Wer spielt einen Peavey ValveKing 112??

von Cosmicchaos, 06.01.07.

  1. Cosmicchaos

    Cosmicchaos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #1
    Hallo,
    ich suche jemanden, der mir 2 Sachen über den VK112 von Peavey sagen kann.

    1) Wenn man von hinten in den Amp sieht ist an der Unterseite eine schwarze Metallkiste (evtl Hallspirale ??). Diese ist bei mir sehr (sehr sehr) lose festgemacht. Aslo die hängt an 2 Schräubchen, die jeweils nur locker festgeschraubt sind. Muss das so sein???

    2) Welchen Footswitch (abgesehen vom orginal von Peavey) kann man verwenden?

    Zusatzfrage: Suche noch eine gute Crunch-Einstellung (im Class A-Modus(geile Option, dieser Schalter))

    Danke Christian
     
  2. Alex_Praise

    Alex_Praise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 06.01.07   #2
    hab den 112er auch..
    meine Hallspirale ist auch so komisch locker...kA warum...
    Fusschalter hab ich den von Peavy...bei mir war der gratis dabei! (Österreich ftw!)

    Crunch hab ich auch ned so wirklich hinbekommen da er mir irgentwie zuviel Gain dafür bieten im 2. Kanal..
    ich werd mir da nen Bad Monkey kaufen müssen....

    MfG
     
  3. Cosmicchaos

    Cosmicchaos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #3
    Hallo Alex,
    danke für die Antwort.
    Mal noch was ganz anderes, wie zufrieden bist du mit deiner Les Paul.
    Ich überlege mir eine Epiphone zuzulegen und wollte mal ein paar Meinungen hören.
     
  4. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 06.01.07   #4
    Frag mal die Chinesen.
     
  5. YouTube

    YouTube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.04.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 06.01.07   #5
    Also ich habe damals den FS-2 von H&K verwendet. Funktionierte einwandfrei und ist günstig, was will man mehr :D

    Mittlerweile habe ich den Valveking jedoch verkauft ...
     
  6. Zelli

    Zelli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    970
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.861
    Erstellt: 06.01.07   #6
    ich hab auch den fs 2 von H&K is biliger un is aus metal.. = wunderbärchen.. zu dem kästchen kann ich nix sagen. ich hab den stack.. nur ich hab oft gehört dass beim spieln was klappert un es war immer die hallspirale also denk ich dass es auch da die spirale sein wird. einfach festschrauben..
     
  7. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 06.01.07   #7
    Also in meinem Amp (ich habe aber keinen VK) ist die Hallspirale auch nicht ganz fest. Unter den Schrauben sind Unterlegscheiben aus Gummi, so dass man die Spirale mit etwas Druck leicht bewegen kann. Das ist normal. Die braucht man also nicht übermäßig anburmmen. Da dürfte sich nichts lösen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping