stagg becken

von kuhstall, 28.08.06.

  1. kuhstall

    kuhstall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 28.08.06   #1
    hallo leutz,

    hab im i-net mal wieder was gefunden und bin auch dran interessiert:

    Best Music - Musikinstrumente und Zubehör Versand

    wollte mal nachfragen ob jemand erfahrung hat wie diese sau günstigen becken klinegn?!

    weil für den preis bekommt man sonst keine becken , aber was bringt es wenn sie nich gescheit klingen?


    mfg chris
     
  2. DP.

    DP. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    7.12.09
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.06   #2
    Bei Stagg gilt grundsätzlich (OK, eigentlich gilt es überall...):
    Kauf kein Becken, das du nicht vorher im Laden angespielt hast!
    Denn gerade bei Stagg gibt es Qualitätsschwankungen, das ist schon nicht mehr feierlich.
    Außerdem würde ich dir eher zu den DH anstelle der SH raten. Kosten zwar ein wenig mehr,klingen aber IMHO besser...
     
  3. kuhstall

    kuhstall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 28.08.06   #3
    erstma danke!

    gibt es noch eine preisgünstige alternative wo die qualität auch stimmt?
    ich will mich jetzt noch nicht für stagg entscheiden es ist mir nur so ins auge gefallen...!
     
  4. Drum-Elk

    Drum-Elk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.087
    Erstellt: 28.08.06   #4
    Hab bis jetzt noch keine Stagg Becken gespielt, aber IMO kann ich mir nicht vorstellen, dass die gut sind. Für ne Hi-Hat 65 €??? Also bitte! :rolleyes: Wie gesagt, ich kenne die nicht. Vieleicht, sind sie ja gut? Was verlangst du denn von deinen Becken und was verstehst du unter preisgünstig? Kannste bei Gelegenheit mal posten. Für solche Preise kann man keine super Becken erwarten.

    VG
    Der Elk
     
  5. Astray

    Astray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Zeuthen (BRB)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 28.08.06   #5
    'Ne Alternative die ähnlich günstig, wo die Qualitätsschwankungen aber nicht ganz so heftig sind, wären die Zultan Ajas (Hausmarke von MS, zudenen hier im Forum wahrscheinlich auch schon 10 Miliarden mal geraten wurde). Ansonsten ruhig mal umschaun bei Zultan stimmt das Preis/Leistungsverhältnis eigentlich immer. Und vllt. auch mal die SuFu benutzen ;).


    PS: WTF, kann mir endlich mal einer sagen was IMO (IMHO) bedeutet :o
     
  6. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 28.08.06   #6
    IMO = in my opinion
    IMHO = in my holy (honest,und noch nen paar) opinion
     
  7. Drum-Elk

    Drum-Elk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.087
    Erstellt: 28.08.06   #7
    nope! IMHO = in my humble opinion = meiner bescheidenen Meinung nach.... :D /klugscheißermodus off

    ähhh..... btt
     
  8. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 28.08.06   #8
    Lesestoff

    Anspielen geht bei Stagg leider nicht so gut... Die haben nur ein paar Läden.

    Ich hab ein Stagg Lion China (T-CH) für ca. 36 €.
    Das Teil ist Hammergeil. Zu den Chinas liefert die Suche auch was.

    Also bei Becken wohl immer die Dual Hammered nehmen.

    btw: Liste der Abkürzungen (Netzjargon) - Wikipedia
     
  9. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 28.08.06   #9
    Es gibt mittlerweile, oder auch schon vorher, tausend mal mehr Bedeutungen also z.B. bei Wiki abgedruckt sind. ;)
     
  10. Kruzifist

    Kruzifist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.06
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 28.08.06   #10
    Ich hab auf nem Übungsschlagzeug ne ganze Weile mit billigen Stagg-Becken gespielt, ich rate absolut von ab. Die 14'' Hihat verbog sich so schnell, das war nicht lustig und das 16'' Crash hat so schnell Risse eingefangen, das mans nach spätestens nem halben Jahr ersetzen konnte. Abgesehen davon klangen beide schrecklich.
    Welche Modelle das waren, kann ich leider nicht sagen.
    Da rate ich dir entweder im Becken-FAQ hier im Musiker-Board abzuklappern, oder in den Musikladen zu fahren und dort selbst ein paar anzutesten.
    Jedoch ist es wirklich besser, lieber das Geld zu sparen und sich dann ordentliche zu holen, so ersparst du dir Becken zweimal kaufen zu müssen!


