tipps zum ampkauf, vielseitger amp gesucht...von rock bis thrash metal

von ---Jojo---, 25.07.06.

  1. ---Jojo---

    ---Jojo--- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    17.07.14
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.06   #1
    hi zusammen,
    ich dachte, dass ich hier vielleicht ein paar tipps bekommen könnte:) .
    ich suche einen vollröhrentop, dass recht vielseitig ist. in meiner band brauche ich einen guten rock un cleansound...aber mein herz schlägt auch für thrash metal, das sollte der amp auch hinbekommen.
    ich wollte maximal so 1200 euro für den amp ausgeben.
    im musik geschäft habe ich schonmal den marshall tsl 60 angespielt, hat mir gut gefallen, der verkäufer hat mir noch geraten für metal, einen boss mt-2 zu holen. da ich den schon zuhause habe klang das für mich sehr gut-----> amp 999 euro und die box 699 euro, das liegt in meinem preislichen rahmen.
    wie sieht es mit engl oder h&k aus??........der powerball ist schon fast zu teur, der fireball schien mir im vergleich zum tsl 60 weniger gut ausgestattet.
    allerdings hatte ich noch keine möglcihkeit den firball, powerball oder einen h&k auszuprobeiren....oder würdet ihr von manchen abraten?
    könnt ihr mir bitte ein paar tipps geben?
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 25.07.06   #2
    Engl screamer kann mit seinen 4 kanälen eigentlich jeden sound abdecken
    die 50 wätter reichen dicke aus, und vom preis ist er eigentlich sehr günstig.

    der Hughes & Kettner switchblade ist zerrmäßig zumindest für heftigeren metal zu schwach auf der brust da brauchste auch wieder ne externe zerre für, hat aber dafür dann die wichtigsten effekte gleich mit eingebaut, ist midifähig und soundmäßig für alle rocksparten nahezu genial.

    der TSL kann den gesamten bereich ebenfalls abdecken, wies mit thrash aussieht kann ich dir allerdings nicht sagen. da hilft nur ausprobieren
     
  3. Chrise

    Chrise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.06   #3
    ich denke auf jeden fall, dass der tsl60 eine sehr gute wahl ist...
    auch ohne zusätzliche zerre ist der amp total vielseitig...
     
  4. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 25.07.06   #4
    Teste mal au alle Fälle den Peavey JSX an! Deckt deine ansprüche eigentlich sehr gut ab
    Peavey JSX Joe Satriani
     
  5. ---Jojo---

    ---Jojo--- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    17.07.14
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.06   #5
    vorerst schonmal vielen dank!!!
    ich werde mir die genannten sachen mal anschauen
     
  6. sbeigel

    sbeigel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.14
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.06   #6
    Unverschämter Hinweis: Ich habe eine JSX Topteil in Top-Zustand zu verkaufen. Bei Interesse PM an mich :)
     
  7. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 25.07.06   #7
    wie waers mit nem 6505+
     
  8. ---Jojo---

    ---Jojo--- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    17.07.14
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.06   #8
    ohh....das klingt gut, aber ich es muss zuerst mal ausprobieren.
    wenn es mir gefällt komme ich gerne darauf zurück! :)
     
  9. ---Jojo---

    ---Jojo--- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    17.07.14
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.06   #9
    damit habe ich mich noch net beschäftigt....kannst du mir einen erfahrungsbericht geben?
     
  10. BiTurbo

    BiTurbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 25.07.06   #10
    wegen Clean bist du beim 6505+ nicht bestens bedient.
     
  11. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 25.07.06   #11
    such mal ob du einen gebrauchten earforce findest. mit dem kann man dann sogar noch mehr musik spielen ;-)
     
  12. sbeigel

    sbeigel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.14
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.06   #12
    Na das gilt aber definitv auch für den JSX, und wie ich finde auch für den Marshall ;)

    Gerade der JSX ist für mich ein sehr flexibler Amp, der in vielen Stilrichtungen sehr gut klingt! Ich habe ihn in einer Top-40 Band eingesetzt und von Pussy Cat Dolls bis Aerosmith nie Probleme gehabt :D
     
  13. The Real Lucifer

    The Real Lucifer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    15
    Ort:
    zu Hause
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.06   #13
    ich finde, dass der beste clean sound immer noch dadurch erreicht wird, indem du die verzerrung einfach am volume poti deiner gitarre regelst, einfach bißchen runterdrehen und schon haste n schönen clean sound!!
     
  14. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 25.07.06   #14
    Wenn es auch ein Combo sein darf probier mal den ENGL Sovereign aus (Review ist hier auch eins)
    Gebraucht dürfte der für 1200-1300 zu bekommen sein.

    Der kann das was du willst.
     
  15. ---Jojo---

    ---Jojo--- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    17.07.14
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.06   #15
    es sollte schon ein top sein...ich habe die letzten jahre den druck ein 4/12 zu schätzen gelernt:)
     
  16. Karl

    Karl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    23.10.07
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 26.07.06   #16
    naja ich als 6505+ User, kann das algemeine:"Ohh der Clean,von dem Peavey Top is ja sooo shice!"Gejammere langsam nicht mehr hören. Wie ich schon in nem anderen Thread geschrieben hab, finde ich den 6505+ durchaus vielseitig und auch Clean gut. Is natürlich Klar, dass der sich etwas "Roh" anhört, aber wozu hat man Volume und Tone Regeler an der Gitarre?
     
  17. BiTurbo

    BiTurbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 26.07.06   #17
    ja, klar
    es geht halt immer besser, wie in nem anderem Thread schon geschrieben, bin heute vom Powerball unglaublich (!!!) überrascht worden, es hilft nur antesten.
    Jedem das seine!!
     
  18. Karl

    Karl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    23.10.07
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 26.07.06   #18
    wie wahr wie wahr ^^
     
  19. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 27.07.06   #19
    denk aber dran das dieser amp keinen intigrierten hall besitzt.
    falls du n reverb benötigst musst du das per tretmine, rack etc. lösen.
    der hall des TSL ist eigentlich ganz geil. also ich mag ihn :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping