Strobe-Tuner

von niethitwo, 12.03.05.

  1. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 12.03.05   #1
    Hallo!

    Kann mich mal jemand über die

    http://www.tonetoys.de/de/V-SAM.html

    strobe-tuner aufklären??

    nehmen die die schwinung direkt am hals(kopfplatte ab und zeigen einem danach die tonhöhe an, doer??)

    lohnt sich so ein teil, oder ist ein normales stimmgerät shcon genau genug??
     
  2. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.05   #2
    Also, abgenommen wird wie beim normalen Stimmgerät...Jedoch arbeit das Gerät vollkommen anders, und erreich dadurch eine viel höhere Genauigkeit. Für Profis find ichs auch ok, für den Studioeinsatz...Aber solltest du eine nicht so hochwertige/stimmstabile Gitarre haben, is das eher Geldverschwendung, da du jede kleinse Abweichung beim stimmen siehst, und irgendwann Wahnsinnig wirst :p
     
  3. niethitwo

    niethitwo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 12.03.05   #3
    und wie??

    also ich hab halt gesehen dasse s adfür enn zusatzabnehmer für die kopfplatte gibt :o
     
  4. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.05   #4
    Sry, aber das weiß ich leider nicht. Da können dir aber bestimmt andere weiterhelfen...

    Aber die Preise von 200 - 1.000€ sind nicht schlecht.
     
  5. niethitwo

    niethitwo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 12.03.05   #5
    deswegen interessierts mich ja, n Bodenstimmgerät kostet u.U. ja auch schon 100€;)

    aber 1000€, da hab ich mich auch gewundert :o:screwy:

    naja, im studio braucht man es halt ganz genau...
     
  6. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #6
    Ich denk mal dass es für einen Otto Normalverbraucher nicht unbedingt nötig...aber wer zuviel Geld übrig hat...
    Zudem wird sich so einen Tuner nur der kaufen, der auch dementsprechend stimmstabile Gitarren hat, und wo es dann auch Sinn macht....Und die braucehn sich über die 1000€ keine Gedanken machen...
     
  7. niethitwo

    niethitwo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 13.03.05   #7
    stimmt....

    aber das funktionsprinzip würd mich wirklich interessieren...aber ich find nix bei google :o
     
  8. nermin

    nermin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 14.03.05   #8
    Wieso so viel Geld ausgeben,ein normales 20€ Stimmgerät bringts doch auch...:confused:
     
  9. niethitwo

    niethitwo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 14.03.05   #9
    ist nicht so genau....und im studio braucht mans exakt, da man auf ner cd z.B. jedes verstimmte instrument, das ne wichitge rolle hat sofort raushört....
     
  10. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.05   #10
    Vor allem wenn die Platte wenns gut läuft von 100 000 Leuten gehört wird....Und als Musikfan leg ich schon wert auf richtig gestimmte Instrumente auf 15€ CDs.
     
  11. nermin

    nermin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 16.03.05   #11
    Hast recht
     
Die Seite wird geladen...

mapping