Viking-Metal Bands

  • Ersteller TrollololDrums
  • Erstellt am
TrollololDrums
TrollololDrums
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.14
Registriert
27.02.12
Beiträge
80
Kekse
0
hi,
ich bin grad dabei meine musikbibliothek aufzufüllen und wollte wissen ob ihr ein paar viking/pagan metal bands kennt so im stil von amon amarth(jaja machen death metal aber für mich reichts wenns um wikinger undso geht),ensiferum,trollfest also die etwas schnelleren und härteren am besten wärs mit growling und screaming also möglichst wenig klargesang
danke schonmal:)
 
Eigenschaft
 
TrollololDrums
TrollololDrums
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.14
Registriert
27.02.12
Beiträge
80
Kekse
0
na bathory mag ich nicht das is ja klargesang und unleashed hab ich beireits
kennst du selbst bands weil in der liste sind ja auch welche mit klargesang und langsamere bands
deswegen frag ich ja hier aber ich werd trotzdem mal reinschauen
 
Erkelenzer
Erkelenzer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
01.09.11
Beiträge
530
Kekse
1.777
Ich mag falsch liegen, aber ist es nicht gerade die Definition von Viking Metal, eher ruhigeren, atmosphärischeren Metal mit (teilweise schiefem, siehe Bathory :D) Klargesang oder atmosphärischen Black Metal mit Texten über Wikinger zu spielen, der in mir ein Kopfkino entfacht, so, wie ich mir die Zeit (und die Kämpfe und Seefahrten und die Jungfrauenvergewaltigungen und und und ;)) selber vorstelle? Also nichts mit Schunkel-Schunkel Melo-Death, sondern eben genau sowas wie Bathory, frühe Enslaved oder Helheim.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Xytras
Xytras
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
28.09.16
Registriert
06.10.05
Beiträge
7.612
Kekse
44.029
Ort
Berlin
Bathory: Klargesang findet sich nicht auf den ersten vier Alben, die solltest Du auf jeden Fall antesten...

Ansonsten versuch Dich doch mal an Finntroll, (frühen) Suidakra und Moonsorrow.

Hilfreich bei sowas ist es auch meistens, die "Ähnliche Bands"-Funktion von Last.fm bei einer Band auszuprobieren, die man mag. z.B:
http://www.last.fm/music/Amon+Amarth/+similar

Anhören musst Du's dann aber schon selber.

Edit: frühe Enslaved hab ich bewusst ausgeklammert weil vermutlich zu "episch", langsam und zu viel Klargesang (auch wenn ich diese Band über alles liebe)...
 
TrollololDrums
TrollololDrums
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.14
Registriert
27.02.12
Beiträge
80
Kekse
0
tja finntroll kenn ich schon (daher der name:)) und danke für die seite werd gelich mal reinschauen
und die definition von viking metal ist eigentlich black metal(und teilweise death metal) mit wikinger texten und nicht sowas ruhiges das ist dann eher folk metal...glaub ich
 
Erkelenzer
Erkelenzer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
01.09.11
Beiträge
530
Kekse
1.777
Bathory: Klargesang findet sich nicht auf den ersten vier Alben, die solltest Du auf jeden Fall antesten...
Frühe Bathory sind aber pöse pöse Satanisten. Gut, Blood Fire Death hat Wikingertexte und ist auch ein Überwerk (das Cover ziert übrigens just in diesem Moment mein Shirt), aber wohl nicht melodisch genug für den Threadersteller.
http://www.youtube.com/watch?v=OyYnstGB3rM
Finntroll, (frühen) Suidakra und Moonsorrow.
Gerade Moonsorrow sind absolute Götter, sehr empfehlenswert die Herren. Suidakra hab ich nochnie gehört, hör ich mir beizeiten mal an.
auch wenn ich diese Band über alles liebe
Jap, Enslaved sind ganz ganz großes Kino. Vielleicht treffen ja ein paar der alten Songs deinen Geschmack. Aber wie Xytras schon richtig gesagt hat, sie sind episch (und zwar in jederlei Hinsicht :D) und es gibt viele ruhige Momente.
http://www.youtube.com/watch?v=2FOkwTkzT6U

Edit:
die definition von viking metal ist eigentlich black metal[...]
Schau mal, was ich dazu geschrieben habe ;)
nicht sowas ruhiges das ist dann eher folk metal...glaub ich
Glaubst du oder glaubt Wikipedia das? Also wenn Bathory kein Viking Metal ist, dann gibt es das Genre garnicht
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Xytras
Xytras
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
28.09.16
Registriert
06.10.05
Beiträge
7.612
Kekse
44.029
Ort
Berlin
Suidakra mochte ich ne Zeit lang sehr gerne, vor allem "Signs for the fallen" fand ich ein großartiges Album:
 
Erkelenzer
Erkelenzer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
01.09.11
Beiträge
530
Kekse
1.777
Mir gefallen vorallem die Gitarrenmelodien, aber der Gesang ist meiner Meinung nach zu stark im Vordergrund und die Produktion ist mir nicht "räudig", nicht dreckig genug. Aber hat schon was
 
TrollololDrums
TrollololDrums
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.14
Registriert
27.02.12
Beiträge
80
Kekse
0
naja den anfang des lieds mag ich nicht aber ab 1:40 gehts gut
und so melodisch muss das ja nicht sein wie herr Erkelenzer das meinte ;)
und zum thema wikipedia... mich ist folk metal (meistens) etwas ruhiges oder fröhliger und mit viel keyboard oder eben echten folk instrumenten ist...außerdem hab ich nie behauptet das bathory kein viking metal ist alles was etwas härter ist und von wikingern handelt ist vikingmetal ich mag den stil halt nicht genauso wie bei enslaved das hatt son depressiven klang (http://www.youtube.com/watch?v=CGOHk2J4jV4) aaber umso öfter ich mir das anhöre umso besser gefällt mir das :) bloß der klare gesang dazwischen stört mich noch etwas
 
Zuletzt bearbeitet:
Erkelenzer
Erkelenzer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
01.09.11
Beiträge
530
Kekse
1.777
Nun, wenn du als Referenz Amon Amarth und Ensiferum nennst, ist es doch klar, wenn ich da zuerst an so Melosachen denke ;) Ist ja nicht böse gemeint.
Und auch wenn ich die aktuellen Enslaved genauso liebe wie die alten Sachen, so haben sie bis auf den Gesang kaum mehr etwas miteinander zu tun.
bloß der klare gesang dazwischen stört mich noch etwas
Bei Enslaved oder bei Bathory?
 
Dr. Rockstar
Dr. Rockstar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.21
Registriert
31.05.08
Beiträge
487
Kekse
778
Ich weiss nicht, obs deinen Vorstellungen entspricht, aber beim Begriff Pagan kann ich die Band Frijgard empfehlen. Die Lyrics handeln zwar (so weit ich weiss) nicht von Wikingern, aber es ist Pagan (Black) Metal mit Growlings.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
TrollololDrums
TrollololDrums
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.14
Registriert
27.02.12
Beiträge
80
Kekse
0
ja ok die beiden bands sind schon sehr melodisch :) aber ich hab ein recht vielfältigen geschmack wie ich finde kann euch ja mal meine biblio aufschreiben wenn ihr wollt
und den klargesang meinte ich bei dem musikvideo von enslaved

---------- Post hinzugefügt um 17:25:10 ---------- Letzter Beitrag war um 17:24:10 ----------

Ich weiss nicht, obs deinen Vorstellungen entspricht, aber beim Begriff Pagan kann ich die Band Frijgard empfehlen. Die Lyrics handeln zwar (so weit ich weiss) nicht von Wikingern, aber es ist Pagan (Black) Metal mit Growlings.

ja pagan hat ja auch einfach nur heidnische texte aber danke ich werd mal reinhören:)

---------- Post hinzugefügt um 17:27:38 ---------- Letzter Beitrag war um 17:25:10 ----------

ui klingt ja echt gut
bloß schade das die recht unbekannt sind naja ham auch erst 2 alben soweit ich weiß
 
Dr. Rockstar
Dr. Rockstar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.21
Registriert
31.05.08
Beiträge
487
Kekse
778
Naja, die Bekanntesten wurden ja schon genannt.
Bekannt, jedoch vielleicht etwas unpassender von den Lyrics her wären I und Demonaz. Das sind Nebenprojekte von Immortal-Mitgliedern.

Ansonsten gefallen dir vielleicht noch Smaga und Skady.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
TrollololDrums
TrollololDrums
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.14
Registriert
27.02.12
Beiträge
80
Kekse
0
so dann hab ich jetzt insgesamt 12 bands zum durchhören
 
Erkelenzer
Erkelenzer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
01.09.11
Beiträge
530
Kekse
1.777
Ich glaub, du hast das Prinzip solcher Bands wie Bathory oder Enslaved nicht verstanden. Das sind definitiv keine Bands zum nebenherhören, will man das gesamte Meisterwerk erfassen. Und dann nicht nur einmal, sondern mehrere Durchläufe pro Album, bis es richtig zündet. Denn wenn es einmal losgeht, willst du immer mehr davon.
 
Xytras
Xytras
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
28.09.16
Registriert
06.10.05
Beiträge
7.612
Kekse
44.029
Ort
Berlin
Stimmt, Enslaved dauert immer länger aber dann macht es süchtig... Vor allem sind die auch live ne echte Wucht. Hach, ich könnt wieder schwärmen... ;)
@TrollololDrums: dann hör mal in die 12 Bands rein und gib Feedback, dann kann man Dir sicher noch weitere Empfehlungen machen...
 
Erkelenzer
Erkelenzer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
01.09.11
Beiträge
530
Kekse
1.777
Vor allem sind die auch live ne echte Wucht.
Und ich habs verpasst :bang: :bang: :bang:

Aber ja, gib dann mal Rückmeldung, vielleicht gibt es ja auch Bands, die dir außerhalb des lyrischen Wikingerkorsetts gefallen ;)
 
TrollololDrums
TrollololDrums
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.14
Registriert
27.02.12
Beiträge
80
Kekse
0
so hab jetzt von den bands aus der liste und euren vorschlägen so ne art ranking gemacht weil ich nicht allzu viele bands brauche öhem
und durch die beiden links von dir erkelenzer hab ich doch noch gefallen an bathory und enslaved gefunden:)
falls ihr folgende bands noch nicht kennt solltet ihr mal reinhören ich finde sie genial:kampfar-helheim-manegarm-minas morgul-varg-king of asgard
ein paar davon kannte ich schon vorher
 
Erkelenzer
Erkelenzer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
01.09.11
Beiträge
530
Kekse
1.777
Varg :D Die größten Kasper, die es in Deutschland überhaupt gibt. Grausame Musik mit noch grausameren Texten und den widerlichsten Fans, die es gibt. Also St. Pauli als Band quasi. Sorry für die Wortwahl, aber Varg gehen echt gar nicht. Kampfar, Helheim und Minas Morgul sind dagegen super bis ok
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben