Steirische und Chromatisches Akkordeon im Duo?

von HorstS, 14.10.19.

  1. HorstS

    HorstS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.09
    Zuletzt hier:
    14.10.19
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Siegburg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    983
    Erstellt: 14.10.19   #1
    Hallo, ich habe auf der Frankfurter Musikmesse vor x Jahren mal ein Duo gesehen Steirische und Chromatisches Akkordeon. Die haben gerockt ohne Ende.
    Ich habe eine Frau aufgetan die Steirische spielt und wir wollten das mal ausprobieren. Aber Google hat kaum was dazu ausgespuckt. Kennt jemand Duos die sowas machen? Müsste doch bei Youtube zu finden sein. Danke, Horst
     
  2. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    28.465
    Zustimmungen:
    4.976
    Kekse:
    126.801
    Erstellt: 14.10.19   #2
    Was ja nicht weiter schlimm ist ;). Macht doch einfach Euer Ding, oder brauchst Du Anregungen dazu?
     
  3. HorstS

    HorstS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.09
    Zuletzt hier:
    14.10.19
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Siegburg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    983
    Erstellt: 14.10.19   #3
    Ich hätte halt gerne mal gesehen, wie andere das anpacken. Aber wenn es da nichts gibt, probieren wir es halt aus. LG Horst
     
  4. lil

    lil Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    11.11.19
    Beiträge:
    4.954
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Zustimmungen:
    2.934
    Kekse:
    32.069
    Erstellt: 14.10.19   #4
    Ich kenne ein Duo, das in dieser Besetzung spielt. Allerdings nicht ständig, sondern nur zu besonderen Gelegenheiten. Und online haben sie auch nichts.
     
  5. diatoner

    diatoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.15
    Zuletzt hier:
    11.11.19
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    413
    Erstellt: 14.10.19   #5

    Zwar kein Duo aber vielleicht hilfreich.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    28.465
    Zustimmungen:
    4.976
    Kekse:
    126.801
    Erstellt: 15.10.19   #6
    Ich sehe da eigentlich keinen großen Unterschied zu einem reinen Akkordeon-Duo :nix:. Ein paar Ansatzpunkte wären:
    • Komplett zweistimmige Arrangements
    • Akkordeon spielt Melodie, Steirische begleitet
    • Steirische spielt Melodie, Akkordeon begleitet
    • ...
    Solle eigentlich alles mit musikalischem Gespür ohne großen Aufwand möglich sein :great:.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. lil

    lil Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    11.11.19
    Beiträge:
    4.954
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Zustimmungen:
    2.934
    Kekse:
    32.069
    Erstellt: 15.10.19   #7
    Bei dem Duo, das ich kenne, wechseln diese beiden Versionen ab. Und da das chromatische Akkordeon ein elektronisches ist, kommen da ab und an auch Nicht-Akkordeon-Klänge vor.
     
  8. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    28.465
    Zustimmungen:
    4.976
    Kekse:
    126.801
    Erstellt: 15.10.19   #8
    Genau SO hatte ich das gemeint ;).
     
  9. suxeedJo

    suxeedJo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    11.11.19
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    1.206
    Erstellt: 17.10.19   #9
    Hallo,

    habe ich gestern Abend gehört. Robert Zupan (Akkordeon) und René Brilej (Steirische). Die Beiden haben im Duo gespielt und auch erklärt wie das bei Oberkrainer-Musik gut harmoniert. Grundsätzlich lässt sich das aber auf jede Art Musik übertragen (wenn es nicht grad Klassik ist...). Ideal war, wie sich die Musiker in ihrem Spiel ergänzt haben. Hinweis war, dass der Spieler der die führende Melodie spielt dem Partner Freiräume für dessen Part lässt, der Partner wiederum auf solche Freiräume achtet und dann ergänzende sagen wir mal "Einwürfe" spielt. Zusätzlich hat dann René auch noch dazu gesungen. Mit vieeel Herz :heartbeat:

    Gruß, Jochen

    Hier noch ein Link zu einer älteren Veranstaltung:

     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  10. Landes

    Landes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.14
    Beiträge:
    1.753
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.034
    Kekse:
    7.072
    Erstellt: 17.10.19   #10
    hier auch noch ein sehr gutes Beispiel von Chromatisch und Orthopädisch.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping