Tonspuren bearbeiten

von soloseries, 31.03.05.

  1. soloseries

    soloseries Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.08
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.05   #1
    Hi,

    kennt jemand ein Programm, mit denen man Tonspuren bearbeiten kann?
    Ich hab von einem Konzert die Tonspur als mp3 extrahiert und habe noch störende Geräusche der Zuschauer drin. Nun wollte ich diese Geräusche in irgendeiner Weise vermindern, weiß aber nicht wie ... :rolleyes:
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    23.06.17
    Beiträge:
    8.236
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    668
    Kekse:
    24.619
    Erstellt: 31.03.05   #2
    Wavelab essential von Steinberg könnte Dir helfen.



    Topo :cool:
    Defected in the House
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.292
    Zustimmungen:
    1.225
    Kekse:
    50.424
    Erstellt: 31.03.05   #3
    Wenn die Zuschauergeräusche während der Musik da sind, kannst Du das nicht ändern. Du kannst leidglich die Pausen kürzen.
     
  4. soloseries

    soloseries Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.08
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.05   #4
    Hab mal Mp3s gehört, wo bei Metallicas S&M-Konzert (-> DVD) die Stimme "herausgefiltert" wurde. Neben der Stimme waren nur wenig Orchester zu hören, Gitarren waren völlig weg. Ich dachte mir, dass es dann auch möglich sein müsste, die Zuschauerkulisse wenigstens in den Hintergrund rücken zu lassen.

    Den obigen Tipp nehm ich mir mal zu Herzen , danke ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping