Welche Songs übt ihr gerade ?

von Brigitte, 30.03.06.

  1. Brigitte

    Brigitte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    55
    Erstellt: 30.03.06   #1
    Hallo,

    welche Songs übt ihr gerade?

    Welche Lieder fallen euch leicht, welche findet ihr schwierig, welche
    reizen euch total (im positiven Sinne)?

    Grüße
    Brigitte
     
  2. phearon

    phearon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.06   #2
    Ich übe grad Savatage und Skid Row um eine Gefühl für Mischstimme zu kriegen, aber das klingt alles so hart weil ich glaube ich nur die Bruststimme hochziehe?
     
  3. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.225
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.419
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 30.03.06   #3
    Üben grade:

    1. Liitle less conversation (elvis)
    2. Ride on (AC / DC)
    4. Tell it like it is (Aaron Neville)

    Leicht fällt: alles was swingt und Kitsch

    Schwer fällt: alles, was rockt und bluest
     
  4. Brigitte

    Brigitte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    55
    Erstellt: 30.03.06   #4
    Welche Songs von Savatage übst du ?

    Brigitte
     
  5. phearon

    phearon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.06   #5
    Gutter Ballet, Hall Of The Mountain King und Believe.
    Allerdings ist mein "Hauptstimmfach" wohl Bass, deswegen sehr schwer :)
     
  6. Brigitte

    Brigitte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    55
    Erstellt: 30.03.06   #6
    "Hall of the mountain king" habe ich noch nie ausprobiert. "Gutter Ballet"
    bekomme ich ganz ok hin, seitdem ich das "b" gut schaffe (and still the orchestra plays), ist aber nicht mein bester Song von Savatage.
    Auf der Live in Japan DVD mit Zak Stevens merkt man auch, wie er sich
    bei Gutter Ballet ganz schön quälen muss (und ich bin wirklich ein grosser Fan von Zak Stevens, aber die Jon Oliva Songs sind eben auch für Zak nicht so leicht nachzusingen).
    "Believe" ist auch ein sehr schönes Stück. Das müßtest du eigentlich hinbekommen, denke ich. Mir ist das an der Stelle, wo das F als Akkord 'drüber liegt, fast ein bisschen tief, aber schwierig ist der Song an sich nicht. Die Schwierigkeit bei dem Lied liegt eher darin, die Emotionen, die Jon Oliva so perfekt ausdrücken kann, gut 'rüberzubringen ohne dass man übertreibt und es kitschig klingt (oder dass man untertreibt und es langweilig wirkt).
    Hast du 'mal "When the crowds are gone" oder "A little too far" probiert ? Das ist auch nicht so schwer und man muss ja nicht so hoch gehen wie Jon - oder du suchst dir Savatage-Lieder, bei denen Zak Stevens singt. Die sind meist tiefer (abgesehen von der Edge of Thorns, wo er noch recht hoch singt).
    Grüße und noch viel Erfolg und Spass mit den Savatage-Songs.

    Brigitte
     
  7. Masterstroke

    Masterstroke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.05
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 30.03.06   #7
    @Brigitte (und alle andern natürlich auch):Hast Du mal Chance von Savatage probiert?Der Song macht riesen Laune aufs Singen.Ich krieg immer `ne Gänsehaut beim mitsingen .
     
  8. Brigitte

    Brigitte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    55
    Erstellt: 30.03.06   #8
    Durch "Chance" bin ich auf Savatage aufmerksam geworden.
    Das wurde in einer Metal-Disco gespielt und ich habe gleich den
    DJ gefragt, welche Band das ist (obwohl ich sonst nie irgendwas beim
    DJ nachfrage...) Dann habe ich mir gleich diverse Savatage-CDs zugelegt.
    Chance könnte ich mir auch noch mal vornehmen (gesanglich) Allerdings muss man sich bei dem Chorus-Teil überlegen, welchen Teil man mitsingt, alle gleichzeitig geht ja nicht ;)

    Grüße
    Brigitte
     
  9. Brigitte

    Brigitte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    55
    Erstellt: 30.03.06   #9
    Manchmal fallen mir auch Schmonzetten leichter ;)
    Rock ist schwieriger, finde ich auch.

    Grüße
    Brigitte
     
  10. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.225
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.419
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 31.03.06   #10
    Ob schwieriger ist, weiß ich gar nicht. Mir fehlen nur die Grund-Attitüden dafür.
     
  11. Talentscout

    Talentscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.06   #11
    Ich über derzeit Sunny. :-)

    Von James Brown
     
  12. phearon

    phearon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #12
    Danke für die Tipps, ich hab mal "When the crowds are gone" probiert, aber ich stells lieber nicht rein, da werd ich zerrissen.
     
  13. Brigitte

    Brigitte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    55
    Erstellt: 04.04.06   #13
    Ach was ! Zu wirst schon nicht zerissen. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass die von Jon Oliva gesungenen Savatage-Lieder nicht unbedingt für einen Bass geeignet sind. Kennst du T.S.O - Beethoven's Last Night? (Das Nebenprojekt von Savatage) Da singen verschiedene Sänger und einer hat eine recht tiefe Stimme. Der könnte "Bass" sein - und die Lieder sind wunderschön - so zwischen Musical und Metal - aber vielleicht kennst du die CD ja auch schon...Wenn nicht, kann ich diese unbedingt empfehlen.

    Grüße
    Brigitte
     
  14. Timothy Sideburns

    Timothy Sideburns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    30.12.11
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 04.04.06   #14
    :great: Ziemlich schwierig, da an einer Stelle ziemlich viel Text, den man auch noch rhythmisch richtig rausbekommen muss. Obwohl ich das Lied schätzungsweise 20 Jahre lang höre, bekomme ich es nicht so hin wie der King.

    :great: :great:

    :great: :great: :great: :( :great:

    Ich:

    Liquido - Narcotic

    ... was dehalb ein Problem ist, weil es original zu tief für mich ist und mind. zwei Töne, möglicherweise auch zweineinhalb oder drei hochgesetzt werden muss. Mal schauen, ob die Band das hinbekommt - on the spot, versteht sich. :D Aber ich bin da guter Dinge, ist ja eine coole Band.:cool:
     
  15. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.225
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.419
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 09.04.06   #15
    Rhythmisch und Textmäßig hab ich keine Sorgen... Mein Problem bei dem Song ist, dass am Anfang noch alles OK ist, ich mich aber dann später, wenn es eine Oktave höher geht, komplett vom Orignal verabschieden muss, weil ich in der Lage einfach komplett anders klinge. Das finde ich beim Covern eh das Schwierigste: Sich vom Original innerlich zu verabschieden, zu distanzieren. Man denkt immer, wenn es nicht genauso klingt wie Elvis, ist es "schlecht" (was natürlich Quatsch ist)... Bei Elvis fällt mir das leichter (den hab ich nicht im Herzen), aber besonders bei Tom-Jones Stücken tu ich mich da schwer..
     
  16. Timothy Sideburns

    Timothy Sideburns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    30.12.11
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 09.04.06   #16
    Hmmh, müsstest du eigentlich nicht, denn das Original hat gar keinen Oktavwechsel. :D

    Was du da offensichtlich fährst, ist die Version, die Elvis für sein '68er NBC-Special zwar aufgenommen hat (und die 2002 Vorlage für den Remix von JXL war), die aber (leider) nie genutzt wurde im endgültigen Special. Die ist fünf Halbtöne tiefer als das Original (beginnt auf E und A) und hat den Oktavwechsel. Die Originalversion beginnt auf A und D und ist durchgängig. Kannst dir ja überlegen, was dir eher liegt. Der Oktavwechsel macht das Ganze schon etwas frischer und spannender, kann aber u. U. natürlich auch ein Problem darstellen.
     
  17. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.225
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.419
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 10.04.06   #17
    Danke für die Info

    Dann hab ich offensichtlich den Remix der 68er NBC Version... Wie gesagt: musste mich erst dran gewöhnen, am Anfang sehr "grummelig" zu klingen und am Ende sehr ""rockig" und gar nicht mehr "elvis-like"... ist aber eher ne Gewöhnungssache und am Ende kriegt die Version dadurch ne eigene Färbung. Mir gefällt die Version mit Oktav-wechsel bzw. ist die ja auch schon relativ wenig abwechslungsreich. Und auch noch auf diese Abwechlung zu verzichten - danach wär es mir doch ein bißchen zu öd.:)
     
  18. Feeble

    Feeble Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    334
    Erstellt: 12.04.06   #18
    He antipasti und Timothy, dann sollten wir uns zusammen tun,
    bei mir fällt leicht was rockt und bluest, aber swingt und kitsch ist eher schwierig,
    aber ich glaube das liegt auch einfach an persönlichem Geschmack,
    was man gerne hört singt man auch lieber, oder.

    Übe derzeit "Stuck on you" von Lionel Richie (der nimmt ein bisschen Überhand bei mir)
    und Footloose von Kenny Loggins
     
  19. Brigitte

    Brigitte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    55
    Erstellt: 12.04.06   #19
    Klar, das singt man lieber, aber ob es einem auch liegt,
    ist die Frage...

    Grüße
    Brigitte
     
  20. Feeble

    Feeble Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    334
    Erstellt: 12.04.06   #20
    ja da hast Du Recht Brigitte, aber zu meinem Glück mag ich Rock
    und es liegt mir auch ganz gut, obwohl ich wie gesagt momentan auch Fable für Lionel richie habe, und der leigt mir bis auf Easy eigentlich gar nicht so.
     
Die Seite wird geladen...

mapping