Totaler Anfänger sucht Harp und Schule

von FantomXR, 28.05.07.

  1. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 28.05.07   #1
    Hey Leutchens!

    Ich habe von nen paar Freunden zum Geburtstag einen Gutschein über 35€ für eine Harp + Lehrmaterial bekommen. Nun wollte ich die Tage mal mit nem Kumpel ins Sound & Drumland und mich da mal nach etwas umschauen!

    Wie siehts bei euch aus...habt ihr da Tipps, die mir da weiterhelfen könnten bei dem, welche Harp und welche Schule man am besten nimmt? BluesHarp oder Chromatisch?? Oder sonst was?

    Wie gesagt, bin auf dem Gebiet absoluter Anfänger, hab aber schon Ahnung von Musik bilde ich mir ein :)

    Danke,
    Christian
     
  2. speedkills

    speedkills HCA Elektrotechnik HCA

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    11.02.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    GI
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.604
    Erstellt: 28.05.07   #2
    die frage nach harp oder chromatisch richtet sich nach dem musikstil der dir vorschwebt. für blues, rock, country etc ne bluesharp für jazz, klassik ne chrom. hat sich aber eigentlich durch deine fragestellung schon zerschlagen da du für 35€ keine chrom bekommst:D und da ich mich chromtechnisch auch garnicht wirklich auskenne belasse ichs dabei auch zu dem thema..
    ich würde dir das Hohner - Step by Step Starter Set Blues Harp empfehlen, das ist ne gescheite schule von einem der besten harpsieler und es ist vor allem ne gute harp dabei mit der sich auch alles spielen lässst (nicht so wie bei den billig dreck anfängersets mit 6-12harp für 30€:twisted:)
    kostet um die 30 € (nur mal so als vergleich das selbe in chromausführung kostet ca.100€mehr)
    sollte das im sud nicht vorrätig sein sind noch die schulen von dieter kropp und martin rost sehr empfehlenswert. da die gängigen musikalien händler meist nur hohner führen würde ich dir da dann die big river harp empfehlen (lass die finger von der bluesharp, die wird einem gerne empfohlen, weil sie halt bluesharp heist und die händler keine ahnung haben)

    kannst ja nochmal als kleine orientierung da nachsehen
    www.harponline.de
    da gibts alles:great:

    derdaniel
     
Die Seite wird geladen...

mapping