tech 21 sansamp psa-1 / 1.1

von unreal, 31.08.05.

  1. unreal

    unreal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.05   #1
    --> Tech 21 PSA-1.1

    Hi,
    hab vor mir n psa-1 zu holen. war ma im store hab ihn angetestet.. da stand aber dann psa1.1 dran. mir ist aufgefallen, dass er zb metallpotis anstatt plastikpotis besitzt. gibts zu dem psa-1 auch irgendwelche anderen unterschiede im innenleben? oder is er nur im anderen chassis?

    Tech 21 PSA-1.1
    [​IMG]
     
  2. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 31.08.05   #2
  3. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 01.09.05   #3
    wenn ich das richtig lese, hat sich was die Ampsounds betrifft nichts wirklich geändert... dann kann ich auch mit leben das ich noch einen von den letzten Originalen gekauft hab...
     
  4. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 01.09.05   #4
    zitat: The SansAmp PSA-1 underwent an internal redesign to accommodate the use of improved, more efficient and cost effective parts in order to preserve its original price according to the company.

    für mich liest sich das so, als könnte der sound durch die 'effizienteren' teile schon ein wenig anders sein. aber wahrscheinlich eher nicht besser...
     
  5. der_vogel

    der_vogel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    1.10.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    157
    Erstellt: 01.09.05   #5
    Das geilste "Feature" finde ich ist der Ein/Aus Knopf weil das nervt mich bei meinem echt extrem...

    Wenn die bissle verbreiteter sind werd ich mir einen auf ebay holen und mein alten verchecken :D
     
  6. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 01.09.05   #6
    Durch die höhere Anzahl an Steps kann man die Sounds sicher noch differenzierter einstellen und der Power Schalter is für den ein oder anderen bestimmt nützlich. Dennoch: sieht mir eher nach nem facelift aus; scheint so, als ob in nicht allzu weit entfernter Zukunft ein sansamp 2 aufm Markt kommt.
     
  7. unreal

    unreal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.05   #7
    "While the 100% analog signal path and functionality remain the same" <-- also hat sich da nix veraendert... ok vielen dank.
     
  8. KraNkiLL

    KraNkiLL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 20.09.05   #8
    Ich möcht mir den PSA jetzt auch holen aber wenn dann gleich die neue version, kostet die eigentlich genau soviel wie die alte?
    Ich hab gehört die neue version kann auch midi und hat ein headset output das wär ja mal echt lohnenswert :)
     
  9. jesterrace

    jesterrace Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    110
    Ort:
    HESSEN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #9
    servus ich spiele einen 1.1. sansamp.
    also ja midi kann er (wie der alte auch) und er hat einen headphones ausgang.

    neupreis ca 650€
     
  10. der_vogel

    der_vogel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    1.10.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    157
    Erstellt: 20.09.05   #10
    Wo gibts den 1.1 schon? Ich find überall nur die alte Version
     
  11. unreal

    unreal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #11
    ja der heißt ueberall psa-1 aber ist praktisch der 1.1 er
     
  12. unreal

    unreal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #12
    gut, da mein 2. thread, zwar auch ueber den psa-1 aber mit voellig anderem inhalt, gelöscht wurde, schreib ichs nun hier rein und hoffe es wird gelesen.

    Hallo,
    war zuletzt im musicstore den psa1.1 anspielen (ueber engl poweramp und engl vintage xxl cab).. und er hat mir sehr gefallen. hab ihn dann auch gleich gekauft.

    hab ihn dann auch direkt mit zum proberaum genommen und ueber normale 1/4" kabel an die PA anlage angeschlossen und ein bisschen gespielt. irgendwie war der sound recht uebersteuert und hat mir ueberhaupt nicht gefallen. kann es sein, dass zb XLR kabel einen großen unterschied im sound machen? kann es sein, dass sich das teil ueber einen poweramp und box viel besser anhoert?

    nachdem ich dann wieder zuhause war, hab ich ihn nochmal an die hifi anlage angeschlossen, klang schon etwas besser.. trotzdem konnte ich nach langem probieren folgendes problem nicht loesen: ich spiel in drop c, mit viel verzerrung, dass die chords praktisch einfach von der hand gehen. zudem moechte ich einen sound, der absolut NICHT mittig ist, also nicht "heult". dafuer muss ich Punch sehr weit rausdrehen, was ja wiederum den grad der verzerrung beeinflusst. und das ist auch schon das problem. dreh ich punch wieder rein, ist die verzerrung ok aber die mitten wieder drin :(

    hab mich eigentlich sehr auf das teil gefreut, aber es frustriert mich im moment aeußerst.
    :confused: :(
     
  13. Zven Bernstein

    Zven Bernstein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.06
    Beiträge:
    39
    Ort:
    New York
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 20.09.05   #13
    Also du hast über die XLR Ausgänge die gleichen sounds wie über Klinke. Ich habe schon öfter über einen Psa-1 aufgenommen (nie allein immer nur als Doppelspur) sowohl über die Klinken als über die XLR Ausgänge, das gibt sich nichts.

    Ich würde eher sagen so solltest mit dem Master etwas runtergehen, die meisten Leute ziehen ihn zu weit auf so das Verzerrung entsteht, wo sie nicht hingehört (bin selbst so ein Spezialist)
     
  14. unreal

    unreal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #14
    ok dann kann ich mirs schonmal sparen, diese kabel zu kaufen.

    waere eigentlich ueber jedes bisschen zusaetzliche verzerrung froh..
    versteh einfach nicht wie jeder sagt, dass das teil viel zu viel distortion hat.. und um ein defektes teil wird es sich ja wohl auch kaum handeln
     
  15. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 20.09.05   #15
    es gibt hintem am psa beim ausgang einen schalter der das signal um 10db absenkt. mal schaun vielleicht bringt der was ;)
     
  16. RalleO

    RalleO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    790
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    335
    Erstellt: 21.09.05   #16
    Ich hab das Teil zwar nicht selbst (hätte es nur gerne ;) ), aber die Hi-Gain-Soundsamples von der Sansamp-Website klingen, finde ich, eigentlich schon nach sehr viel Gain. Wenn man nicht gerade Industrial oder Rammstein macht ... Aber mit Soundsamples ist das natürlich auch immer so 'ne Sache.
     
  17. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 21.09.05   #17
    also ich finde er hat mehr als genug zerre ! vorallem eine die sehr definiert klingen kann. nur brauch ich eine richtige gitarren endstufe ... mit pa endstufe und box hat das alles nicht so wirklich super geklungen
     
  18. jesterrace

    jesterrace Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    110
    Ort:
    HESSEN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.05   #18
    hallo,

    ich nutze nach dem psa direkt eine di box (behringer ultra di 4000, 19" für ca 75 euro)
    ich spiele eine 7 seiter (siehe meine signatur)
    und nutze meistens die werkspresets (05, 20, 21, 22, 23, und natürlich 24!, und 46,47,48) die reichen mir und ich habe einen bomben guten sound.
     
  19. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.09.05   #19
    also Verzerrung hat der doch mehr als genug... nimm den Preset 24 als Ausgang... dreh den Punch eben raus und dreh Drive Crunch Buzz mehr auf... wenn da nich genug Zerre kommt weiß ich auch nich... aber vorsicht... bei Drive und Crunch ab 4 Uhr fängt der mächtig an zu Rauschen...
     
  20. Zven Bernstein

    Zven Bernstein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.06
    Beiträge:
    39
    Ort:
    New York
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 21.09.05   #20
    Ich glaube du hast mich missverstanden. Wenn du zwischen Psa-1 und Mischpult eine Verzerrung hast, klingt die kreischig und mittenbetont. Wenn du am Master etwas runtergehst und am Gain-Regler rauf, bekommst du auch einen besseren Sound :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping