unterschied 7 saiter 6 saiter

von plektrum1987, 07.08.04.

  1. plektrum1987

    plektrum1987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.02.09
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 07.08.04   #1
    moin leute!
    mich interessierts nur mal so, wieso eine gitarre, die mit einem 7 saiter satz (ohne hohe e-saite) bespannt ist und auf h runter gestimmt wird matschig klingt, eine 7 saiter jedoch nicht?
     
  2. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 07.08.04   #2
    :eek:
    matschig?
    keine ahnung obs das wird, habs noch nie versucht.

    aber wos probleme geben könnte, ist dass es die Pus die tiefen frequenzen nicht sauber rüberbringen.

    Aber nachdem was ich hier so lese, sind viele hier im forum, die sehr tiefgestimmt spielen, und bei denen klappts ohne Probleme.

    Fazit: billiggitarre? :p

    gruss
    eep
     
  3. Portme

    Portme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    29.04.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    27
    Erstellt: 07.08.04   #3
    Hat dann meistens was mit dem Amp zu tun. Wenn sie runtergetunt scheisse tönt, dann tönt auf dem amp auch ein 7saiter matschig..
    Brauchst halt nen guten Amp, zum Beispiel Mesa.. :rock:
    Marshall sind allgemein nicht dafür geeignet. Aber jetzt gibt's ja ModeFour, die sollen der Hammer sein
     
  4. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 08.08.04   #4
    also mein marshall wird mit drop-c gut fertig.
     
  5. zytozid

    zytozid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 08.08.04   #5
    drop-c tuning sollte eigentlich für jeden vernünftigen amp (ich sag mal transe ab 50watt und 12" speaker) kein problem darstellen. ausschlaggebend is natürlich wie du die gitarre verzerrst. clean sollte es generell keine probs geben (es sei denn es is zu viel bass drin und der speaker knattert..), verzerrt macht es sich jedoch bemerkbar ob du ne billigzerre als bodentreter davor hast oder vielleicht sogar über einen fetten röhrenamp und dessen zerre spielst, der auch mit solchen tunings klarkommt.
     
  6. #!ls

    #!ls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    9.03.15
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 08.08.04   #6
    wobei ich mir die frage stelle...
    KoRn spielen auf A runtergestimmt (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) wie und und durch welchen amp geht das durch ??
     
  7. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 08.08.04   #7
    Ach, die benutzen so viel teuren Kram (Rivera, Diezel, Bogner, Mesa....) , da muss auch ein A-Tuning sauber klingen.
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 08.08.04   #8
    afair spielen die auch über zusätzliche 15" cabinets und so....
     
  9. leech

    leech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.06
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 08.08.04   #9
    das hat mit den amps weniger zu tun
    da muss man nur etwas gain und bass rausnehmen dann kommt das ganz gut
    dafür mehr höhen ,weil die da in der tiefe die differenz schaffen
    das matschen kommt durch deine pus zustande, ganz klar
     
  10. cannibal corpse

    cannibal corpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    3.03.06
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 04.12.04   #10
    ich hab auch A als tiefsten ton wie korn entweder standart A oder im moment dropped A mit nem 8 zoll marschall da musst scho bässe rausnehmen aber dann klappts und des mit dem matsch sound stimmt is bei mri auch so weil bei mir auch E gegriffen matschiger klingt wie auf der 5. aber warum?
     
  11. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 04.12.04   #11
    ich hab früher auf der jackson auch einen d´addario 7-saiter-satz gespielt, ohne die hohe e-saite halt.
    das war nicht soo matschig, wie du schreibst... :confused:
    allerdings würde ich jetzt eher noch stärkere saiten aufziehen - hab jetzt für dropped c einen 11-58 satz, das ist für mich optimal. der 13-60er war mir dann etwas zu stark...
     
  12. cannibal corpse

    cannibal corpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    3.03.06
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 04.12.04   #12
    ja scho aber hast du nen 15 watt marshall und hast dann auch auf A runtergstimmt richtig matschig is er ja net nur wie soll ich sagen er is dumpfer wen ich auf der 6. seite im 7. bund E greif wie auf der 5. da sin weniger höhen und mehr bässe drin obwohl ja der gleiche powerchord is
     
  13. cannibal corpse

    cannibal corpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    3.03.06
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 04.12.04   #13
    ja an die strke der saiten liegts net ich spiel 14-70
     
  14. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 04.12.04   #14
    richtig. das liegt nicht an den amps sondern an den saiten.
    wenn du ne 56er saite soweit runterdrehst, dann schlabbert die ja nur noch rum. mit ner dickeren saite hast du das problem nicht.
    ich spiele .068er bis .014. und da schlabbert nix. das klingt richtig geil.
     
Die Seite wird geladen...

mapping