The Hives-Equipment??? wie kriegt man son Sound hin

Jipi

Jipi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.19
Mitglied seit
09.10.04
Beiträge
87
Kekse
0
Ort
Erding
Juten Tach!

Was würdet ihr sagen, wie man man schönesten und einfachsten so nen Sound hinkriegt? Ich meine, Welcher Amp, Gitarre, Effekte und - Einstellungen natürlich.
Ich hab selber von Sound- und Effektsachen nur sehr wenig Ahnung :eek: .
 
MuMan

MuMan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.06
Mitglied seit
23.08.03
Beiträge
717
Kekse
17
Ort
Fulda [Hessen]
Rock Am Ring 2003 spielte der eine Gitarrist nen Orange Amp. Ich glaub es war ein Rockerverb oder wie der heißt. Gitarren sind so vintage-mäßig, fenderartig. Aber was das genau für Gitarren sind kann ich dir nicht sagen.
 
SickSoul

SickSoul

HCA - Gitarren
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
28.02.21
Mitglied seit
26.10.04
Beiträge
6.402
Kekse
40.195
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
der orange heißt rockreverb und meines wissens spielen sie meißtens hiwatt-amps. gitarre glaube ich gretch oder gibson. bin mir nicht sicher... aber ich glaube mit nem marshall-crunch und HB-Klampfe kommste dem sound schon sehr nahe.

MfG
 
DaveN

DaveN

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.01.10
Mitglied seit
16.09.04
Beiträge
449
Kekse
403
Vigilante spielt ne Gibson oder Epi(?) Sg ( manchmal auch LesPaul, aufjedenfall ne Gibson )
Nicholaus ne Fender Tele. Die Akkorde teilen sie sich z.b. beim Song Walk Idiot Walk auf, Tele die hohen drei Saiten, SG die tiefen Saiten.
Gain auf ca. 3/4, Master ziemlich weit auf ;)
Nach den Ferien kann ich sichr genaueres ( evt. Effekte usw. ) sagen, dann war ich an einem Konzert :d

mfgNoob

Edit:
Falls sie andere Gitarren benutzen, spielt Vigilante immer Hummis und Nicholaus immer Singlecoils! Hab gerade auf einem Pressefoto Vigilante mit einer Epi entdeckt.. naja ;)
 
Jipi

Jipi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.19
Mitglied seit
09.10.04
Beiträge
87
Kekse
0
Ort
Erding
Fängt schon gut an, danke.

Den Orange hab ich auch gsehen.

mit den Effekten wär cool wennst das mir sagen könntest.

Auf welches Konzert gehst denn? (Wo?)
Hab sie vor nem halben Jahr oder so in München gesehen.
Und von 1,5 Jahren Rock im Park. Irre geil.
 
Mr Black

Mr Black

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.11.07
Mitglied seit
18.05.04
Beiträge
1.421
Kekse
196
Ort
.at
Im Oktober 04 spielten beide gitarristen + dem bassisten Hiwatt amps
 
schmunda

schmunda

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.08
Mitglied seit
25.08.03
Beiträge
1.298
Kekse
332
Ort
Liberty Hill
anschließ... in irgendner Werbeanzeige von HIwatt stand da irgendwas von Hives
 
Tremolo

Tremolo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.09.12
Mitglied seit
20.09.04
Beiträge
225
Kekse
18
Ort
Berlin
als ich letztes Jahr beim Konzert war haben alle 3 weiße HiWatts gespielt. Telecaster und dieses komische Epiphone Ding... Effekte hab ich eigentlich nicht gehört. Die Verstärker waren aber auf jeden Fall ziemlich stark aufgedreht
 
Vogel

Vogel

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.05
Mitglied seit
11.07.04
Beiträge
784
Kekse
74
ja tele und ne humbucker gitarre. dann nen fender o. peavy amp. und hall. das würde ich nehmen wenn ich den sound kopieren möchte. will ich aber net :)
 
DaveN

DaveN

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.01.10
Mitglied seit
16.09.04
Beiträge
449
Kekse
403
Jipi schrieb:
Auf welches Konzert gehst denn? (Wo?)
Hab sie vor nem halben Jahr oder so in München gesehen.
Und von 1,5 Jahren Rock im Park. Irre geil.
Zürich im Xtra, nach den Frühlingsferien :D
Tremolo schrieb:
Effekte hab ich eigentlich nicht gehört.
Ich hab mir gerade die Songs durchgehört, hab bei Hate To Say I Told You So ) bei ca. 0025-0030 einen Effekt gehört, ist glaub ich ein Flanger oder sowas ähnliches, ansonsten hab ich aber nichts gehört.

