Wer kann Eruption spielen?

von ThePolice, 29.09.06.

  1. ThePolice

    ThePolice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 29.09.06   #1
    Hi,

    wer von euch kann Eruption spielen?
    - Von Anfang bis Ende!

    Würdet Ihr einen Gitarristen als gut ansehen wenn er Eruption spielen kann?

    Sorry für die dummen Fragen aber das is ja schließlich das Plauderforum :D

    Gruss,

    ThePolice
     
  2. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 29.09.06   #2
    ich kann den Anfang vom Tapping Teil am Schluss...
    als super duper gut würde ich mich deswegen jetzt nicht bezeichnen...
     
  3. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 29.09.06   #3
    Ist doch inzwischen eher standard.Versuch malden Anfang von "Mean Street" hinzubekommen!
     
  4. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 29.09.06   #4
    ka. ich bin zur Zeit mit Glasgow Kiss beschäftigt ;)
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 29.09.06   #5
    Ich warte nur wieder auf die ersten "ich kann es in doppelter Geschwindigkeit auf dem Kopf spielen, während ich mir ne Kippe anzünde und das obwohl ich erst seit zwei Monaten spiele. Bin ich gut?" posts. Nichts für ungut, aber solche Threads enden doch meistens im Streit, und im hemmungslosen Schwanzvergleich. Bei den Gitarristen auf jeden Fall.
     
  6. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 29.09.06   #6
    ich kenn den song gar nicht. von wem issen der?
     
  7. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 29.09.06   #7
    Eddie Van Halen
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 29.09.06   #8
    Kann ich. Bei 20 bpm :D


    PS: das fiese bei dem Stück ist gar nicht mal so sehr die Technik und die Geschwindigkeit, als vielmehr der Rhythmus. Die meisten, die meinen, das zu können, schludern einfach.

    Wer den einen Takt im Anhang wirklich so spielen kann, der ist gut. Also nicht einfach Töne rumschludern, sondern sauber ne 16tel Triole gefolgt von zwei 16teln (und nicht einfach 5 Töne irgendwie in den Zeitrum gequetscht), dann drei 32stel und drei 16tel (statt einfach wieder 6 Töne in den Zeitraum gequetscht), und beim nächsten Teil dann wieder genauso. In der Realität läufts aber eher drauf raus, dass die Leute ne unsaubere Quintole spielen, gefolgt von zwei unsauberen Sextolen oder sowas in der Art. Hauptsache, man hat die Töne untergebracht.


    Mir würden alleine die Quintolen reichen, die schon in Takt 4 zum ersten mal vorkommen, das verlangt verdammt gutes Rhytmusgefühl. Ansonsten wird aus dididididi nämlich ganz schnell eine Triole dididi gefolgt von dim dim :D

    Noch fieser dann später Quintolen und Sextolen gemischt. Da spielt fast nie einer die Quintolen sauber aufgeteilt. Ist allerdings auch ziemlich übel, wenn man grade eine Noteneinheit duch 6 geteilt hat....und soll die dann Sekundbruchteile später noch mal durch 5 geteilt spielen.


    Wer das nicht ad lib spielt, sondern wirklich mit Metronom, und das sauber aufgeteilt hinbekommt, vor dem ziehe ich meinen Hut. Nicht fürs Shreddern, sondern für den Rhythmus.
     

    Anhänge:

    • erupt.jpg
      Dateigröße:
      16,1 KB
      Aufrufe:
      482
  9. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 29.09.06   #9
    Woooord!

    Die meisten schludern die quintolen und sextolen...zählt da mal mit;)
    Das ist echt tricky, der speed kommt nachher von alleine wenn man sich Figur für Figur drauf schafft.
     
  10. LPGoldTop

    LPGoldTop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    ... bei Kassel / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    338
    Erstellt: 30.09.06   #10
    Mir geht das auch Alles etwas auf die Nerven ... wer kann dies, wer kann das ?! Fürchterlich. Was hat der Threadsteller davon zu wissen, dass Person X das drauf hat ?! Letztendlich geht's wahrscheinlich nur darum, wer der Überflieger ist und wer halt nicht. Wie schon erwähnt wurde : Schwanzvergleich :screwy:
    Noch schlimmer aber ist der momentane Canon Rock Hype, der hier so läuft. Jeder will unbedingt dieses Stück lernen, als wenn es das non plus ultra sei !
     
