Video und Ton gehen auseinander

von Assist91, 05.06.19.

Sponsored by
QSC
  1. Zelo01

    Zelo01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.15
    Zuletzt hier:
    13.12.19
    Beiträge:
    1.660
    Zustimmungen:
    782
    Kekse:
    4.732
    Erstellt: 11.07.19   #41
    Wie laut ist denn das in dBfs?
    Ich frage, weil "laut machen" eigentlich ein Arbeitsgang ist der erst bei der Nachbearbeitung folgt. Die Aufnahme sollte natürlich schon ein gewissen Grundpegel haben, aber so relevant ist das nicht. Eine 24bit Aufnahme hat trotzdem genügend Dynamik.
     
  2. Assist91

    Assist91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.12
    Zuletzt hier:
    25.07.19
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    158
    Erstellt: 11.07.19   #42
    Muss ich dann nachschauen, aber auf jeden Fall so, dass ich die Spur in Garageband voll aufdrehen muss und es immer noch zu leise ist..
     
  3. Zelo01

    Zelo01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.15
    Zuletzt hier:
    13.12.19
    Beiträge:
    1.660
    Zustimmungen:
    782
    Kekse:
    4.732
    Erstellt: 11.07.19   #43
    Da gibts verschiedene Möglichkeiten. Zb kannst du die Spur normalisieren. Oder mit einen Gain plugin hochfahren. Ebenso hat fast jedes Plugin ein Regler für Ein/Ausgangspegel.
    Du kannst es auch umgekehrt machen, und alle anderen Spuren leiser machen, bis das Verhältnis stimmt.

    CD Lautstärke wird ohnehin erst ganz zum schluss beim Mastering auf der Stereosumme gemacht.
     
  4. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    504
    Kekse:
    3.909
    Erstellt: 11.07.19   #44
  5. Assist91

    Assist91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.12
    Zuletzt hier:
    25.07.19
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    158
    Erstellt: 11.07.19   #45
    Ok Audacity probiere ich bei Gelegenheit auch noch. Oder gibt's noch Besseres als Freeware?
     
  6. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    504
    Kekse:
    3.909
  7. Assist91

    Assist91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.12
    Zuletzt hier:
    25.07.19
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    158
    Erstellt: 11.07.19   #47
    Gut, danke. Werde ich bei der nächsten Gelegenheit versuchen und berichte dann wieder..
     
  8. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    9.555
    Zustimmungen:
    4.369
    Kekse:
    20.015
    Erstellt: 11.07.19   #48
    Warum sollen zig Softwares ausprobiert werden, wenn das Problem in fehlendem Grundlagenwissen und evtl. einer minderwertigen Ausgangsschaltung des Pianos begründet ist?
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  9. Assist91

    Assist91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.12
    Zuletzt hier:
    25.07.19
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    158
    Erstellt: 16.07.19   #49
    So, liebe Leute. Mit Wavepad ist doch noch eine Soundqualität enstanden, die ich einigermassen akzeptabel finde. Sicher noch viel Luft nach oben, aber für's erste Video finde ich es passabel. Beim nächsten werde ich sicher versuchen, mit wechselnden Kameraeinstellungen zu arbeiten:

     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    504
    Kekse:
    3.909
    Erstellt: 16.07.19   #50
    Die Soundqualiät ist vollkommen in Ordnung, prima...
    Schreib mal (für andere User), wie es letzlich gemacht hast:
    Tonaufnahme mit was, Videoaufnahme mit was und deren "Zusammenkommen" wie ?
     
  11. Assist91

    Assist91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.12
    Zuletzt hier:
    25.07.19
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    158
    Erstellt: 17.07.19   #51
    Danke!

    Ton ist schlussendlich wie gesagt per Piano über Interface mit Wavepad aufgenommen. Kamera hab ich nun eine Sony A6000 genommen und das Ganze dann einfach in Imovie zusammengefügt.

    Danke euch noch einmal für die zahlreichen Ratschläge!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping