Suche Kleinmixer für Keyboards & Mikro

von musiclover3355, 01.11.06.

  1. musiclover3355

    musiclover3355 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    7.11.09
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.06   #1
    Hallo Board-Freunde,
    ich suche einen (guten) Kleinmixer, mit dem ich mein MP8, einen HW-Sequencer, 2 Mikros und 1-2 weiter Quellen mischen kann. Sollte gutes Preis - Leistungsverhältnis haben. Suche aber kein Low-Price Ding. Könnt Ihre mir da was empfehlen?
    Vielen Dank für Eure Tips.
     
  2. KnightOfCydonia

    KnightOfCydonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    248
    Erstellt: 01.11.06   #2
    Ich hab das Teil Soundcraft EPM-8 und bin damit voll zufrieden.


    gruß,
    rory_g
     
  3. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 01.11.06   #3
    Ich habe einen MG16/6FX von Yamaha und bin auch zufrieden.
    Die kleineren davon, sind nicht schlechter.

    Gruß
     
  4. marktheshark

    marktheshark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Seeheim near Frankfurt
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    783
    Erstellt: 01.11.06   #4
    Die Yamaha serie ist gut ansonsten Mackie DFX12
     
  5. konbom

    konbom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Plettenberg/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 01.11.06   #5
    Ich hab 'n Yamaha MG12/4, ist kleiner als das 16/6 und auch gut. Bei Mischpulten soll Behringer auch gar nicht so schlecht sein, wie manche behaupten.
     
  6. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 01.11.06   #6
    ich hab nen kleinen behringer, aber der rauscht doch zum teil extrem... also wenn man die (mikro)preamps aufdreht (oder auch einfach nur die normale kanalverstärkung, die regler gehn ja von -inf. bis +15), dann is das schon zum teil nicht mehr schön...

    ich würd auch die yamahas empfehlen (ja, ihr habt richtig gelesen, ICH empfehle yamaha ;)), die sind preiswert und gut... klar, wenn du 700€ auf den tisch legen willst, dann kriegst du noch besseres, aber ein kleiner MG tuts auf jeden fall...
     
  7. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 01.11.06   #7
    Der MG-10/2 ist auch ein ganz nettes Teil, passt (fast) in die Westentasche, aber vielleicht für deine Zwecke doch etwas knapp.
     
  8. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 02.11.06   #8
    Hi,
    also ich habe noch einen etwas "größeren" Behringer: MX2426 oder sowas? Auf jeden Fall der mit den 19'' Rackklammern und der Rauscht erst, wenn man die Pre Amps über 3/4 hat.
    Finde ich nicht tragisch. Da gilt auf jeden Fall: Lieber testen. Reichen tun die Teile auch.

    Gruß
     
  9. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 02.11.06   #9
    Also, wenn ich Dich richtig verstehe, 2 X Stereo, 6 x (bzw. 8 x) Mono, kein Subgruppenrouting notwendig?

    Dann den da -> SOUNDCRAFT E-8.

    Die (leider auslaufende) E-Serie hat ganz hervorragende Mic-Preamps, leichtgängige 100 mm-Fader und ist absolut rauscharm. Was besseres fürs Geld wirst Du derzeit (neu) kaum bekommen.
     
  10. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 02.11.06   #10
    Hallo,


    die Soundcraft E-Serie halte ich auch für das am Besten geeignete - allerdings würde ich als Keyboarder den ES bevorzugen: Soundcraft ES - neben 4 Monokanälen hat er 10 Stereokanäle - und das ist mal richtig praktisch.

    ciao,
    Stefan
     
  11. musiclover3355

    musiclover3355 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    7.11.09
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.06   #11
    Hallo Freunde,

    vielen Dank für Eure ausführlichen Tips! Werd mich mal auf die Socken machen und mir die Kandidaten anschauen.
    Übrigens, hat jemand Erfahrung mit Peavey - Mixern?

    Danke, Herbert!:great:
     
  12. fly away

    fly away Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 03.11.06   #12
    Ich habe einen Behringer UB 1204-PRO und bin mit dem sehr zufrieden, außerdem kann ich nicht bestätigen, dass der Mixer bei hoher Lautstärke rauscht oder so!
    Schau dir den mal an.

    f:) ly away
     
  13. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 03.11.06   #13
    Ich weiß ihr werdet's nicht gerne hören, aber ich finde die Tapco MIX-Serie optimal als Keyboard-Submixer weil's günstig ist und (im Fall meine MIX 100) ganze 4 Stereoeingänge hat, sodass du auch mal noch ein Key dranhängen könntest. Ich hab's auch noch nie rausche gehört...:D
    Einziges Manko: die kleinen Modelle(mit zweistelligen oder 1xx Nummern) haben keine Kanalfader, sodern nur Volumepotis in den einzelnen Kanälen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping