Vinyls einlagern

von topo, 21.07.08.

  1. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.048
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 21.07.08   #1
    Nach dem ich ja nun voll auf "digitale Musik" umgestiegen bin, suche ich nach einer günstigen und sicheren Möglichkeit weit mehr als 1000 Vinyls (im Keller - unterschiedliche Luftfeuchtigkeiten) platzsparend einzulagern, da ich die Platten nicht verkaufen werde.
    Sicherlich muss man 2-3 mal im Jahr ran und was raussuchen oder dazu packen.



    Hat jemand Erfahrungen oder Ideen oder Tipps?


    Topo :cool:
     
  2. SoundSupport

    SoundSupport Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Appelhülsen (COE)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.08   #2
    ich würd sie einfach in pvc hüllen in kisten im keller lagern...

    entweder stehend wie es halt üblich ist ... oder bis zu 15 stk senkrecht übereinander auf ebenem durchgehenden untergrund.......

    Naja und der keller sollte trocken und nicht zu warm sein ....

    wenn sie auf dauer geschützt werden sollen kannst dir ja kisten mit deckeln kaufen und diese dann mit ner gummidichtung versehen oder mit silikon zu kleben dann hast die platten und die cover auch prima vor wasser geschützt .....
     
  3. topo

    topo Threadersteller HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.048
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 21.07.08   #3
    Genau solche Kisten mit Gummidichtung und Deckel suche ich kostengünstig..........

    In Plastikfolie und in Cuver-Kisten geht mal für ein paar Monate - aber nicht länger - da kommt im Keller-Lager immer mal ein Loch rein. Vor allen Dingen, wenn man mal ein paar Platten suchen möchte, ist das mit der Folien oder Tüten nicht optimal, da man alles Aufreissen muss und auch wieder Zumachen muss.

    Topo :cool:
     
  4. SoundSupport

    SoundSupport Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Appelhülsen (COE)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.08   #4
    ich hab keine genau ahnung was solche kisten kosten aber ich könnte mir vorstellen das es am billigsten sein wird einfache boxen mit deckel zukaufen und ne dichtung sleber reinzukleben aber keine ahnung hab gerade einfach mal nen bissel gestöbert und die hier gefunden
    http://www.musictools.de/lpusefullbox.htm

    aber naja kostengünstig ist was anderes

    edit: hmm irgendwie krieg ich den link nicht richtig hin .... auf jedenfall der shop und lp zubehör und dann die hier LP Useful Big Box
     
  5. topo

    topo Threadersteller HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.048
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 21.07.08   #5
    Sowas in "günstig" - das wäre es.....................!

    Topo :cool:
     
  6. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 09.09.08   #6
    schon mal über eine regal/schranklösung nachgedacht?
    abzudichten sollte an sich kein problem sein, und mit der suche gehts dann auch flott...

    (ich hoffe der thread liegt noch unter dem verfallsdatum)
     
Die Seite wird geladen...

mapping