Achja, Amps voll aufdrehen, falls es zu laut ist einen Kompressor ( oder wie die Dinger heissen ) dazwischenschalten ( nach dem amp ) damit der sound gleich bleibt, aber die Lautstärke tiefer geht!

mfg
Noob
 
R

Regenwurm Rollt Ranzig

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.21
Mitglied seit
02.11.03
Beiträge
1.044
Kekse
656
Also ich kann euch sagen, das ich aus meinem Hiwatt nicht so ohne weiteres Hives Sound bekomme, da müssen schon noch mehr Effekte vor...
 
Jarok

Jarok

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.13
Mitglied seit
15.10.03
Beiträge
760
Kekse
37
Rock Am Ring 2003 spielte der eine Gitarrist nen Orange Amp. Ich glaub es war ein Rockerverb oder wie der heißt.

Der Orange bei RAR 2003 müsste ein Orange AD-30 gewesen sein, kein Rockerverb. Wenn man da ne Telecaster drauf spielt und wenig gain instellt, dann kommt man dem Sound auch recht nahe.
 
Grottenolm

Grottenolm

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.13
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
303
Kekse
65
Ort
Wilder Süden
Also so speziell ist der Hives Sound doch auch wieder nicht. Ich würde sagen, so einen crunch Sound kriegt man bis auf Nuancen mit allen Englisch klingenden Rotz-Amps hin.
Klar, mit Mesa Rectifier oder Engl Powerball gibts da Probleme.
Für die Gitarre tippe ich jetzt mal spontan, dass man mit Single Coils besser zurande kommt, wenn man den mit einfachen Mitteln hinbekommen will.
Klingt einfach mehr fendermäßig als Gibson-wummernd.
 
Jipi

Jipi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.19
Mitglied seit
09.10.04
Beiträge
87
Kekse
0
Ort
Erding
Hört sich ganz plausibel an...

So nen Kompressor wollt ich mir scho lange mal zulegen, ich denk der rentiert sich scho
 
Vogel

Vogel

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.05
Mitglied seit
11.07.04
Beiträge
784
Kekse
74
ähm, wer hat euch den flo ins ohr gesetzt, ein kompressor würde die lautstärke leiser machen? und der klang bleibt gleich? und wie schaltest du den nach dem amp? also im loop gäb kein sinn, kannst dus ja gleich leiser machen.. und danach gehn nur powersoaks, außer ihr wollt euren amp ruinieren.. dann habt ihr ja keinen lastwidertand..

also ein kompressor komprimiert nicht das sound volumen, sonder macht klangspitzen leiser und leise töne lauter, somit mehr sustain und ausgewogenerer sound, vor dem preamp..
 
DaveN

DaveN

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.01.10
Mitglied seit
16.09.04
Beiträge
449
Kekse
403
Vogel schrieb:
ähm, wer hat euch den flo ins ohr gesetzt, ein kompressor würde die lautstärke leiser machen? und der klang bleibt gleich? und wie schaltest du den nach dem amp? also im loop gäb kein sinn, kannst dus ja gleich leiser machen.. und danach gehn nur powersoaks, außer ihr wollt euren amp ruinieren.. dann habt ihr ja keinen lastwidertand..

also ein kompressor komprimiert nicht das sound volumen, sonder macht klangspitzen leiser und leise töne lauter, somit mehr sustain und ausgewogenerer sound, vor dem preamp..

War mein Fehler! Ich entschuldige mich für die Verwirrung und den ungenauen Wortlaut!
Ich hab einfach mal Kompressor gesagt weil ich den Namen des Dingens nichtmehr genau wusste!
Noob schrieb:
einen Kompressor ( oder wie die Dinger heissen )
Hab irgendwo gelesen das es ein Ding geben sollte, welches den Klang beibehält aber dabei das Volumen senkt! Natürlich müsste das bei einer Endstufe ( oder Preamp ) und einer Box oder so irgendwo dazwischen geschaltet werden!
Muss ich nochmals nachlesen, hab ich im G&B oder der Guitar vor wei oder einem Monat gelesen...

mfg
Noob
 
Jipi

Jipi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.19
Mitglied seit
09.10.04
Beiträge
87
Kekse
0
Ort
Erding
is mir scho klar, ich glaub aber auch ned, dass der kerl das so gemeint hat.

edit: oh, ok vllt doch, aber ich mein schon nen komp.
 
Mr. Krabs

Mr. Krabs

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Mitglied seit
26.09.05
Beiträge
71
Kekse
45
der eine spielt ne gretsch white penguin un der andere gitarrist immer tele oda so
würd aba auch ma gern wissen welche effekte die verwenden
 
Mr Black

Mr Black

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.11.07
Mitglied seit
18.05.04
Beiträge
1.421
Kekse
196
Ort
.at
der lead gitarrist mit tele hat afiak nen flanger drinnen, bei einem lied kommt der zum einsatz... glaub hate i told you so.

ansonsten haben die imho nur zerrpedale und vllt nen booster am baord.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben