Streicher werden im Erwachsenenalter

von Freilandrose, 26.02.16.

  1. murmichel

    murmichel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.14
    Beiträge:
    731
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    222
    Kekse:
    2.113
    Erstellt: 09.02.20   #301
    Tenorschlüssel

    Ich spiele/lerne jetzt seit ziemlich genau drei Jahren Cello. Der Tenorschlüssel ist mir das zuerst vor knapp einem Jahr begegnet, meine ich. In der Zeit seitdem habe ich ein paar Sachen gespielt, in denen der Tenorschlüssel vorkommt, aber das war eine Minderheit. Richtig flüssig lesen kann ich ihn nach wie vor nicht, aber Stücke, in denen er überhaupt vorkommt, kann ich auch ohnehin nicht einfach so vom Blatt spielen.

    Solche Stücke muss ich ohnehin üben und der Tenorschlüssel macht es nicht wesentlich schwieriger. Im Tenorschlüssel sind alle Töne eine Quinte höher als es an der gleichen Position im Bassschlüssel wären. Daraus folgt, dass man einfach nur eine Saite höher greifen muss. Zumindest in den unteren Lagen erleichtert das die Sache ziemlich.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    10.247
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    3.472
    Kekse:
    64.360
    Erstellt: 10.02.20   #302
    Das einfachste auf dem Cello ist, in der 4. Lage zu spielen - dann hast du den Tenorschlüssel direkt in den Fingern ;)
    --- Beiträge zusammengefasst, 10.02.20, Datum Originalbeitrag: 10.02.20 ---
    WB in good old Europa

    Ich hoffe, es hat gut geklappt und du hattest Spaß, ebenso wie die ZuhörerInnen ;)
     
  3. largertha87

    largertha87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.19
    Zuletzt hier:
    16.02.20
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.02.20   #303
    Also ich habe mir dann doch mal eine Notationssoftware geholt. Eine Quinte höher = eine Saite höher habe ich verstanden, aber
    Kannst du das nochmal erklären? :o Sorry
     
  4. GeiGit

    GeiGit Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    12.12.13
    Beiträge:
    4.244
    Ort:
    CGS-Schwabbach
    Zustimmungen:
    5.521
    Kekse:
    64.046
    Erstellt: 12.02.20 um 22:15 Uhr   #304
    Es müsste die 5. Lage sein. Dann stimmt der gewohnte Fingersatz der 1. Lage im Bassschlüssel mit dem Fingersatz des Tenorschlüssels durch das höher Spielen überein. Ein 1. Finger auf der D-Saite ist dann weiterhin ein 1. Finger auf der D-Saite (aber eben in der 5. Lage)
     
Die Seite wird geladen...

mapping