Tastatur Kawai MP 8 II versus Yamaha S90 ES

von klimpy, 11.12.07.

  1. klimpy

    klimpy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 11.12.07   #1
    Beide Modelle liegen in der gleichen Preisklasse, wobei das Yamaha S90 ES ein Synthesiser ist, jedoch auch eine gute Tastatur haben soll.

    Hätte man nicht mehr Vorteile, wenn man ein Yamaha mit der Balanced Hammer"-Tastatur nähme ? Oder ist diese mit Nachteilen gegenüber der des Kawai MP 8 II behaftet ?

    Das Argument "Holz" müsste ja wohl sich physikalisch in besserem Spielverhalten niederschlagen - oder ist es nur eine subjektive Meinung der Hardcorepianisten ?

    Zitat Yamaha:
    "Mit dem neu entwickelten "Damper Resonance"-Insert-Effekt, der den ohnehin schon fantastischen Piano-Voices das i-Tüpfelchen an Realitätstreue verleiht. Mit einer "Balanced Hammer"-Tastatur, die sowohl dem Pianisten als auch dem Keyboarder gefallen wird."
     
  2. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 11.12.07   #2
    Für mich wäre der S90 ES auch das bessere Arbeitstool.

    Aber: Die Tastatur ist nicht "graded", das heißt die Tastengewichte hin zu den tieferen Tönen nehmen nicht zu. Das sollte man zumindest wissen.
     
  3. MVS

    MVS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    17.12.07
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Unter den Linden, an der Weide
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 12.12.07   #3
    @stuckl

    aber yamaha hat doch auch schon den s90 mit der graduiert gewichteten tastatur beworben ... ich spür sie zwar nicht, aber ...
     
  4. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 12.12.07   #4
    hm? das wär mir neu, dass die s90 es tastatur graded ist.
     
  5. MVS

    MVS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    17.12.07
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Unter den Linden, an der Weide
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 12.12.07   #5
    vom es weiß ich es nicht, aber der s90 wurde damit beworben. es steht sogar in der anleitung, glaub ich (nur find ich sie grad nicht ...)
     
  6. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 12.12.07   #6
    Setzen wir den Spekulationen ein Ende. :D

    Sowohl der S-90 als auch der S-90 ES besitzen eine gleichgewichtete (Balanced) Hammertastatur.
     
  7. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 13.12.07   #7
    Das Problem eines Solchen Vergleiches ist das, das man die beiden Teile eigentlich gar nicht vergleichen kann. Es ist ungefähr der Vergleich eines 5-er BMW mit einem Mercedes M-Klasse.
    Beide toll - aber doch ganz unterschiedlich konzeptioniert.

    Das Kawai ist DAS Stage Piano. Tastatur gibbet nix besseres. Klang sehr gut. Aber halt in den Möglichkeiten etwas eingeschränkt.

    Das Yammi ist vielseitiger, dafür ist die Tastatur ANDERS. Manche finden das gut, andere nicht.
    Mir ist sie fast etwas zu schwer, aber das ist persönlicher Geschmack. Dies Sounds sind gut - was mir absolut nicht reinläuft ist die Bedienung, aber das liegt an meiner ICH-KANN-YAMAHA-NICHT-BEGEIFEN-Krankheit.

    Mein Tip: Probespielen, abwägen, zuschlagen (oder nicht)

    ciao

    bluebox
     
  8. MVS

    MVS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    17.12.07
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Unter den Linden, an der Weide
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 13.12.07   #8
    lol - was es nicht alles für krankheiten gibt :)

    also ich find meinen s90 (nicht es) ganz verständlich. nach einem monat oder so ... ;)
     
  9. Tastendilettant

    Tastendilettant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.031
    Erstellt: 13.12.07   #9
    Nein, der S90ES hat keine graded action Tastatur. Es ist das selbe Keyboard verbaut wie im MO8 oder Motif ES.

    edit: hat Sticks ja schon geschrieben. Das kommt davon, wenn man einen Thread nicht zu ende liest.
     
  10. chris2080

    chris2080 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Warstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.07   #10
    Ich kann mich bluebox nur anschließen. habe mich lange mit diesem thema und mit diesen geräten beschäftigt. die tastatur des mp8 ist wirklich super, tolles spielgefühl. der sound ist okay, aber nicht super. ich finde den piano sound des s90es besser, er klingt einfach realistischer und länger (vor allem).
    habe auch seit ein paar monaten ein s90es. bin auch sehr zufrieden, außer mit der bedienung. die ist wirklich nicht einfach, ohne handbuch ist es teilweise nicht möglich.
     
  11. MVS

    MVS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    17.12.07
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Unter den Linden, an der Weide
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 14.12.07   #11
    wenn das handbuch vom es so ist wie das vom normalen s90 ist es völlig unbrauchbar. ich fand das menüsystem eigentlich schon einfacher verständlich als das handbuch ... ;)
     
  12. klimpy

    klimpy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 17.12.07   #12
    habe kawai MP5 und MP 8 II sowie Yamaha und rolands 2 Std. getestet -

    als Vor-Anfänger -

    und bin der Meinung - nach Bauchgefühl - MP 8 II ist das beste - man hat am meisten Spass - die bessere Tastatur macht sich deutlich am MP 8 II bemerkbar.

    ***

    Also, wenn es nur auf krach auf der Bühne ankommt, wird wohl der MP5 perfekt sein - zum genuss - zu Hause - ist das MP 8 II die Ideallösung -

    es sei denn, das MP 8 II spielte alleine auf der Bühne nebst perfekter soundeinrichtung.
     
  13. klimpy

    klimpy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 19.12.07   #13
    Also,

    nach einiger Zeit kann man keinen Beitrag mehr ändern -

    "etwas Krach auf der Bühne" war keine gute Formulierung, denn das MP5 ist eigentlich schon Spitzenklasse - ich meinte eigentlich, dass das MP5 wohl ziemlich perfekt ist und man die Unterschiede kaum hört - wobei mir der Verkäufer erklärte, dass es nicht stimmt, dass der Unterschied zum MP 8 II lediglich bei der Tastatur liegt - es wären noch wesentlich mehr gute Sounds dabei - so seine Erklärung.

    Es scheint auch, dass die Tastaturdynamik wesentlich besser ist - mein Eindruck - müsste ich nochmal weiter ausführlicher verifizieren.

    Beim MP 8 II würde auch der Effekt des Seitenmitschwingens - beim Piano - mehr herauskommen - so hörte es sich auch beim Vergleich an.

    Also zum Vergleich mit Yamaha ES passt der Beitrag nicht - gebe ich zu.

    Die Tastatur des Yamaha fand ich gleich weniger angenehm, obgleich es wohl ein sehr schönes Instrument ist. Es ist halt auch Geschmackssache.

    ***

    Gibt es dazu Kenntnisse, Erfahrungen ?
     
  14. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 19.12.07   #14
    mMn sind sowieso jede Arten von Pianos auf der Bühne fehl am Platze, wenn es nur um "Krach" geht.
     
  15. klimpy

    klimpy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 20.12.07   #15
    Stimmt
     
Die Seite wird geladen...

mapping