Verbaute Tastaturen und Hersteller (Sammelthread)

von Tim Crimson, 02.05.11.

Sponsored by
Casio
  1. microbug

    microbug Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.05.11
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    7.485
    Erstellt: 31.10.15   #121
    Das ist die amtliche Quelle, 2012 war er ja noch bei Kurzweil. Danke für den Link.

    Hm, interessant, neuer Hersteller und gleich den Belastungstest bei Kurzweil bestanden? Wann hat Technics nochmal die Keyboardsparte eingestellt? Da muß ich doch glatt mal bissl nachhaken gehen ...
     
  2. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.538
    Zustimmungen:
    9.959
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 31.10.15   #122
    Panasonic hat die Keyboards rund um den Namen Technics so um das Jahr 2006 herum eingestellt.

    Letztes Produkt müsste das sx-KN-7000 gewesen sein, erstmals vorgestellt in 2002 - mehr oder weniger zeitgleich mit dem ersten Yamaha Tyros.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. DschoKeys

    DschoKeys HCA Workstation (Yamaha) HCA

    Im Board seit:
    04.02.04
    Beiträge:
    2.537
    Ort:
    MG
    Zustimmungen:
    1.452
    Kekse:
    9.454
    Erstellt: 31.10.15   #123
    Um das nochmal aufzuarbeiten: Es ging ursprünglich um die Behauptung hier im Thread (https://www.musiker-board.de/threads/verbaute-tastaturen-sammelthread.435157/page-5#post-7331506), dass die Korg RH3 aus dem Kronos 73/88 eigentlich eine Fatar TP/40 sei.

    Meine Vermutung (hier diskutiert: https://www.musiker-board.de/threads/kurzweil-forte-7-und-8.618346/page-5#post-7642611) aufgrund der Recherche u.a. im Korg-Forum (und aufgrund der Tatsache, dass ich RH3 und TP/40 als sehr unterschiedlich empfand) war, dass die RH3 im Kronos eben keine TP/40 ist, sondern eine Korg'sche Weiterentwicklung einer ursprünglich von Technics entwickelten Tastatur. Hier die Bilder dazu:

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Fatar TP/40:
    [​IMG]

    Kronos/Kronos X RH3:
    [​IMG]

    Skizze der Tastatur aus dem alten Technics PR53/PR903 (http://www.achamilton.co.uk/old/PR53.htm):

    [​IMG]

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Viele Grüße, :)

    Jo
     
  4. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    14.11.19
    Beiträge:
    3.728
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    879
    Kekse:
    6.394
    Erstellt: 02.11.15   #124
    Schande über mein Haupt ;-)

    Also an den Bildern sieht man ja sehr deutlich, dass die Korg Tastatur nichts mit einer TP/40 gemeinsam hat im Aufbau.
     
  5. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.538
    Zustimmungen:
    9.959
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 02.11.15   #125
    Ich bin mal so frei...



    Korg
    01/W: Yamaha FS-E76
    OASYS [88]: Fatar TP/41 (Custom-Anfertigung)
    OASYS [76]: Yamaha FS-E76
    Trinity: Yamaha FS-E76

    Yamaha
    Motif: Yamaha FS-E76
    Motif ES: Yamaha FS-E76
    SY-99: Yamaha FS-E76



    :hat:

    Eingepflegt Duplo
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. microbug

    microbug Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.05.11
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    7.485
    Erstellt: 03.11.15   #126
    Wobei die FS-E76 einfach nur die längere FS-61 ist, die ja in noch mehr Geräten steckt. Hatte mal beide nebeneinander hier und konnte die auch vom Aufbau her vergleichen. Die im DX7II verbaute FS-C61 ist übrigens deutlich solider gebaut und auch schwerer gewichtet als die normale FS-61, das sieht man schon an der Konstruktion. Das aber nur nebenbei.
     
  7. Tastenmanne

    Tastenmanne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.12
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    60
    Erstellt: 01.05.16   #127
    Hallo zusammen, welche Tastatur steckt nun eigentlich im Nord Electro 3 73 (nicht HP)?

    Gruß
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Be-3

    Be-3 Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.05.08
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    2.191
    Kekse:
    31.628
    Erstellt: 01.05.16   #128
    In allen Nicht-HP-Electros steckt die Fatar TP/8O (unglaublich, aber das steht in diesem Thread tatsächlich noch nirgends).

    Eingepflegt Duplo
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Gast 2351

    Gast 2351 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    515
    Erstellt: 28.07.16   #129
    Welche Tastatur steckt im Roland FP-30 und Yamaha P115?

    Kann jemand sagen, wie genau die aufgebaut ist (ob mit Gewichten an den Tasten oder Federn)?
     
  10. microbug

    microbug Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.05.11
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    7.485
    Erstellt: 01.08.16   #130
    P-115 hat eine GHS-Tastatur drin, die wurde weiter vorne schon besprochen, hat auf jeden Fall Gewichte und keine Federn.

    Eingepflegt Duplo
     
  11. Gast258461

    Gast258461 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.15
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.08.16   #131
    Hallo,
    vielleicht habe ich das übersehen. Mich interessiert brennend, welche Tastatur im Physis Piano2 verbaut ist.

    --- Beiträge zusammengefasst, 02.08.16 ---
    Sorry, meinte natürlich Physis Piano H2 !
     
  12. microbug

    microbug Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.05.11
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    7.485
    Erstellt: 03.08.16   #132
    Sind beides Fatar Tastaturen. Im H1 steckt eine modifizierte TP/40 Wood, im H2 wird das dann eine TP/40 L sein, ebenfalls modifiziert.

    Eingepflegt Duplo
     
  13. Gast258461

    Gast258461 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.15
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.08.16   #133
    Vielen Dank für die Antwort.

    Es ist auf jeden Fall eine sehr gute Tastatur (habe sie schon gespielt), mit exellentem "ivory feel" und lässt sich durch das schnelle Zurückfedern auch sehr schnell spielen.
     
  14. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.538
    Zustimmungen:
    9.959
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 19.09.16   #134
    Dave Smith Instruments:
    Prophet 6: Fatar TP/9S, gewichtet


    Tom Oberheim:
    OB-6: Fatar TP/9S, gewichtet


    Fatar
    Studiologic Sledge 2.0, "Black Edition": Fatar TP/9S, gewichtet




    ...im neuen, schwarzen Sledge ("Black Edition") steckt also auch eine neue, wertigere Tastatur (!)



    :hat:

    Eingepflegt Duplo
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  15. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.538
    Zustimmungen:
    9.959
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 21.09.16   #135
    Alesis
    Fusion 8HD: Fatar TP/10


    laut dem geschätzten Kollegen @microbug


    :hat:


    Eingepflegt von Duplo
     
  16. microbug

    microbug Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.05.11
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    7.485
    Erstellt: 22.09.16   #136
    Muß mich korrigieren: Das war aus dem Gedächtnis gepostet. Im Fusion 8 HD steckt eine Fatar TP/40, welche Version (L/M/H) ist mir allerdings nicht bekannt.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. microbug

    microbug Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.05.11
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    7.485
    Erstellt: 29.09.16   #137
    Ich hab noch was.

    Waldorf:

    Q Keyboard und Q+ (61): Fatar TP/9S, gewichtet (gekapselte Gewichte)
    XTk (61): Fatar TP/9S, gewichtet (gekapselte Gewichte)

    Novation:
    Supernova (II)/pro/proX (61): Fatar TP/8S, alte Version
    KS-5 (61): Fatar TP/9S, gewichtet (gekapselte Gewichte)


    Eingepflegt Duplo
     
  18. tomzi

    tomzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.13
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    456
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    754
    Erstellt: 29.09.16   #138
    Ich hatte mein Clavia Nord Stage 2 88 offen, da ist eine Fatar TP 40 M drinnen.


    Eingepflegt Duplo
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  19. microbug

    microbug Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.05.11
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    7.485
    Erstellt: 24.10.16   #139
    Access:
    Virus Indigo 1 (37): Fatar TP/7BA
    Virus Indigo 2 (37): Fatar TP/9S gewichtet, gekapselte Gewichte
    Virus Ti 2 Polar/Darkstar (37): Fatar TP/9S gewichtet, gekaspelte Gewichte

    Eingepflegt Duplo
     
  20. McCoy

    McCoy HCA Jazz & Piano Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    9.629
    Ort:
    Süd-West
    Zustimmungen:
    5.889
    Kekse:
    80.524
    Erstellt: 25.01.17   #140
    Die Yamaha Digitalpianos fehlen noch inder Übersicht, beim P115 steht nur: G.

    Selbstzitat:

    Yamaha:
    CLP545: NWX
    CLP525: GH3CP4: NW-GH
    CP4: NW-GH
    DGX660: GHSP45: GHS
    P115: GHS
    P255: GH
    YDP143: GHS
    YDP163: GH3
    YDP181: GH
    YDPV240: GHS

    Viele Grüße,
    McCoy


    DONE DUPLO
     
Die Seite wird geladen...

mapping