  11. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 30.09.06   #11
    Eruption zu lernen wär mir auch die Zeit nicht wert. Da improvisier ich in der Zeit lieber und arbeite an meinem Stil. Eruption ist wie eine Grafikdemo für Gitarristen - 99% der Bevölkerung kann damit nur relativ wenig anfangen und 1% geht derb einer ab.
     
  12. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 30.09.06   #12
    Dem kann ich nur zustimmen. Thread-Titel müsste eher heißen "Wer will schon Eruption nachspielen?!"

    Damals war dieses (Jab, das ist etwas, dass ich wirklich so bezeichne) "Geshredde" neu und die Leute fanden Eddie total toll :rolleyes:, allerdings ist mir da zu wenig Melodie/Gefühl/Wiedererkennungswert drin.
     
  13. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 30.09.06   #13
    1% währen ja ca 820000 Leute, wenn die das toll fäanden wär das ja schon mal was :p :D
     
  14. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 30.09.06   #14
    Wen interessierts ob ich es kann und wen nicht ?
    Wer es kann schludert und glaubt es nur oder er hat ordentlich geübt.
    PS: Es gibt keine schlechten Gitarristen, es gibt nur unmotivierte.
     
  15. BCI_MAN

    BCI_MAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    427
    Erstellt: 30.09.06   #15
    Viel interessanter finde ich:
    Wer kann mit wenig Gain/absolut clean ohne Feedback möglichts lange einen Ton spielen, nur durch Fingereinsatz, über mehrere Akkordwechsel.
    Und das, ohne das es dem Zuhörer langweilig wird.


    SCNR
    Gruß

    bci-man

     
  16. ThePolice

    ThePolice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 30.09.06   #16
    Lassen wir das lieber, sollte einfach ein "brabbel" Thema werden. Und nein, ich kenne keinen Mr. X der das spielen kann.

    Gruss,

    ThePolice
     
  17. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 30.09.06   #17
    Ich kanns nicht, würds aber gern können.

    Warum?

    Zum rumposen natürlich und dazu steh ich, is ja nich verkehrt.


    Für mich ist das zwar das erst wirkliche shred-solo, aber ich find es ist trotzdem irgendwie auch doch kein shred sondern eher blues auf speed.
     
  18. Defiler

    Defiler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    673
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    226
    Erstellt: 30.09.06   #18
    Ich kann Eruption zwar nicht, hör es aber dennoch gerne an :D
     
  19. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 30.09.06   #19
    Sowas als Brabbel-Thema ist einfach zu gefährlich, es wird zu schnell zum Streithammel-Thread. Deshalb hab ich ja versucht, das Thema in eine andere Richtung zu lenken und mal ein paar Dinge angemerkt, die vielen nicht auffallen. Die meisten gucken nur auf den Speed und die Tappings und beachten gar nicht, wo bei Eruption der Teufel so richtig fies im Detail steckt....



    PS:

    [Stichel-Modus ON]

    Wobei ich erstaunterweise feststellen muss, dass die indirekte Streitaufforderung hier ausnahmsweise nicht von der Poserfraktion ausging, sondern grade von denen, die diesen Schwanzvergleich doch eigentlich nicht wollen. Von diesen haben mehrere dieses Schwanz-Thema angesprochen und das ganze überhaupt erst auf die Tagesordnung gebracht, obwohl noch überhaupt keiner aus der Shredderfraktion hier was gesagt hatte.

    [OFF]

    Fiel mir nur so auf.... :rolleyes:


    Ansonsten ist die Fragestellung natürlich nicht sehr gelungen, denn was "gut" ist, ist sehr schwer zu definieren. Viele gute und sogar exzellente Gitarrsten werden Eruption nicht können, weil sie einfach keinen Bock drauf haben.

    Allerdings würde ich sagen: wer das sauber kann, der ist technisch gesehn (sic!) und vom Rhythmusgefühl her ohne Zweifel sehr gut. Den Teil, den man in der Kunst als Kunsthandwerk bezeichnet, hat er dann wirklich drauf.
     
  20. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 30.09.06   #20
    Statement Shredderfraktion :D :

    Technisch gesehen kein monströses Stück aber wie Ray schon gesagt hat ist das Schwierige auf jeden Fall der Rhythmus.

    Mfg Röhre
     
Die Seite wird geladen...

mapping