Strat Tremolo "umstimmstabil" bekommen

von Thilo278, 11.03.08.

  1. Thilo278

    Thilo278 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    78
    Kekse:
    2.438
    Erstellt: 11.03.08   #1
    Hallo zusammen :)

    Schlagt mich wenn es dieses Thema schon irgendwo gibt, aber ich hab nichts gefunden.

    Ich habe das Problem, dass ich meine Gitarre ständig umstimme. (1/2 step down, dropped D/C) Nur mein Problem ist dabei, dass (wie es bei einem Tremolo üblich ist) sich die anderen Saiten, die ich nicht umstimmen will mit umstimmen und ich deswegen immer 3 mio. Stunden umstimme, was besonders bei nem Gig nervig sein wird :) (hatte noch keinen mit der Strat)

    Jetzt meine Frage: Reicht es das Tremolo einfach nur so einzustellen, dass es aufliegt? Also so, dass es nicht mehr "nach hinten wandern" kann. Oder muss ich es komplett feststellen?

    Das Tremolo ist übrigens ein 2-Point-Tremolo (Classic Player Strat 50's)
     
  2. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 11.03.08   #2
  3. Thilo278

    Thilo278 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    78
    Kekse:
    2.438
    Erstellt: 11.03.08   #3
    Ne Möglichkeit, dass ich es noch son bisschen benutzen kann und ich schnell umstimmen kann gibt es aber nicht oder? :) ansonsten vielen dank für den Link :) wenns nicht anders geht muss ich basteln
     
  4. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 11.03.08   #4
    es gibt die etwas teurere methode namens Tremol-no 76€ kannste mit ein paar handgriffen das trem blockieren, pitch down mode, oder full float mode machen
     
  5. Thilo278

    Thilo278 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    78
    Kekse:
    2.438
    Erstellt: 11.03.08   #5
    hm ne das ist mir bisschen zu teuer :) dann werd ich das wohl festsetzen, da ichs eh fast nie brauche.
     
  6. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 11.03.08   #6
    du kannst es aber auch noch anders machen, zwar: nur einen holzklotz vor das trem an den body kleben, so dass du nur noch diven kannst....
     
  7. Thilo278

    Thilo278 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    78
    Kekse:
    2.438
    Erstellt: 11.03.08   #7
    sieht aber blöd aus son holzklotz an der klampfe :) also werd ichs wohl feststellen
     
  8. Helldevil

    Helldevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.07
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    460
    Erstellt: 11.03.08   #8
    Des kann man doch auch innen machn oder? Also halt nur auf der Saite, die zum Hals hin zeigt, dann kann man auch nur noch diven
     
  9. Thilo278

    Thilo278 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    78
    Kekse:
    2.438
    Erstellt: 11.03.08   #9
    das wäre ne möglichkeit wenn das ginge... dann hätte ich wahrscheinlich auch nicht mehr die umstimmprobleme
     
  10. Helldevil

    Helldevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.07
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    460
    Erstellt: 11.03.08   #10
    Wie gesagt ich kenn mich auch nicht wirklich damit aus, werde aber demnächst auch mein Tremolo blockieren aber halt ganz. Du musst den Holzklotz halt irgendwie befestigen, denn wenn sich nix bewegt hält es ja von alleine, aber so kann es sein, dass er rausrutscht, wenn du das Tremolo benutzt. Vielleicht hilft Doppelseitiges Klebeband irgendwie ;)
     
  11. Thilo278

    Thilo278 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    78
    Kekse:
    2.438
    Erstellt: 11.03.08   #11
    Ok allein die Vorstellung, dass er rausrutschen könnte, verleitet mich dazu das Tremolo ganz festzusetzen xD
     
  12. Helldevil

    Helldevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.07
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    460
    Erstellt: 11.03.08   #12
    ^^hätt ich an deiner Stelle auch gemacht, bzw. werde ich ja in nächster Zeit auch mal machn ;)
     
  13. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 11.03.08   #13
    ja klar, innen in der tremoloausfräsung, zum hals hin, (hab gedacht, des wäre klar lol) also entweder mit holzleim, oder man kanns mit ner schraube versuchen, wenn man se bisschen schief reinbohrt
     
  14. mak123

    mak123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    4.05.11
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    379
    Erstellt: 12.03.08   #14
    Heisklebe Pistole xD .. und es hält
     
  15. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 13.03.08   #15
    Kauf Dir einen GraphTech TremNut Sattel für 6,60€ (bei T) und bau den ein. Das wird die Stimmstabilität schon um 90% verbessern auch wenn Du sonst nichts änderst. Im Idealfall noch Klemmechaniken dazu, dann kannst wie mit einem Floyd abgehen mit so gut wie null Verstimmung.
     
Die Seite wird geladen...

mapping