    Gruß
    Kruzifist
     
  11. Drum-Elk

    Drum-Elk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.087
    Erstellt: 28.08.06   #11
    na, ok... allerdings brauch ich wiki nicht um das zu wissen. ist aber lustig zu sehen, was es alles für abkürzungen gibt.... :eek: 1m 2 1337 4 u! :D ;)

    btw btt cunt ("cunt" in dieser bedeutung zu sehen ist mal lustig)
     
  12. -xForce-

    -xForce- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    23.12.09
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Northhar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 28.08.06   #12
    Also nen Kollege von mir besitzt ein Stagg Salsa Chrash, das Teil hat der schon Ewigkeiten und es rockt dermaßen....

    Es klingt zwar total trashig (fast schon klang eines chinas mit dem sustain von einem Crash) aber ziemlich fett. Obwohl wir mittlerweile auf wesentlich hochwertigerem Equipment spielen hängt dieses Cymbal bei Gigs immer dabei. Nur als einziges "hauptcrash" würde ich es jetzt nicht unbedingt empfehlen.

    Meine Ehrfahrung dazu...
     
  13. kuhstall

    kuhstall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 28.08.06   #13
    so also wir ham ein proberaum uns angemietet und ham dort ein dumset wo 2 so eckelhaft klingende becken dranbaummeln das man rausgeht wenn sie angeschlagen werden!

    und da das drumset nur für den proberaum ist müssen es halt ne so die high end becken sein...also ne die hi-hat geht eigentlich aber die becken sind kaka ... also max. 45eus für ein becken würden wir investieren!

    das andere große prob ist das wir absolut vom dorf kommen und da ist es nicht so einfach mal schnell in die nexte city zu fahren und mal probespieln wo man auch auswahl hat an verschiedenen becken... da müsst ich schon 120km zurücklegen :eek:

    zu den zultan becken ... zultan hatte ich auch schon im auge z.b. Zultan Aja Crash Medium Brilliant 16"
    oder Zultan Cymbal-Set 1
    aber ich weiss halt ne ob es sich lohnt in sowas reinzuinvestieren wenn es trotzdem sch**** klingt:)
     
  14. Blackdrum

    Blackdrum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    6.04.07
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Hochdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 28.08.06   #14
    Also die Stagg Teile sind IMO nie und nimmer so gut wie die Zultan Becken!

    120 km bis zur nächsten großen Stadt:eek:...Wo wohnst du?
    Na, ja aber vlt. muss euer drummer ja sowieso in die Stadt und kann dann antesten.
    Ohne antesten geht das nich, außer euch ist der Klang scheißegal.:screwy:
     
  15. kuhstall

    kuhstall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 28.08.06   #15
    ok ich wohne in oderwitz das ist an der grenze zu tschechei und polen dort im dreiländereck...klar gibt es auch städte die 20km entfernt sind aber die ham keine ordentlichen musikläden also muss ich nach dresden oder wenn es sich lohnen soll fahr ich gleich zu thomann (4h entfernt) ^^

    zurück zu den becken..neja wir werden mal sehn ob wire irgendwo doch mal was zum testspieln finde oder so ...aber wie gesagt das ist bei uns schwer aber ich denk mal das wir jetzt zultan bevorzugen werden !
     
  16. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 28.08.06   #16
    die zultan aja serie dürfte identisch zur stagg sh serie sein
    zumindest ist das bei den chinas so :)
     
  17. kite

    kite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.06
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    101
    Erstellt: 28.08.06   #17
    Unser Drummer hatte mal ein China von Stagg. War ziemlich schnell kaputt.
    Er hat's dann eingeschickt weil es wahrscheinlich ein Materialfehler war.
    Ich muss mal fragen, was draus geworden ist.
     
  18. DP.

    DP. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    7.12.09
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.06   #18

    Wie gesagt, bei Stagg scheint die Endkontrolle nicht gerade die beste zu sein, daher die großen Qualitätsschwankungen...
     
  19. theschaaf

    theschaaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 29.08.06   #19
    also ich hab sie mal angespielt und finde sie um ehrlich zu sein ziemlich ordentlich für den preiss, sicher besser als paiste 101 oder planet z
     
  20. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 29.08.06   #20
    Die staggs sind angeblich wirklich handgehämmert und es werden nicht, wie bei den großen Firmen, mastercymbals gefertigt, die dann mit den Massenprodukten verglichen werden. Das ist ein Grund für den Preis der staggs, den diese Kontrolle ist ein nicht unerheblicher Kostenfaktor.
     
Die Seite wird geladen...

mapping