich eher am Rand in einer art "Legende" Vermerken.

    Sonst aber Ok.

    Steve
     
  7. lead singer

    lead singer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    1.09.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.10.06   #7
    Warum? Soll jetzt nich aufmüpfig wirken, aber ich verstehe nicht warum ein Stagerider nicht mal schön aussehen darf.

    Joa, in der letzten Version hatte ich ne Legende, aber aus Platzgründen und weils Kacke aussah, hab ich die entfernt.
     
  8. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 10.10.06   #8
    Tjaaaa, das kenne ich... :D

    Ich habe jahrelang in einer Werbeagentur gearbeitet, bin Marketingfachfredel und Webdesigner und habe dabei folgendes gelernt:

    FORM FOLLOWS FUNCTION!

    Oder anders gesagt: Die Farbe mag da ja schick aussehen, ist aber wirklich, wirklich fehl am Platz!

    Stellt euch doch mal die Situation vor Ort vor: Der Technik-Rider wurde z.B. per Mail an die Techniker geschickt, oder die Jungs haben sich den tatsächlich von eurer HP gezogen. Und jetzt laufen sie mit dem Ding in der Hand über die Bühne und versuchen, eure Wünsche zu erfüllen.

    Was sie dabei absolut null interessiert, ist euer Bandfoto. Wichtig ist, dass alle erforderlichen Informationen auf einen Blick zu erkennen sind. Am liebsten auf einem einzigen DIN A4-Blatt. Denn bei mehreren Zetteln ist immer der, den man gerade bräuchte, nicht mehr da. Immer!

    Außerdem nehme ich mal an, dass sich die Jungs den Rider selbst ausdrucken. Glaubt ja nicht, dass die von euch an den Veranstalter verschickten Rider ihren Weg zu den Jungs von der PA-Firma finden. Also werden die Dinger noch mal ausgedruckt, und zwar schwarz-weiß. Von eurer Farbe bleibt da außer besonders langer Ladezeit nix übrig. Und ungefähr 10 Minuten nach Aufbaubeginn sind die Zettel sowieso bis fast zur Unleserlichkeit verknittert.

    Fassen wir also noch mal zusammen: Im Moment frißt euer Design Platz und Übersichtlichkeit. Das Heraussuchen der für die Zielgruppe (Techniker) wesentlichen Infos wird dadurch erschwert. Außerdem wird euer mühsam colorierter Rider auf der Bühne eh nur als s/w-Kopie herumliegen.

    Spart euch doch euer Design für die Medien auf, in denen es wirklich drauf ankommt, also für alles, mit dem ihr für euch werbt: Infos, Flyer, CD-Cover, Website, Visitenkarten etc. etc.

    Aber hinter den Kulissen haben sich klare, sachliche Designs seit vielen Jahren bewährt.

    Ansonsten finde ich den Rider jetzt gar nicht so schlecht. :great:

    LeGato
     
  9. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 10.10.06   #9
    Er kann auf jeden fall schön ausschauen, das steht ausser Frage. Nur sollte er an erster Stelle Informativ sein, und seinen Zweck so gut wie möglich erfüllen, was in Meiner Ansicht , bei eurem nicht sehr Ideal ist.

    Ich hoffe du kannst mir folgen, LeGato hat das auch schon sehr gut erklärt!

    Steve :great:
     
  10. lead singer

    lead singer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    1.09.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.10.06   #10
    OK, Lead Singer owned by LeGato :D
    Ja, du hast viele gute Argumente, aber selbst ohne Bild glaube ich, dass wir alles nicht auf eine Seite kriegen würden. Mal schaun ob wir es rausnehmen werden ...
    Aber vom Inhalt her jetzt OK?


    EDIT:

    Jau das kann ich ;) Wir danken euch sehr für eure Kritik!
     
  11. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 10.10.06   #11
    Da ihr ja bewusst auf Angaben zu PA/FOH verzichtet, denke ich, das sollte in Ordnung gehen :)

    LeGato
     
  12. lead singer

    lead singer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    1.09.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.10.06   #12
    Joa, gut! Eventuell packen wa noch so einen Satz dazu, mal schaun ...

    Eine voll funktionierende und wohlklingende PA, die der Location angemessen ist, setzen wir voraus.
     
  13. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 10.10.06   #13
    Winzige Korrektur: inzwischen sind 230 Volt Standard.

    Ansonsten stört mich Bild und Farbe überhaupt nicht, auch wenn ich da wohl eine Ausnahme zu sein scheine.
    Schneller im Papierwust zu sehen und zu finden...
    Auch mit dem linken Rand habe ich jedenfalls kein Problem - ich verwende sowieso Klarsichthüllen.

    E: ichstolpere nur etwas über "kohlensäurefreies Wasser" - ich würde sagen "stilles Mineralwasser", aber das ist auch so eine unwichtige Kleinigkeit...
     
  14. lead singer

    lead singer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    1.09.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.10.06   #14
    Hihi, jemand der so denkt wie ich :)
    Auch hilfreiche Verbesserungen, danke! Werden wir einbauen.
     
  15. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 10.10.06   #15
    So mal noch mein Feedback:

    Da hier alle auf der Farbe umhacken: Würde ich auch rausnehmen. Je weniger Seiten ihr habt desto besser. Aber abgesehen davon, werden so Riders gern mal gefaxed und kopiert und nochmal kopiert und wieder kopiert und ausgedruck und und und. und dann wird man kaum noch was erkennen. Aber seis drum.

    Jetzt zum Inhalt:

    Stageplan finde ich gut.


    4 Monitore oder auch 4 getrennte Monitorwege? Später macht ihr Angaben die auf 4 Monitorwege schließen lassen. Ich würde schreiben; "4 Wedges an mindestens 2 getrennten Wegen.

    Eure Wünsche wer was auf den Monitor will würde ich rausnehmen, das entscheidet sich erst live und ist abhängig von Bühnengröße, Location, Anzahl der Monitorwege usw. Außerdem sind die Angaben ziemlich nutzlos, da relativ zueinander.

    Alle Angaben zum Frontsound raus. Das macht der Mischer schon richtig. Enweder ihr vertraut ihm, dann braucht ihr das nich schreiben. Oder ihr vertraut ihm nicht, dann bring nen eigenen mit. Außerdem ist in eurer Besetzung ja schon angegeben wer Leadvocals und wer Backingvocals macht.

    Catering: Hat im Technikrider nix verloren, schreibt das in euren Vertrag.

    Irgendwie bin ich geneigt zu sagen: Nehm den STageplan und werft den Rest weg. Schreibt vielleicht noch drauf wer was für einen Ampsetup spielt und wieviel Toms, Snares euer Drummer hat, falls das nich mit dem Bild übereinstimmt.
     
  16. KillerKeks

    KillerKeks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 11.10.06   #16
    noch ein argument gegen foto: dauert beim ausdrucken lange und kostet sinnlos geld... ;)
     
  17. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 11.10.06   #17
    ich glaub auch das es den tech nich interessiert was ihr so für tolle fotos habt wenn er abmischt; vll solltet ihr die aufgaben (also git, drums, vocals etc) der bandmitglieder auch schwarz drucken und nicht nur grau... is dann einfach besser zu lesen
     
  18. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 13.10.06   #18
    Joa. Besser als unserer.
     
  19. Marc02

    Marc02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    (wieder) Hannover
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    15.430
    Erstellt: 14.10.06   #19
    Boerx hat recht.......was interessiert den Techniker, was ihr trinken wollt ?? Ansonsten macht das Teil einen guten Eindruck. :great:
     
  20. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 14.10.06   #20
Die Seite wird geladen...