Sweeping

von Luc, 13.10.03.

  1. Luc

    Luc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    195
    Erstellt: 13.10.03   #1
    :idea: Ich habe auf http://www.lucguitar.de einen neuen Sweeping Workshop begonnen. Für Einsteiger gut geeignet. Ist im Powertab Format. Software gibt´s dort auch ...Freeware.
    Wer möchte, kann ja mal vorbeischauen. Die Übungen sind auch gute Aufwärmübungen.

    :idea:
    Im Gästebuch können Workshop Themen hinterlassen werden. wenn ich Zeit habe werde ich dann und wann eines dieser Themen aufgreifen.
     
  2. Sacrum

    Sacrum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.06.07
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 13.10.03   #2
    Was ist eigentlich Sweeping?
    Hab' den Begriff schon oft gehört aber weiss immer noch nicht, was damit gemeint ist. Kann mir das mal kurz wer erklären?

    dankeschön :D

    EDIT: Die Frage hat sich glaube ich geklärt. Es ist einfach das Aussetzen beim Alternate Picking wenn man die Saite wechselt. Gell?
    Hab' mir auch schon überlegt ob das nicht Vorteile bringen würde. Ist diese Technik Essentiell um zu shreddern?
     
  3. Black_Plek

    Black_Plek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 13.10.03   #3
    Das ist eine typische Shredding-Technik. Man fegt praktisch mit dem Plektrum über die Saiten...aber wie Du ja schon vermutet hast, gibt's da keinen Wechselschlag.
     
  4. Sacrum

    Sacrum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.06.07
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 13.10.03   #4
    Sehr gut. Das ist genau die Erkenntnis die ich wissen musste 8)

    Und ab gehts an die Klampfe...

    danggeschön
     
  5. deepfritz7

    deepfritz7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.06.13
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Balsthal (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 13.10.03   #5
    Also das is ganz einfach ist das selbe wie economy piking. man versucht einfach mit dem plektrum immer die kürzest mögliche distanz zur saite zurück zu legen...was bei normalen wechselschlag nicht immer gegeben ist.

    deepfritz7
     
  6. Xyphelmuetz

    Xyphelmuetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.04.10
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    48
    Erstellt: 13.10.03   #6
    Warum eigentlich eine (reine) Shred-Technik. Sweeping klingt auch langsam sehr geil und man kann sehr gut große Distanzen auf dem Griffbrett mit einem Sweeping Appreggio zurücklegen, beispielsweise am anfang eines solos, wenn man von der tiefen in die hohe lage geht, sehr geil sowas ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping