Unsere traurigsten Tastenverkäufe ...

von Paul Panther, 09.01.06.

  1. Paul Panther

    Paul Panther Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    4.03.12
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 09.01.06   #1
    Wenn ich mir so überlege, was ich schon alles mal an tollen Keyboards besaß und aus Dummheit, Geldmangel oder "Hereinfallen auf den Zeitgeist" wieder verkauft habe, wird mir ganz sentimental zumute. Und wenn ich mir dann noch anschaue, was die Teile heute wieder wert sind ... Wie geht es euch damit?

    Hier meine Liste der traurigsten Verkäufe:

    Rhodes Mark 1 (neu gekauft für etwa 2000 DM, Mann, war das ein tolles Teil);

    Rhodes Mark 2 (warum das Neue, nur wegen der geraden Ablagefläche? Ich weiß es nicht mehr ... neu für etwa denselben Preis);

    Minimoog D, (gebraucht für etwa 2500 DM, einige tolle Gigs damit gespielt)

    dann alles für ein Yamaha CP70 verkauft! Okay, das Teil hat Spaß gemacht ...

    Und dann kam die dunkle, dunkle Periode der Digitalklangerzeugung: CP70 mit 2000 DM Verlust verkauft und durch ein unsägliches Yamaha Stagepiano ersetzt (PF85 hieß das, glaube ich, schönes Samplerauschen im Sustain, unsägliche Tastatur), DX7, es folgten ein paar Roland-Teile, fast alles weg und nix mehr wert.

    Heute bekommt man 20 Jahre alte Rhodes-Pianos oft nur für ein Drittel über dem Neupreis - bei ebay steht gerade ein Wurlitzer zum Verkauf und hat schon 7 Tage vor Ablauf die 1000 € Grenze erreicht ...

    Mann, war ich blöd ... :o
     
  2. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 09.01.06   #2
    Bei mir gibts noch nicht so viel. Aber das wir damals das alte Klavier nicht behalten haben, ist schade.
     
  3. danielw

    danielw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    184
    Erstellt: 09.01.06   #3
    Ich hatte auch mal in den späten 80ern ein Wurly für ein paar Tage zum ausprobieren zuhause stehen. Ich hätte das Ding, wenn ich mich recht erinnere, für 400 DM (also 200 Euro!!!) kaufen können. Und was mach ich? Ich habs dem Besitzer wieder zurückgebracht und mir irgendeinen Synth für mehr Geld gekauft, an den ich mich heute übehaupt nicht mehr erinnern kann. Okay, ich war erst 17 oder so... In dieser Phase habe ich dann auch mein erstes Rhodes verkauft. :screwy:
     
  4. Manned

    Manned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    809
    Ort:
    mitten in Franken
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    1.160
    Erstellt: 09.01.06   #4
    ....nicht nur Du, Paul !

    *SC Prophet 500 (Nachfolger vom legendären P5) verkauft, um irgendein buntes Roland-Teil (weiß den Namen nicht mehr) wegen der besseren Streicher- und Brasssounds....
    *Wurlitzer-Piano gegen Masterkeyboard und Korg-Pianomodul (igittigit)
    *Hammond M100 gegen Roland VK1 (aus Transportgründen)
    *Yamaha SY77 gegen Korg M1
    *Hohner Pianet N gegen Crumar Stagepiano (noch igittigitter !)
    und so weiter und so fort...

    Ich glaub´, ich könnte ein freistehendes Haus bauen, mit der Asche, die durch das Schachern mit Instrumenten in den Sand gesetzt habe - und Ihr werdet es nicht glauben: ich würde es wieder genauso machen, wenn ich nochmal die Chance hätte !

    Manne ;) ;) ;)
     
  5. michaelausS

    michaelausS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 09.01.06   #5
    Tja,
    und ich Hammel wollte ein Rhodes MK1 nicht für 700 Mark kaufen... selber Schuld.
    Naja, jetzt hab ich noch ein Clavinet D6. Will es jemand gegen ein Rhodes vielleicht tauschen?:)
    tschö,
    micha
     
  6. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 09.01.06   #6
    nein. aber was willst du für das d6? :)
     
  7. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 09.01.06   #7
    unser ober-purist mal wieder... :screwy:
    :D
     
  8. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 09.01.06   #8
    tja...hilft nix. :D

    ich könnte dir allerdings jemand in nürnberg sagen, der öfters mal rhodes verkauft.
     
  9. fetz

    fetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 09.01.06   #9
    Mitbewohnerin von meinem Bruder: B3 in sehr gutem Zustand mit Röhrenleslie :2500 Mark. 2 Rhodes: Je 250 Mark. AUA !!!
     
  10. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 10.01.06   #10
    Mein Mark 1 verkauft...vor 4 Jahren...für 400,- Euro, war aber auch total durch...
    Tut trotzdem weh!!!
     
  11. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 10.01.06   #11
    Ich habe vor ca. 20 jahren ein Echolette-Me IIIH Leslie ausgeschlachtet weil ich eine Bass-Box bauen wollte..... :screwy:

    Micha
     
  12. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 10.01.06   #12
    Barbar!!!
     
  13. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 10.01.06   #13
    Ich war jung und brauchte das Geld.....;)

    Nein - ich könnte heute noch heulen, wenn ich dran denke....
    Damals dachte ich aber: Wer braucht jemals noch so ein Riesen-Teil - schwer, sperrig, reparatur-anfällig - heute würde ich mir die Finger danach lecken.

    Übrigens die Bass-Box steht seit 15 Jahren unbenutzt bei meinem Vater im Keller....:mad:

    Micha
     
  14. M_G

    M_G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    424
    Kekse:
    2.329
    Erstellt: 10.01.06   #14
    hab in einem anflug geister umnachtung und geldmangel nen reussenzehn organ+groove und ein motion-sound r3-147 verkauft...........könnt mir heute noch in den arsch beissen !!!!!

    gruss
    markus

    p.s. an meinen yamaha sy99 denke ich auch noch gerne zurück, irgendwie sind die softsynth auch nicht so der bringer ...... irgendwann (zu rente ? ;-) ) kommt wohl mal wieder so ein richtiger bolide her ! ;-))
     
  15. Johannes@XK-3

    Johannes@XK-3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    10.04.13
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    53
    Erstellt: 10.01.06   #15
    Mhhh....Wenn hier alle ihr Rhodes und so zum Fenster raus schmeißen, dann müssten doch noch irgendwo welche günstig zu bekommen sein....
    Ich suche schon länger nach nem Rhodes. In unserer Schule steht eins in ner Abstellkammer und wird nie benutzt (ist vielleicht auch besser so :-) ) mit original Fender Twin Reverb mit schönen alten Röhren, über den immer irgendwelche Schüler mit den fiesen E-Gitarren krachmachen, ohne zu wissen, was fürn tolles Teil das ist.

    ...Muss auch unbedingt mal ein Fender haben...Aber muss erst mal den Führerschein machen. Naja..Gut Ding will Weile haben...:-S
     
  16. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 10.01.06   #16
    Wie wäre es mit einem Baldwin 88 (gebaut bei Wurlitzer)

    BJ 97, quasi neu mit Casegehäuse & Rohrgestell, Pedal

    Foto bei Interesse
     
  17. Birdy

    Birdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.10
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 10.01.06   #17

    Hey Paul, Pf 85 kenn ich nicht. Ich hoffe nur du meinst nicht das Pf 80, das benutz ich nämlich seit vielen Jahren als Master für Klavierklänge. Ich liebe einfach diese schwere träge Tastatur :D
     
  18. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 11.01.06   #18
    Schau doch mal, ob vielleicht mit dem aus der Schule was läuft :)

    Das Baldwin würde mich ja auch noch reizen, aber kein Mensch kann mir sagen, wie das klingt!
     
  19. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 11.01.06   #19
    Fahr mal hin & hör´ Dir das Baldwin mal an. :D
     
  20. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 11.01.06   #20
    sind 300 oder 400km. nach dem urlaub wollte ich vorbeifahren, aber da gings nicht mehr.
    klingt das wurly-artig, oder wie?
     
Die Seite wird geladen...

mapping